thyssenkrupp-Calls mit 47%-Chance bei Kursanstieg auf 26,43 Euro - Optionsscheineanalyse


19.01.18 14:00
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Long-Hebelprodukte auf die thyssenkrupp-Aktie (ISIN DE0007500001 / WKN 750000 ) vor.


Laut Analysevon www.godmode-trader.de befinde sich die thyssenkrupp-Aktie seit Ende November in einer Aufwärtsbewegung. Nachdem die Aktie den Widerstand bei 24,33 Euro habe überwinden und danach auf 25,83 Euro ansteigen können, hätten Gewinnmitnahmen den Aktienkurs belastet. Im Bereich von 24,33 Euro sei die Aktie wieder nach oben gedreht. Aus charttechnischer Sicht bestehe nun Steigerungspotenzial auf bis zu 26,43 bzw. 27,05 Euro. Unterhalb von 24,33 Euro bestehe die Gefahr eines Kursrückganges auf 21 Euro.

Wer beim aktuellen Aktienkurs von 25,53 Euro von einem Kursanstieg auf zumindest 26,43 Euro ausgehe, könnte versuchen, diese Markterwartung mit Long-Hebelprodukten zu optimieren.

Der Morgan Stanley-Call-Optionsschein (ISIN DE000MF253M0 / WKN MF253M ) auf die thyssenkrupp-Aktie mit Basispreis bei 23 Euro, Bewertungstag 14.03.18, BV 1, sei beim thyssenkrupp-Aktienkurs von 25,53 Euro mit 1,93 bis 1,94 Euro gehandelt worden. Könne der Kurs der thyssenkrupp-Aktie im Verlauf des nächsten Monats zumindest auf 26,43 Euro zulegen, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf 2,47 Euro (+27 Prozent) erhöhen.

Der UBS-Open End Turbo-Call (ISIN DE000UV31TM9 / WKN UV31TM ) auf die thyssenkrupp-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 24,202 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 25,53 Euro mit 0,14 bis 0,15 Euro taxiert worden. Könne die thyssenkrupp-Aktie in nächster Zeit auf 26,43 Euro ansteigen, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 0,22 Euro (+47 Prozent) erhöhen.

Der SG-Open End Turbo-Call (ISIN DE000SC8MDF6 / WKN SC8MDF ) auf die thyssenkrupp-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 23,765 Euro, BV 1, sei beim Aktienkurs von 25,53 Euro mit 1,89 bis 1,91 Euro quotiert worden. Bei einem Kursanstieg der thyssenkrupp-Aktie auf 26,43 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 2,66 Euro (+39 Prozent) befinden. (19.01.2018/oc/a/d)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

thyssenkrupp

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Welche ausgebombten Werte ... (14.06.18)
Markt heute: Thyssen Krupp ... (23.05.18)
Smart Investor: ThyssenKrupp ... (27.02.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

ThyssenKrupp: Stahlaktie im Seitw. (13.06.18)
ThyssenKrupp: Stahlaktie im Seitw. (12.06.18)
thyssenkrupp-Aktie: Gegenwind von. (12.06.18)
Iran-Sanktionen: Augen auf bei die. (12.06.18)
thyssenkrupp-Aktie: Spekulativer K. (08.06.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

thyssenkrupp
Weitere Meldungen
 
26.01 Wave XXL-Optionsscheine a.
26.01 Mini Future Long auf Brent-.
25.01 Gold-Calls mit 122%-Chance.
25.01 Discount Call auf HUGO BO.
25.01 Mini Future Long auf Nickel.
25.01 Discount Put auf CECONOM.
25.01 Wave XXL-Optionsscheine a.
25.01 Turbo auf Medigene: Rendite.
25.01 BASF-Calls mit 85%-Chance.
25.01 MINI Long auf BB Biotech: .
25.01 Mini-Future Long auf SMA .
25.01 Turbo auf United Internet: A.
25.01 Schäffler-Calls mit 58%-Cha.
25.01 Turbo auf Rocket Internet: P.
24.01 Mini-Future Long auf Henkel.
24.01 Fresenius-Calls nach Kaufsig.
24.01 Mini Future Short auf Kupfe.
23.01 Netflix-Calls mit 71%-Chance.
23.01 Mini-Future Long auf Kaffee.
23.01 Lufthansa-Calls mit 113%-Ch.
23.01 StayHigh-Optionsschein auf .
22.01 Fresenius Medical Care-Calls.
22.01 Turbo Long auf Baumwolle: .
22.01 adidas-Calls mit 69%-Chance.
22.01 Turbo Long auf Siltronic: 10.
19.01 thyssenkrupp-Calls mit 47%-.
19.01 Short Mini Future auf Euro .
19.01 Wave XXL-Optionsscheine a.
19.01 Call-Optionsschein auf Comm.
19.01 Silber-Calls mit 126%-Chanc.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 37149 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Deutsche Post: Die Richtung stimmt!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX: Sommerrally oder ...
Robert Schröder, Elliott-Waves.com (17.06.18)
Experte: Robert Schröder, Elliott-Waves.com
Tesla-Aktie: Massives ...
Robert Sasse, (17.06.18)
Experte: Robert Sasse,
Hüfners Wochenkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (17.06.18)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Wie steht es um die ...
Volker Gelfarth, (17.06.18)
Experte: Volker Gelfarth,
Anleihen der Teva ...
Börse Stuttgart AG, (17.06.18)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Baader Bond Markets: "Fed-...
Klaus Stopp, Baader Bank AG (17.06.18)
Experte: Klaus Stopp, Baader Bank AG
Bundesregierung erwartet ...
Frank Schäffler, (17.06.18)
Experte: Frank Schäffler,
Dow Jones: Perfekte ...
Admiral Markets, (17.06.18)
Experte: Admiral Markets,
Dow Jones - Bisher halten ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (16.06.18)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Ich habe es immer noch ...
Bernd Niquet, Autor (16.06.18)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Bitcoin – Wetten auf den ...
Feingold-Research, (16.06.18)
Experte: Feingold-Research,
Halvers Woche: "Das ...
Robert Halver, Baader Bank AG (16.06.18)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Auftragsrückgang in der deutschen Industrie verunsichert Anleger
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen