Deutsche Telekom nach den Zahlen: Bullishe Tradingchancen - Optionsscheineanalyse


26.02.21 13:00
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Deutsche Telekom-Aktie (ISIN DE0005557508 / WKN 555750 ) vor.


Nach dem heftigen Kurseinbruch vom Oktober 2020 sei die Deutsche Telekom-Aktie im November 2020 in eine Seitwärtsbewegung innerhalb einer Bandbreite von 14,50 Euro bis 15,40 Euro eingetreten, die bis heute anhalte. Auch auf die im Rahmen der Erwartungen liegenden Zahlen für das Gesamtjahr 2020, in dem die Deutsche Telekom erstmals einen Umsatz von mehr als 100 Milliarden Euro habe verzeichnen können, habe der Aktienkurs im nervösen Handel des 26.02.2021 nur geringfügig reagiert.

Erweise sich die aktuelle Schwäche des Gesamtmarktes nur als vorübergehendes Phänomen, dann könnte nun ein günstiger Einstiegszeitpunkt für eine Investition in die von J.P. Morgan mit einem Kursziel von 24,60 Euro zum Kauf empfohlene T-Aktie sein. Könne die Aktie in den nächsten Wochen ihre Tradingrange verlassen, um danach auf 16 Euro zuzulegen, dann würden Long-Hebelprodukte hohe Erträge ermöglichen.

Der J.P. Morgan-Call-Optionsschein (ISIN DE000JJ6C9H4 / WKN JJ6C9H ) auf die Deutsche Telekom-Aktie mit Basispreis bei 15,50 Euro, Bewertungstag 21.05.2021, BV 1, sei beim Aktienkurs von 15,08 Euro mit 0,29 bis 0,30 Euro gehandelt worden. Gelinge der Deutsche Telekom-Aktie in spätestens einem Monat der Anstieg auf 16 Euro, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,68 Euro (+127 Prozent) steigern.

Der Société Générale-Open End Turbo-Call (ISIN DE000SB7U696 / WKN SB7U69 ) auf die Deutsche Telekom-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 13,961 Euro, BV 1, sei beim Aktienkurs von 15,08 Euro mit 1,16 bis 1,17 Euro taxiert worden. Lege die Deutsche Telekom-Aktie auf 16 Euro zu, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 2,03 Euro (+74 Prozent) erhöhen.

Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call (ISIN DE000DV0THU2 / WKN DV0THU ) auf die Deutsche Telekom-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 13,59 Euro, BV 1, sei beim Aktienkurs von 15,08 Euro mit 1,53 bis 1,54 Euro quotiert worden. Bei einem Kursanstieg der Deutsche Telekom-Aktie auf 16 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 2,41 Euro (+56 Prozent) steigern. (26.02.2021/oc/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Deutsche Telekom

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Deutsche Telekom (Moderiert) (27.02.21)
Frage 555750 (12.02.21)
Deutsche Telekom Tages-Trading (24.09.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Deutsche Telekom: Umsatzrekord -. (26.02.21)
BASF verliert nach Zahlen (26.02.21)
Deutsche Telekom mit gutem Q4/2. (26.02.21)
Aktien Im Fokus: Deutschland (26.02.21)
Deutsche Telekom nach den Zahle. (26.02.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Deutsche Telekom
Weitere Meldungen
 
26.02 Deutsche Telekom nach den .
26.02 Apple leichter mit Gesamtm.
25.02 Infineon-Discount-Calls mit 5.
25.02 Endlos Turbo Long 344,9244.
25.02 Open-End Turbo (Long) Opti.
25.02 MINI-Future Long auf ADVA.
25.02 SAP-Calls mit 83%-Chance .
25.02 freenet mit Zahlen - Open E.
24.02 Kaffee-Future: Mit Vollgas n.
24.02 HeidelbergCement nach den .
24.02 Salesforce.com vor Zahlen -.
24.02 Covestro: Lukrative Hebelcha.
24.02 Open End Turbo Optionssche.
23.02 Continental-Calls mit 78%-Ch.
23.02 Deutsche Börse AG: Höhere.
22.02 Infineon-Calls mit hohen Cha.
22.02 Netflix kann positiv überrasc.
22.02 Allianz-Calls mit Verdoppelun.
19.02 Open-End Turbo-Optionssche.
19.02 Airbus nach den Zahlen: Lon.
19.02 Zoom Video Communications.
18.02 Henry Hub Erdgas Future 0.
18.02 Gold-Puts mit 140%-Chance .
18.02 Zalando im Trend - Mini Fut.
18.02 Daimler nach Zahlen fest: A.
18.02 Turbo auf Dermapharm: Akt.
18.02 1&1 Drillisch-Calls mit 100%.
18.02 Endlos Turbo Long 36,345 a.
17.02 Beiersdorf nach den Zahlen: .
17.02 Alibaba Group Holding erholt.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 78399 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Silber: Börsenampeln stehen weiter auf grün!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Fonds: China-, Umwelt- und ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (27.02.21)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
EUR/USD-Chartanalyse: Hält ...
Karsten Kagels, (27.02.21)
Experte: Karsten Kagels,
Bargeld ist geprägte Freiheit
Frank Schäffler, (27.02.21)
Experte: Frank Schäffler,
Fünfjährige Anleihe von ...
Börse Stuttgart AG, (27.02.21)
Experte: Börse Stuttgart AG,
EDELMETALLE UND ...
Benjamin Summa, pro aurum (27.02.21)
Experte: Benjamin Summa, pro aurum
Wochenausblick: DAX endet ...
HypoVereinsbank onema., (27.02.21)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Betreutes Leben für alle!
Bernd Niquet, Autor (27.02.21)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Gold und Silberbestände ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (26.02.21)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
X-Sequentials Trading ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (26.02.21)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
S&P 500 - Erneuter ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (26.02.21)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
DAX testet mal oben mal ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (26.02.21)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Die meistgehandelten ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (26.02.21)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Niquet's World
Neues vom Portal
 
IT-Sicherheit bei Banken
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen