thyssenkrupp-Calls mit 138%-Chance bei Kurserholung auf 22 EUR - Optionsscheineanalyse


15.08.18 12:00
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Aktie von thyssenkrupp (ISIN DE0007500001 / WKN 750000 ) vor.


Der thyssenkrupp-Konzern habe trotz negativer Währungseffekte im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2017/2018 den Auftragseingang und Umsatz um jeweils 7 Prozent erhöhen können. Der Rückgang des operativen Ergebnisses auf 332 Millionen Euro sei einer der Gründe gewesen, warum die thyssenkrupp-Aktie von den Marktteilnehmern am vergangenen Freitag mit mehr als drei Prozent ins Minus geschickt worden sei.

Trotz der von den Experten schlechter als erwartet ausgefallenen Zahlen habe die Mehrheit der Analysten mit Kurszielen von bis zu 35 Euro ihre Kaufempfehlung für die thyssenkrupp-Aktie bekräftigt. Könne sich die thyssenkrupp-Aktie in den nächsten Wochen zumindest wieder auf 22 Euro erholen (dort habe die Aktie zuletzt am 03.08.2018 notiert), dann würden Long-Hebelprodukte hohe Renditen ermöglichen.

Der Société Générale-Call-Optionsschein (ISIN DE000ST3AU73 / WKN ST3AU7 ) auf die thyssenkrupp-Aktie mit Basispreis bei 21 Euro, Bewertungstag am 17.10.2018, BV 1, sei beim thyssenkrupp-Aktienkurs von 20,18 Euro mit 0,71 bis 0,73 Euro gehandelt worden.

Könne der Kurs der thyssenkrupp-Aktie im Verlauf des nächsten Monats zumindest wieder auf 22 Euro zulegen, dann werde sich der handelbare Preis des Calls bei 1,41 Euro (+93 Prozent) befinden.

Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call (ISIN DE000MF0WKJ2 / WKN MF0WKJ ) auf die thyssenkrupp-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 19,05 Euro, BV 1, sei beim Aktienkurs von 20,18 Euro mit 1,22 bis 1,24 Euro taxiert worden.

Könne die thyssenkrupp-Aktie auf 22 Euro ansteigen, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 2,95 Euro (+138 Prozent) erhöhen.

Der HVB-Open End Turbo-Call (ISIN DE000HU5LYK1 / WKN HU5LYK ) auf die thyssenkrupp-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 18,226 Euro, BV 1, sei beim Aktienkurs von 20,18 Euro mit 2,01 bis 2,02 Euro quotiert worden.

Bei einem Kursanstieg der thyssenkrupp-Aktie auf 22 Euro werde sich der innere Wert des Turbo Calls auf 3,77 Euro (+87 Prozent) steigern. (Ausgabe vom 13.08.2018) (14.08.2018/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

thyssenkrupp

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Markt heute: Thyssen Krupp ... (20.09.18)
Welche ausgebombten Werte ... (14.06.18)
Smart Investor: ThyssenKrupp ... (27.02.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

thyssenkrupp: Stopp bei 18 Euro b. (24.09.18)
thyssenkrupp: Gute Nachrichten so. (23.09.18)
thyssenkrupp: Führungskrise abwar. (21.09.18)
thyssenkrupp: Abbau der Position . (20.09.18)
Thyssenkrupp: Ist jetzt alles mögli. (20.09.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

thyssenkrupp
Weitere Meldungen
 
16.08 Infineon-Calls mit 81%-Chanc.
16.08 MINI Long auf MorphoSys: L.
16.08 Wave XXL-Optionsscheine a.
16.08 Turbo Long auf Merck: 106.
16.08 Turbo auf Evotec: Exzellente.
16.08 Evotec-Calls mit 89%-Chanc.
16.08 Turbo auf S&T: Erfolgsstory.
15.08 MINI-Future Short auf Silber.
15.08 thyssenkrupp-Calls mit 138%.
15.08 MINI-Future Long auf United.
14.08 Discount Put-Optionsschein a.
14.08 adidas-Calls mit 98%-Chance.
14.08 Mini Future Short auf Gold: .
13.08 Open End Turbo Short auf .
13.08 DAX-Seitwärts-Stable-Option.
13.08 Turbo Long auf Nestlé: 80-P.
10.08 Mini-Future Short auf Pallad.
10.08 Air France-KLM-Calls mit 13.
10.08 Call-Optionsschein auf Luftha.
10.08 Optionsscheine auf Tesla Mo.
10.08 Turbo Call-Optionsschein auf.
09.08 Amazon-Calls mit 106%-Cha.
09.08 MINI-Future Long auf Weize.
09.08 Discount Call-Optionsschein a.
09.08 Munich Re-Calls mit 97%-Ch.
09.08 Turbo Long auf Siemens: 10.
09.08 Wave XXL-Optionsscheine a.
09.08 Evotec-Calls: Gut gelaufen m.
09.08 Turbo Call-Optionsschein auf.
09.08 Turbo auf XING: Mehr Mitgl.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 40359 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Warum scheitern 80% aller Trader?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Euwax-Trends: Sorgen vor ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (20:13)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
DAX weiter seitwärts - ...
CMC Markets, (20:07)
Experte: CMC Markets,
Myanmar - ein weißer ...
Feingold-Research, (16:39)
Experte: Feingold-Research,
Nicola Mining erbohrt 74 ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (16:38)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Steinhoff-Aktie: Es wird ...
Volker Gelfarth, (16:36)
Experte: Volker Gelfarth,
Nordic Gold - Fundamental ...
Jörg Schulte, JS-Research (16:32)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
DOW DAX mit ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (16:21)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
General Electric-Aktie ...
Robert Sasse, (14:48)
Experte: Robert Sasse,
Allianz: Papier versucht ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (14:41)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
S&P500 wohl vor neuem ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (13:59)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Seitwärts Stable ...
Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de (13:25)
Experte: Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de
Sind die Anleger zu ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (13:13)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das Problem der Kryptowährungen
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen