Deutsche Bank-Discount-Call mit 52%-Chance - Optionsscheineanalyse


27.02.17 11:09
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Discount-Call-Optionsscheine der HypoVereinsbank (HVB) auf die Aktie der Deutschen Bank (ISIN DE0005140008 / WKN 514000 ) vor.


Laut einer im UBS-Newsletter "KeyInvest Daily Trader" veröffentlichten Analysekönnte sich die aktuelle Seitwärtsbewegung bei der Deutsche Bank-Aktie noch weiter fortsetzen. Hier ein Auszug aus der Analyse:

"Seit dem Ausbruch der Finanzkrise 2007 befindet sich die Deutsche Bank in einem übergeordneten Abwärtstrend und notierte vor kurzem trotz vieler Erholungsversuche sogar unter den Tiefstständen aus dem Jahre 2008. Dabei erreichte die Aktie noch im April 2015 nach einer dynamischen Rally ein Zwischenhoch von 33,42 Euro. Von dort ging es abwärts bis zur Unterstützung bei 26,50 Euro. Danach startete die Aktie Anfang Juli 2015 eine fulminante Rally, die Anfang August 2015 im Rahmen der globalen Schwäche an den Aktienmärkten ein jähes Ende fand."

"Daraufhin legte die Deutsche Bank den Rückwärtsgang ein, wobei Ende September 2016 bei 9,90 Euro das derzeit gültige Allzeittief erreicht worden war. Noch am gleichen Tag setzte die Aktie dann aber zu einer Rally an, die knapp oberhalb der 20,00-Euro-Marke ins Stocken geraten ist. Denn seit Mitte Dezember konsolidiert die Aktie die überwiegende Zeit in einer Schiebezone zwischen 17,00 Euro und 19,50 Euro."

Setze sich die Seitwärtsbewegung der Deutsche Bank-Aktie auch in den nächsten Monaten fort, dann könnte sich die Investition in Discount-Optionsscheine bezahlt machen.

Der HVB-Discount-Call (ISIN DE000HU6BPY9 / WKN HU6BPY ) auf die Deutsche Bank-Aktie mit Basispreis bei 15 Euro, Cap bei 17 Euro, BV 1, Bewertungstag 14.06.2017, sei beim Aktienkurs von 18,17 Euro mit 1,49 Euro bis 1,50 Euro gehandelt worden. Wenn die Deutsche Bank-Aktie am 14.06.2017 auf oder oberhalb des Caps notiere, dann werde der Discount-Call mit der Differenz zwischen dem Cap und dem Basispreis (17 Cap subtrahiert 15 Basispreis) - im konkreten Fall mit 2 Euro zurückbezahlt. Deshalb ermögliche dieser Schein in weniger als vier Monaten die Chance auf einen Ertrag von 33 Prozent, wenn die Aktie nicht auf 17 Euro oder darunter nachgebe.

Notiere die Aktie am Bewertungstag zwischen dem Basispreis und dem Cap, dann errechne sich der Rückzahlungsbetrag, indem der Basispreis vom dann aktuellen Aktienkurs subtrahiert werde. Bei einem Aktienkurs von 16,50 Euro werde der Schein mit 1,50 Euro zurückbezahlt, unterhalb von 15 Euro werde er wertlos verfallen.

Für Anleger mit bullisher Markteinschätzung könnte auch der HVB-Discount-Call (ISIN DE000HU7PYR3 / WKN HU7PYR ) auf die Deutsche Bank-Aktie mit Basispreis bei 16 Euro, Cap bei 18 Euro, BV 1, Bewertungstag 14.06.2017, interessant sein, der beim Aktienkurs 18,17 Euro mit 1,31 Euro bis 1,32 Euro taxiert worden sei. Notiere die Aktie am Bewertungstag auf oder oberhalb von 18 Euro, dann werde auch dieser Schein mit 2 Euro zurückbezahlt und für einen Ertrag von 52 Prozent sorgen. (27.02.2017/oc/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Deutsche Bank

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Deutsche Bank (moderiert 2.0) (27.02.17)
Erstauflage - wikifolio - Trading ... (27.02.17)
Deutsche Bank stand kurz vor ... (16.02.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

DGAP-Stimmrechte: Deutsche Bank. (27.02.17)
Gewinnmitnahmen nach den Zahlen. (27.02.17)
DAX: Das Spiel ist noch nicht vor. (27.02.17)
Deutsche Bank-Discount-Call mit 5. (27.02.17)
BASF, Deutsche Bank, Daimler – G. (24.02.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Deutsche Bank
Weitere Meldungen
 
27.02 Deutsche Bank-Discount-Call .
27.02 BNP Paribas-Optionsscheine .
24.02 SAP-Calls mit 152%-Chance.
24.02 Barrick Gold-Optionsscheine: .
24.02 Infineon-Calls mit 111%-Chan.
23.02 RWE-Calls mit 162%-Chanc.
23.02 WAVE XXL auf Berkshire .
23.02 Endlos Turbo Long 14,384 O.
23.02 Call-Optionsschein auf Monsa.
23.02 DAX-Calls mit 98%-Chance .
23.02 Discount-Optionsschein auf G.
23.02 Linde-Calls mit 133% Chanc.
23.02 Wave XXL-Optionsscheine a.
23.02 Deutsche Telekom-Calls mit .
20.02 Bayer-Calls mit 210%-Chanc.
20.02 EUR/GBP-Optionsscheine: W.
17.02 BMW-Puts mit 69%-Chance .
17.02 Wave XXL-Optionsscheine a.
16.02 ProSiebenSat.1-Calls mit 187.
16.02 DAX-Bonus-Calls mit 9% Er.
16.02 Endlos Turbo Long 12,194 O.
16.02 LEONI-Calls mit 82%-Chance.
16.02 EUR/USD-Optionsscheine: Nu.
13.02 TecDAX-Calls mit 237%-Cha.
10.02 Fresenius-Calls mit 229%-Ch.
10.02 Wave XXL-Optionsscheine a.
09.02 Open End Turbo-Optionssche.
09.02 Turbo-Optionsschein auf Vis.
09.02 Commerzbank nach den Zah.
09.02 Endlos Turbo Long 35,399 O.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 20551 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Nordex SE: Ausverkauf!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Devin Sage TXA Trading ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (27.02.17)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
Nordex nippelt ab! Das ...
Robert Schröder, Elliott-Waves.com (27.02.17)
Experte: Robert Schröder, Elliott-Waves.com
DOW DAX mit neuem ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (27.02.17)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
DAX mit Regenerationstag -...
CMC Markets, (27.02.17)
Experte: CMC Markets,
S&P-500-Index: Ausblick!
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (27.02.17)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Wochenausblick: Warten ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (27.02.17)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Börsenfusion vor dem Aus ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (27.02.17)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Sparplan mit ETFs ...
Stefan Hofmann, Stock-World (27.02.17)
Experte: Stefan Hofmann, Stock-World
Europäische Dividendenampel ...
Feingold-Research, (27.02.17)
Experte: Feingold-Research,
VW: Dieselgate war ...
Robert Sasse, (27.02.17)
Experte: Robert Sasse,
Nordex: Au Backe!
Volker Gelfarth, (27.02.17)
Experte: Volker Gelfarth,
Bohrprogramm ausgeweitet ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (27.02.17)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Sparplan mit ETFs: Kontinuierliche Gewinne mit den Exchange Trading Fonds
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen