thyssenkrupp-Calls mit 157%-Chance bei Kurserholung auf 16,57 Euro - Optionsscheineanalyse


07.01.19 11:29
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Aktie von thyssenkrupp (ISIN DE0007500001 / WKN 750000 ) vor.


Laut Analysevon www.godmode-trader.de befinde sich die thyssenkrupp-Aktie seit Ende Januar 2018 nach dem Scheitern am Widerstand bei 26,43 Euro in einer Abwärtsbewegung. Nachdem sich die Aktie bis September auf 23,59 Euro erholt habe, habe der Aktienkurs in der Vorwoche auf bis zu 14,366 Euro nachgegeben, sich allerdings am Freitag wieder dem Widerstandsbereich bei 15,34 und 15,44 Euro annähern können. Könne der Aktienkurs diesen Widerstandsbereich überwinden, dann eröffne sich Steigerungspotenzial auf 16,57 Euro, das sich in weiterer Folge sogar auf bis zu 17,50 Euro ausweiten könnte. Unterhalb von 14,36 Euro werde sich die charttechnische Situation der Aktie eintrüben.

Für risikobereite Anleger, die beim aktuellen Aktienkurs von 15,40 Euro davon ausgehen würden, dass die thyssenkrupp-Aktie in etwa einem Monat zumindest wieder auf 16,57 Euro zulegen werde, könnte eine Investition in Long-Hebelprodukte interessant sein.

Der HypoVereinsbank-Call-Optionsschein (ISIN DE000HX5NAU3 / WKN HX5NAU ) auf die thyssenkrupp-Aktie mit Basispreis bei 15 Euro, Bewertungstag 13.03.2019, BV 1, sei beim thyssenkrupp-Aktienkurs von 15,40 Euro mit 1,08 bis 1,09 Euro gehandelt worden. Könne der Kurs der thyssenkrupp-Aktie im Verlauf des nächsten Monats zumindest wieder auf 16,57 Euro zulegen, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf 1,71 Euro (+57 Prozent) erhöhen.

Der Société Générale-Open End Turbo-Call (ISIN DE000ST79TK0 / WKN ST79TK ) auf die thyssenkrupp-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 14,85 Euro, BV 1, sei beim Aktienkurs von 15,40 Euro mit 0,64 bis 0,67 Euro taxiert worden. Könne die thyssenkrupp-Aktie auf 16,57 Euro ansteigen, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 1,72 Euro (+157 Prozent) erhöhen.

Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call (ISIN DE000MF33DA4 / WKN MF33DA ) auf die thyssenkrupp-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 14,12 Euro, BV 1, sei beim Aktienkurs von 15,40 Euro mit 1,45 bis 1,47 Euro quotiert worden. Bei einem Kursanstieg der thyssenkrupp-Aktie auf 16,57 Euro werde sich der innere Wert des Turbo Calls auf 2,45 Euro (+67 Prozent) erhöhen. (07.01.2019/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

thyssenkrupp

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Thyssen, gute Chancen, einige ... (18.01.20)
Stahlhersteller - Zykliker (17.01.20)
Welche ausgebombten Werte ... (01.12.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

thyssenkrupp: Short-Position von W. (16.01.20)
thyssenkrupp: Bieterrennen um die . (16.01.20)
thyssenkrupp: Marinesparte muss e. (15.01.20)
ThyssenKrupp: Zurück auf Los! (15.01.20)
thyssenkrupp: Short-Position von C. (14.01.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

thyssenkrupp
Weitere Meldungen
 
09.01 Mini Future Long auf Contin.
09.01 Apple-Calls mit 130%-Chanc.
09.01 Mini Future Long auf Platin:.
08.01 Inline-Optionsschein auf E.ON.
08.01 Wirecard-Turbo-Call mit 71%.
08.01 Mini Future Long auf Bitcoin.
07.01 IBM-Calls nach Kaufsignal m.
07.01 Open End Turbo Long auf A.
07.01 Endlos Turbo Short 80,351 .
07.01 thyssenkrupp-Calls mit 157%.
07.01 HUGO BOSS-Short: 101-Pro.
04.01 K+S-Calls mit 69%-Chance .
04.01 Mini Future Long auf Kaffe.
04.01 Infineon-Calls mit 131%-Chan.
04.01 WAVE XXL-Optionsscheine .
04.01 Put auf Alibaba: Belastende .
03.01 Nike-Puts mit 81%-Chance b.
03.01 Mini Future Long auf Pallad.
03.01 Bayer-Calls mit 79%-Chance.
03.01 Mini Future Long: 111-Proze.
02.01 Turbo Call Optionsschein auf.
02.01 adidas-Calls mit 145%-Chanc.
02.01 Mini Future Long auf Boruss.
02.01 Mini Future Long auf Gold: .
02.01 SAP-Puts mit 90%-Chance .
28.12 Call auf MDAX: Weltmarktf.
28.12 Mini Future Long auf Kakao.
27.12 Fresenius-Calls nach Kaufsig.
27.12 Mini Future Long auf Bitcoin.
27.12 Infineon-Calls mit hohen Ren.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 59436 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Wirecard: Es wird eng! Chartcheck
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Der grösste staatliche ...
Stephan Bogner, Rockstone Research (18.01.20)
Experte: Stephan Bogner, Rockstone Research
Biotech-Index im ...
HypoVereinsbank onema., (18.01.20)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Der Nasdaq 100 übertrifft ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (18.01.20)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Wie soll das nur gehen?
Bernd Niquet, Autor (18.01.20)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Bundes-/Staatsanleihen
Börse Stuttgart AG, (18.01.20)
Experte: Börse Stuttgart AG,
TUI-Aktie: Immer langsam ...
Volker Gelfarth, (18.01.20)
Experte: Volker Gelfarth,
Bundestag beschließt ...
Frank Schäffler, (18.01.20)
Experte: Frank Schäffler,
Scale-Marktbericht: Klima-...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (18.01.20)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Deutsche Telekom Aktie ...
Robert Sasse, (18.01.20)
Experte: Robert Sasse,
Öl stabilisiert sich am ...
Bernd Raschkowski, Stockstreet GmbH (18.01.20)
Experte: Bernd Raschkowski, Stockstreet GmbH
DOW DAX mit dem ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (17.01.20)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Tesla über 500 Dollar - ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (17.01.20)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Gängige Zahlungsmethoden im Online Casino
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen