Infineon vor Durchbruch der Range-Grenze! Mini Future Long mit 58-Prozent-Chance! Optionsscheineanalyse


01.09.21 10:00
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Harald Zwick von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen Mini Future Long (ISIN DE000MA3TUQ1 / WKN MA3TUQ ) von Morgan Stanley auf die Aktie von Infineon (ISIN DE0006231004 / WKN 623100 ) vor.


Die Fabriken seien am Limit, die Auftragsbücher randvoll. Infineon könne gar nicht so viel liefern, wie die Kunden bestellen würden. Infineon reagiere nun auf die Knappheit und wolle die Preise erhöhen. Infineon-Chef, Reinhard Ploss, habe das mit gestiegenen Fertigungskosten begründet. Der Halbleiterhersteller habe selbst mit höheren Kosten zu tun, weil er nicht alle Chips selbst fertige. Diese Kosten müssten natürlich weitergeben werden. Wie stark der Preisaufschlag ausfallen solle, habe er offen gelassen. Höhere Preise würden dafür sorgen, dass das Chip-Angebot nachziehe und die Verknappung am Weltmarkt beispielsweise bei Halbleiterprodukten für die Automobilindustrie beseitigt werde. Der Infineon-Chef gehe davon aus, dass die Chipkrise bis ins Jahr 2022 andauern werde.

Analysten würden Infineon positiv bewerten. Auch J.P. Morgan belasse Infineon auf "overweight" mit dem Ziel bei 42 Euro. Dies eröffne ein ungehebeltes Potenzial von 17 Prozent. Im übergeordneten Bild habe Infineon seit dem Corona-bedingten Sell-Off Mitte März 2020 seinen Aktienkurs von 10,55 Euro bis auf 36,00 Euro mehr als verdreifacht. Am gestrigen Handelstag sei der Kurs erneut vom partiellen Hoch rund um den Wert bei 37 Euro abgeprallt. In Summe sei dieser Wert achtmal getestet worden. Je des Öfteren so ein Widerstand getestet werde, desto wahrscheinlicher sei auch dessen Überwindung. Mittelfristig sollte das Papier den Widerstand bei 37 Euro knacken und mit Momentum das Ziel bei 42 Euro anlaufen. Support-Zonen würden sich bei 34,14 und bei 32,04 Euro identifizieren lassen. In Summe ergebe dies ein Bild von einer Long-Strategie mit einem vorteilhaften Chance-Risikoverhältnis von 1,6 zu 1.

Infineon habe nach einer Schwächephase bei der Unterstützung am Level von 30,20 Euro nach oben gedreht und teste aktuell die obere Begrenzung der Seitwärtsrange bei 37,01 Euro. Dieser Widerstand sei schon mehrmals getestet worden und sollte mittelfristig überwunden werden. Die fundamentale Situation könnte nicht besser sein, sodass Infineon eine Preissteigerung seiner Produkte durchsetzen könne.

Mit einem Mini Future Long (WKN MA3TUQ) auf Infineon könnten risikofreudige Anleger, die einen steigenden Kurs des Papiers erwarten würden, überproportional durch einen Hebel von 3,52 profitieren. Das Ziel sei bei 42,00 Euro angenommen (16,23 Euro beim Minifuture). Der Abstand zur Knock Out-Barriere betrage dabei 25 Prozent. Der Einstieg in diese spekulative Position biete sich dabei stets unter der Beachtung eines risikobegrenzenden Stoppkurses an. Dieser könnte beim Basiswert bei 32,45 Euro platziert werden. Im Derivat ergebe sich daraus ein Stoppkurs bei 6,68 Euro. Für diese spekulative Idee betrage das Chance-Risiko-Verhältnis dann 1,6 zu 1. (01.09.2021/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Infineon

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Infineon Technologies AG 2.0 (21.10.21)
Infineon (moderiert) (13.10.21)
Renesas Electronics - Chips aus ... (21.09.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Infineon: Verkaufsempfehlungen? F. (09:00)
Infineon: Steigende Umsätze und E. (20.10.21)
Infineon: Jede Menge zukünftiges . (19.10.21)
Infineon: Analysten heben die lang. (11.10.21)
Chipknappheit: Dieser deutsche Her. (09.10.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Infineon
Weitere Meldungen
 
16.09 EUR/USD mit 57%-Seitwärt.
16.09 Continental: Bullishe Tradingc.
15.09 Zalando-Puts mit 85%-Chanc.
15.09 Allianz-Kurs bildet Boden au.
14.09 Deutsche Börse AG-Calls m.
14.09 Inline-Optionsschein auf Airb.
13.09 Merck legt wieder zu: Bullis.
13.09 Siemens: Gehebeltes Rendite.
13.09 Apple weiter im Trend - Ca.
10.09 Calls auf RWE mit 90%-Ch.
10.09 Call-Optionsschein auf Adobe.
09.09 Discount-Optionsschein auf Q.
09.09 Call-Optionsschein auf Micros.
09.09 Infineon-Calls mit 94% Chan.
09.09 Unlimited Turbo-Optionsschein.
09.09 Calls auf Daimler mit 80%-C.
09.09 Turbo Long 35,1928 open e.
09.09 TeamViewer-Calls mit hohen.
09.09 Turbo Long auf CORESTAT.
08.09 BioNTech: Mit Turbo-Calls fü.
08.09 Open End Turbo Long auf D.
07.09 Deutsche Telekom nach gute.
07.09 Inline-Optionsschein auf Deut.
06.09 Facebook: (Turbo)-Calls mit .
06.09 SAP weiter im Trend - Ope.
06.09 PUMA-Calls mit 92%-Chance.
03.09 Call-Optionsschein auf NVIDI.
02.09 Amazon.com testet Range-O.
02.09 Endlos Turbo Long 39,793 a.
01.09 Infineon vor Durchbruch der .


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 96641 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Nordex SE: Das sieht jetzt richtig gut aus!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX - Korrektur schon ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (10:32)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Heibel-Ticker Fahrplan für ...
Stephan Heibel, Heibel-Ticker (10:28)
Experte: Stephan Heibel, Heibel-Ticker
Die Nummer 1 bei ...
HypoVereinsbank onema., (10:22)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Bayer: Bullishe ...
Walter Kozubek, (10:21)
Experte: Walter Kozubek,
Nordex SE: Das sieht jetzt ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (10:05)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Ein langfristiges Szenario ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (09:54)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Daimler: Aktie bleibt ein ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (09:53)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Nordex – Schafft die Aktie ...
Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub. (09:41)
Experte: Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD
Volkswagen: Rebound ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (09:28)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Bitcoin: Neues Allzeithoch ...
Manfred Ries, Stockstre., Stockstreet GmbH (09:11)
Experte: Manfred Ries, Stockstreet Gmb., Stockstreet GmbH
Tesla in der Warteschleife
Dominik Auricht, HypoVereinsbank onema. (09:00)
Experte: Dominik Auricht, HypoVereinsbank onemarkets
DAX kann der Wall Street ...
CMC Markets, (08:48)
Experte: CMC Markets,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Die Poisson-Verteilung, beide Teams treffen oder doch lieber Wetten auf ...
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen