adidas-Discount-Calls mit 18%-Chance bis zum Jahresende - Optionsscheineanalyse


25.08.17 13:00
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Discount-Calls der HypoVereinsbank (HVB) auf die Aktie von adidas (ISIN DE000A1EWWW0 / WKN A1EWWW ) vor.


Trotz einiger kräftiger Korrekturen sei es mit dem Kurs der adidas-Aktie in den letzten Jahren deutlich nach oben gegangen. Nachdem die Aktie nach der Veröffentlichung der positiven Quartalszahlen am 04.08.2017 erstmals die Marke von 200 Euro habe überwinden können, werde sie seit einigen Tagen wieder unterhalb von 190 Euro gehandelt. Im frühen Handel des 25.08.2017 habe die Aktie nach der Euphoriebremse des Managements den letzten Platz in der DAX-Wertung belegt. Dennoch habe die Commerzbank ihre Kaufempfehlung für die adidas-Aktie mit einem Kursziel bei 226 Euro bestätigt.

Für Anleger mit der Markteinschätzung, dass das Abwärtspotenzial der adidas-Aktie bis zum Jahresende 2017 nicht allzu hoch sein sollte, könnte die Veranlagung in Discount-Calls interessant sein, die auch bei einer schwächeren Kursentwicklung der Aktie positive Renditen ermöglichen.

Der HVB-Discount-Call (ISIN DE000HU8X078 / WKN HU8X07 ) auf die adidas-Aktie mit Basispreis bei 150, Cap bei 160 Euro, BV 1, Bewertungstag 13.12.2017, sei beim Aktienkurs von 186,93 Euro mit 9,18 Euro bis 9,21 Euro gehandelt worden. Wenn die adidas-Aktie am 13.12.2017 auf oder oberhalb des Caps notiere, dann werde der Discount-Call mit der Differenz zwischen dem Cap und dem Basispreis unter Berücksichtigung des Bezugsverhältnisses zurückbezahlt - im vorliegenden Fall mit 10,00 Euro: (160 Cap subtrahiert 150 Basispreis) multipliziert mit 1.

Deshalb ermögliche dieser Schein in etwas weniger als vier Monaten die Chance auf einen Ertrag von 8,58 Prozent (27 Prozent pro Jahr), wenn die Aktie nicht auf 160 Euro oder darunter nachgebe. Notiere die Aktie am Bewertungstag zwischen dem Basispreis und dem Cap, dann errechne sich der Rückzahlungsbetrag, indem der Basispreis vom dann aktuellen Aktienkurs subtrahiert werde. Bei einem Aktienkurs von angenommenen 155 Euro werde der Schein mit 5,00 Euro zurückbezahlt, unterhalb von 150 Euro werde er wertlos verfallen.

Für Anleger mit höheren Renditewünschen und höherer Risikobereitschaft könnte auch der HVB-Discount-Call (ISIN DE000HU82EZ5 / WKN HU82EZ ) auf die adidas-Aktie mit Basispreis bei 160 Euro, Cap bei 170 Euro, BV 1, Bewertungstag 13.12.2017, interessant sein, der beim Aktienkurs von 186,93 Euro mit 8,42 Euro bis 8,45 Euro gehandelt worden sei. Notiere die Aktie am Bewertungstag auf oder oberhalb von 170 Euro, dann werde auch dieser Schein mit 10,00 Euro zurückbezahlt, was einem Gewinn von 18,34 Prozent (58 Prozent pro Jahr) entsprechen werde. (25.08.2017/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

adidas

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Under Armour - der Albtraum ... (17.11.17)
Adidas - Kursziel 99,99 Euro ;)) (16.11.17)
Adidas, ein Muss zur EM,WM ... (19.08.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

DGAP-Stimmrechte: adidas AG (d. (20.11.17)
adidas-Aktie: Die Story ist noch n. (17.11.17)
Adidas, VW Vzg., Fresenius, Tot. (17.11.17)
Adidas - Unter 192 Euro fallende . (16.11.17)
Adidas - Unter 192 Euro fallende . (16.11.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

adidas
Weitere Meldungen
 
25.08 adidas-Discount-Calls mit 18%.
25.08 EUR/NOK-Optionsscheine: No.
25.08 Deutsche Bank-Puts mit 141.
24.08 Discount Put auf K+S: Kali-.
24.08 Fielmann-Calls mit 97%-Chan.
24.08 Discount Call-Optionsschein a.
24.08 RWE-Aktie legt weiter zu: .
24.08 Turbo Call auf S&T: Progno.
24.08 Wave XXL-Optionsscheine a.
24.08 Wave XXL-Optionsschein au.
24.08 K+S-Calls mit 82%-Chance .
24.08 Mini Long auf Tencent: Chin.
24.08 AIXTRON-Calls mit 52%-Cha.
24.08 Turbo Long auf Alibaba: Ein.
23.08 Merck-Calls mit 194%-Chanc.
22.08 Software AG-Calls mit 76%.
21.08 Apple-Calls mit 132%-Chanc.
18.08 Rally-Unterbrechung bei Evot.
18.08 EUR/JPY-Optionsscheine: Jap.
18.08 Wave XXL-Optionsscheine a.
17.08 LANXESS-Calls mit 122%-C.
17.08 MINI auf TEVA Pharmaceut.
17.08 Endlos Turbo Long 46,89 op.
17.08 RWE am Widerstand: Calls .
17.08 Open End Turbo Call-Options.
17.08 Lufthansa-Discount-Calls mit .
17.08 Discount Call-Optionsschein a.
17.08 SMA Solar-Calls mit 57%-C.
17.08 WAVE XXL-Optionsscheine .
16.08 Siemens-Calls mit 121%-Cha.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 27844 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Daimler: Fehlsignal!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX der Kampf ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (20.11.17)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Bitcoin und Bitcoin Group ...
Feingold-Research, (20.11.17)
Experte: Feingold-Research,
DAX nach Jamaika-Aus im ...
CMC Markets, (20.11.17)
Experte: CMC Markets,
Wochenausblick: Gedrückte ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (20.11.17)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
S&P500 - Vorbörslich bei ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (20.11.17)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
De Grey Mining: Auf ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (20.11.17)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Jamaika-Sondierungen ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (20.11.17)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
First Berlin - GRAND CITY ...
First Berlin Equity Rese., (20.11.17)
Experte: First Berlin Equity Research,
ProSiebenSat. 1: Nicht ...
Volker Gelfarth, (20.11.17)
Experte: Volker Gelfarth,
EUR/AUD: Nach oben ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (20.11.17)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Nokia: Wie sind nun die ...
Robert Sasse, (20.11.17)
Experte: Robert Sasse,
Wie Technologie die ...
Stephan Bogner, Rockstone Research (20.11.17)
Experte: Stephan Bogner, Rockstone Research
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Adelheid Rech: Ob kurz- oder langfristig; Wohnimmobilien lohnen sich
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen