Aufgeld zahlen beim Daimler-Capped-Bonus - ja oder nein? - Zertifikateanalyse


08.02.18 11:30
Meldung
 
Gablitz (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Capped Bonus-Zertifikate der UniCredit Bank auf die Aktie von Daimler (ISIN DE0007100000 / WKN 710000 ) vor.


Die Daimler-Aktie gehöre mit einem Kurs/Gewinn-Verhältnis von 7 (KGV auf Basis der für 2018 erwarteten Gewinne) zu den drei günstigsten DAX-Werten - dessen Durchschnitts-KGV sei mit 14 historisch betrachtet derzeit nicht mehr ganz billig. Auch BMW gebe es relativ billig zum KGV von 8,5 - ein Phänomen des Sektors? Wer sich durch Dieselskandal, Tendenzen von US-amerikanischem und chinesischem Protektionismus und potenzielle Disruptionen à la Tesla nicht aus der Ruhe bringen lassen wolle, der könnte auf ein Capped-Bonus-Zertifikat setzen und vom eingebauten Airbag profitieren. Aber welches Produkt eigne sich am besten - mit oder ohne Aufgeld?

Man solle zunächst ein Zertifikat betrachten, das kein Aufgeld aufweise, also in etwa soviel koste wie die Aktie. Bei einem Daimler-Kurs von etwa 69,20 Euro koste das Capped-Bonus-Zertifikat (ISIN DE000HU83MH4 / WKN HU83MH ) der HypoVereinsbank 69,50 Euro (Aufgeld 0,5 Prozent). Solange die Barriere von 58 Euro bis zum Bewertungstag (15.06.) niemals unterschritten werde, würden Anleger den Bonus-Betrag (Cap) von 75 Euro erhalten und damit die Bonusrendite von 21 Prozent p.a. erzielen. Dieses Zertifikat richte sich an Anleger, die moderat optimistisch gestimmt seien und der Aktie keine großen Sprünge über die Marke von 75 Euro zutrauen, aber davon ausgehen würden, dass das 12-Monats-Tief der Aktie bei 59 Euro aus dem Juli 2017 halte und daher auf den 16-prozentigen Sicherheitspuffer vertrauen würden.

Wer sich gegen Kursrückgänge dieser Größenordnung absichern möchte, aber zugleich ein optimistischeres Kurspotenzial vor Augen habe, suche das Capped-Bonus-Zertifikat (ISIN DE000HU83ML6 / WKN HU83ML ) mit identischer Barriere (58 Euro) und einem höheren Cap - wie etwa 90 Euro. Mehr Rendite bei gleichem Risiko? Hier werde verständlicherweise ein Aufgeld fällig: Bei einem Preis von 79,90 Euro sei das Zertifikat 15,4 Prozent teurer als die Aktie, biete aber eine Bonusrendite von fast 34,5 Prozent p.a.

Grundsätzlich gelte: Mehr Rendite oder mehr Sicherheit würden (Auf-)Geld kosten. Solange die Barrieren nicht berührt würden, würden beide Zertifikate bei Fälligkeit ihren Bonus-Betrag (Cap) zahlen. Würden die Barrieren dagegen verletzt, dann stünden Aufgeld-Produkte schlechter da: Sobald der Bonus-Mechanismus durch Bruch der Barriere deaktiviert worden sei, bilde das Zertifikat zum Laufzeitende exakt die Aktienkursentwicklung ab und der höhere Einstandspreis (Aufgeld) gehe verloren.

Wer zu einem Capped-Bonus-Zertifikat mit Aufgeld greife, sollte sich bei der Wahl der Barriere absolut sicher sein, dass diese während der Laufzeit nie berührt werde - denn im Falle des Bruchs schneide er schlechter ab als ein Direktinvestment in die Aktie, da das Aufgeld unabhängig von etwaigen Kursanstiegen bis Laufzeitende immer sofort verloren sei. (Ausgabe vom 07.02.2018) (08.02.2018/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Daimler

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Tesla Model S 22-Jun-2012 die ... (22.04.19)
Daimler 2011 Daimler 2011 ... (22.04.19)
Daimler unter Wert (25.03.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

6 Trümpfe: Kommt die Batterierev. (09:05)
3 Gründe, warum Elektromobilität . (08:59)
Daimler: Wer mitreden will, sollte . (20.04.19)
Daimler Aktie: Es gibt Käuferduck. (20.04.19)
Ich werde mir die Daimler-Aktie k. (20.04.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Daimler
Weitere Meldungen
 
16.02 Deep Express-Zertifikate auf.
16.02 Unlimited Turbo Long Zertifi.
16.02 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
15.02 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
15.02 Endlos Turbo Long 56,98 op.
15.02 Top-Seitwärtsrendite mit Rev.
15.02 Zertifikate-Trends: Hebelprod.
15.02 Memory Express-Zertifikat a.
15.02 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
15.02 Daimler-Discount-Zertifikat m.
15.02 Bonus Cap-Zertifikat 50 201.
15.02 Discount-Zertifikat auf Twitt.
15.02 Bonus Cap-Zertifikate auf T.
15.02 Daimler, Allianz, Continental .
14.02 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
14.02 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
13.02 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
13.02 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
13.02 Faktor-Zertifikat Long auf E.
13.02 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
12.02 Capped Bonus auf Schneider.
12.02 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
09.02 Discount-Zertifikat auf EURO.
08.02 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
08.02 Discount-Zertifikat auf Salzg.
08.02 Bayer/Siemens Multi Expres.
08.02 Bonus Cap-Zertifikat auf SA.
08.02 Memory Express-Zertifikat a.
08.02 Aufgeld zahlen beim Daimler.
08.02 Unlimited Turbo Short-Zertifi.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 48064 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
DAX: High Noon!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Adidas: Volltreffer und ...
RuMaS, (14:36)
Experte: RuMaS,
Fresenius SE: Abwarten, ...
Volker Gelfarth, (10:43)
Experte: Volker Gelfarth,
Hüfners Wochenkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (10:34)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Nordex-Aktie: Rundum gut!
Robert Sasse, (10:14)
Experte: Robert Sasse,
Baader Bond Market ...
Klaus Stopp, Baader Bank AG (09:55)
Experte: Klaus Stopp, Baader Bank AG
Sibanye-Stillwater und ...
Jörg Schulte, JS-Research (21.04.19)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Rocket Internet profitiert ...
wikifolio.com, (21.04.19)
Experte: wikifolio.com,
Toyota tankt auf
Börse Stuttgart AG, (20.04.19)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Halvers Woche: "Wenn der ...
Robert Halver, Baader Bank AG (20.04.19)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Osterkolumne: Wenn die ...
Bernd Niquet, Autor (20.04.19)
Experte: Bernd Niquet, Autor
US-Banken Index ...
Claus Vogt, (20.04.19)
Experte: Claus Vogt,
Wirecard - Leerverkaufs-...
Christoph Janß, NagaBrokers (19.04.19)
Experte: Christoph Janß, NagaBrokers
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Casino-Aktien 2019 - Eine Prognose
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen