Bonus Cap-Zertifikat auf K+S: Puffer bleibt Pflicht - Zertifikateanalyse


13.06.19 12:00
Meldung
 
Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe ein Bonus Cap-Zertifikat (ISIN DE000LB14GT8 / WKN LB14GT ) der LBBW auf die Aktie von K+S (ISIN DE000KSAG888 / WKN KSAG88 ) vor.


Der Düngemittel-Hersteller K+S habe im vergangenen Jahr wegen Produktionsunterbrechungen infolge des Dürresommers einen Gewinneinbruch von fast 80 Prozent hinnehmen müssen. Im ersten Quartal sei es wieder besser gelaufen. Dank einer stärkeren Düngernachfrage sei der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um rund acht Prozent auf 1,3 Mrd. Euro geklettert. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) habe um etwa 14 Prozent auf 270 Mio. Euro zugelegt. Beide Werte hätten damit leicht über den durchschnittlichen Analystenschätzungen gelegen.

"Wir sind mit viel Schwung ins neue Geschäftsjahr gestartet", so Konzernchef Burkhard Lohr. "Unsere strategischen Maßnahmen greifen und auch operativ befinden wir uns auf einem sehr guten Weg." Um das zu untermauern, habe Lohr die im März ausgegebenen Ziele bestätigt: Er erwarte 2019 weiterhin eine deutliche Steigerung des EBITDA um mindestens 15,5 Prozent auf 700 bis 850 Mio. Euro. Zudem solle der freie Mittelzufluss erstmals seit 2013 positiv werden. Dabei setze der Manager neben einer guten Düngernachfrage auch auf eine steigende Produktion im kanadischen Werk Bethune. Zudem sei im Werk Werra die Speicherkapazität für Abwässer erhöht worden, um in Trockenzeiten mehr Puffer zu haben. Mit entsorgungsbedingten Produktionseinschränkungen aufgrund längerer Niedrigwasserperioden sei daher in diesem Jahr nicht zu rechnen.

Nach der anfänglichen Euphorie sei an der Börse jedoch inzwischen deutliche Ernüchterung eingekehrt. Als Spielverderber habe sich Peter Beaven, seines Zeichens Finanzchef beim Bergbaukonzern BHP erwiesen. Er rechne angesichts des Bedarfs der Landwirtschaft zwar mit einem weiteren Wachstum der Kalinachfrage. Allerdings gebe es aktuell global betrachtet reichlich latente Produktionskapazitäten, die bis Mitte des kommenden Jahrzehnts genutzt werden dürften, bevor neue Lagerstätten erschlossen werden müssten. Das dürfte das Potenzial der Kalipreise zumindest kurzfristig begrenzen, so Beaven.

Ein großzügiger Puffer, wie ihn das Bonus Cap der LBBW Bank bietet, kann daher bei einem Investment in K+S sicher nicht schaden, so die Experten vom "ZertifikateJournal". (Ausgabe 23/2019) (13.06.2019/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

K+S

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

K+S wird unterschätzt (18.07.19)
Welche ausgebombten Werte ... (14.06.18)
Löschung (29.05.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Landmark -Manhattan KS: Ein Wu. (18.07.19)
KS: Wer das nicht weiß, hat was. (15.07.19)
Landmark -Manhattan KS: Die Vor. (14.07.19)
K+S: Moderater Rückzug von Sho. (11.07.19)
Neues Smart-Mini Future Long-Zer. (11.07.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

K+S
Weitere Meldungen
 
19.06 Discount-Zertifikate auf Nord.
18.06 Faktor-Zertifikat Long auf E.
18.06 Open End Turbo Long Zertif.
18.06 Open End Turbo Long Zertif.
18.06 Allianz-Zertifikat mit 3,75% .
17.06 Open End Turbo Short Zerti.
14.06 Open End Turbo Long Zertif.
14.06 Open End Turbo Long Zertif.
14.06 Zertifikate-Handel: DAX-Reis.
14.06 Open End Turbo Short Zerti.
13.06 Münchener Rück-Zertifikate .
13.06 Open End Turbo Long Zertif.
13.06 Bonus Cap-Zertifikat auf K+.
13.06 Open End Turbo Long Zertif.
13.06 Discounter auf Knorr-Bremse.
13.06 Bonus Cap 7,5 2020/06 auf.
13.06 Memory Express-Zertifikat a.
13.06 Open End Turbo Long Zertif.
13.06 Discount-Zertifikat Classic au.
13.06 Investmentidee: Vontobel-Zer.
13.06 Discount-Zertifikat auf Tesla.
12.06 Open End Turbo Long-Zertif.
12.06 Europa/Österreich Bonus& S.
12.06 Open End Turbo Short Zerti.
12.06 Open End Turbo Long Zertif.
11.06 Discount 220 2020/09 auf .
11.06 Faktor-Zertifikat Long auf A.
07.06 Technische Analyse USD/JP.
07.06 Open End Turbo Long Zertif.
07.06 Technische Analyse EUR/CH.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 52426 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Silber: Kaufpanik!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
„Faites vos jeux“?!
wikifolio.com, (12:34)
Experte: wikifolio.com,
Börsengeflüster ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (12:31)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Mawson Resources ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (12:12)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Gold und Silber im ...
Feingold-Research, (11:43)
Experte: Feingold-Research,
Mologen Aktie: Gelingt die ...
Robert Sasse, (11:20)
Experte: Robert Sasse,
Indikator signalisiert die ...
Hannes Huster, DER GOLDREPORT (11:00)
Experte: Hannes Huster, DER GOLDREPORT
Gazprom Aktie: Glatte 7 ...
Volker Gelfarth, (10:46)
Experte: Volker Gelfarth,
Silber: Kaufpanik!
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (10:22)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
MünchenerRück-Calls mit ...
Walter Kozubek, (10:19)
Experte: Walter Kozubek,
Edelmetalle im ...
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (10:06)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Silber - Und plötzlich geht ...
Robert Schröder, Elliott-Waves.com (09:50)
Experte: Robert Schröder, Elliott-Waves.com
Chinesische Aktien könnten ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (09:48)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das Spiel mit dem Glück: iGaming in Deutschland und Schweden
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen