DAX-Discounter für alle Marktszenarien - Zertifikateanalyse


18.01.18 08:50
Meldung
 
Gablitz (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Discount-Zertifikate auf den DAX (ISIN DE0008469008 / WKN 846900 ) vor.


Mittlerweile gewöhne sich auch hierzulande an die permanent positiven Vorgaben aus den USA - und schon sei der DAX mit aktuell 13.330 Punkten nur noch 200 Punkte vom (Verlaufs-)Allzeithoch bei 13.525 Punkten am 07.11.2017 entfernt. Mit DAX-Discount-Zertifikaten würden sich Anleger auf diverse Szenarien zum Jahresende 2018 vorbereiten - und könnten dabei besser abschneiden als der Index.

Wer davon ausgehe, dass der DAX in den nächsten elf Monaten noch ein Plus von 5 Prozent (aber nicht wesentlich mehr) schaffe, der wähle ein Discount-Zertifikat mit einem Cap von 14.000 Punkten, etwa das Discount-Zertifikat (ISIN DE000DGX5ZY6 / WKN DGX5ZY ). Bei einem Kurs von 129,47 Euro liege die Maximalrendite bei Erreichen des Caps bei 8,1 Prozent p.a., aber auch wenn der DAX auf aktuellem Niveau verharre, seien noch knapp 3 Prozent Seitwärtsrendite drin. Die Verlustzone würden Anleger erst bei Kursen am Laufzeitende (28.12.2018) unterhalb von 12.947 Punkten (Sicherheitspuffer 2,8 Prozent) betreten.

Rechne man mit unveränderten Kursen, sollte ein Basispreis in Höhe der aktuellen Notierung (13.300 Punkte) gewählt werden. Das Discount-Zertifikat (ISIN DE000DGX7CR5 / WKN DGX7CR) in gleicher Höhe. Die Break-Even-Schwelle liege am Laufzeitende (28.12.2018) bei 12.600 Punkten (Kaufpreis) - darunter entstünden Kapitalverluste.

Auch Pessimisten, die von einem 1.000-Punkte-Sturz ausgehen würden, könnten noch etwas verdienen: Das Discount-Zertifikat (ISIN DE000DGR9050 / WKN DGR905 ) mit einem Basispreis von 13.300 Punkten verspreche bei einem Preis von 119,38 Euro neben einem Sicherheitspuffer von 10,3 Prozent auch eine attraktive Maximal- und Seitwärtsrendite von 3 Prozent p.a. Der DAX sollte am Laufzeitende (28.12.2018) jedoch nicht unter der Marke von 11.938 Punkten (Kaufpreis) schließen.

Auch bei insgesamt überschaubaren Volatilitäten seien richtig ausgewählte Discount-Zertifikate eine gute Beimischung für klassische Aktien-Portfolios, die ansonsten nur bei steigenden Kursen Gewinne erwirtschaften würden - sie würden auch in Seitwärtsphasen Zusatzerträge erwirtschaften und damit einen Risikopuffer für schwache Börsenphasen bieten. (Ausgabe vom 17.01.2018) (18.01.2018/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DAX

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

DAX & Co. / Kurz-, Mittel- und ... (22.02.18)
QuoVadisDax - das Original - ... (22.02.18)
2018 QV-GDAXi-DJ-GOLD-... (22.02.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

DAX macht Verluste wett – Wall . (17:36)
Marktausblick 2018: Aufschwung . (15:31)
DAX sackt langsam ab (14:08)
DAX hält sich wacker, dank schw. (11:00)
DAX: Chartbild eingetrübt (10:47)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DAX
Weitere Meldungen
 
18.01 DAX-Discounter für alle Mar.
17.01 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
17.01 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
16.01 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
16.01 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
16.01 Faktor-Zertifikat Long auf N.
15.01 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
15.01 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
15.01 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
12.01 DAX-Bonus-Zertifikat: 3,89%.
11.01 Index-Zertifikat auf Ethereum.
11.01 Capped Bonus-Zertifikat auf .
11.01 Dicount-Zertifikat auf Dialog .
11.01 Mit BMW-Express-Zertifikat .
11.01 Intel-Bonus Cap: Sicherheitsp.
11.01 Memory-Express-Zertifikat p.
11.01 Bonus Cap-Zertifikat auf So.
11.01 Turbo-Zertifikat auf Bitcoin: .
11.01 Capped Bonus-Zertifikat auf .
11.01 BASF-Capped Bonus-Zertifik.
10.01 SG-Unlimited Turbo Long-Ze.
10.01 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
09.01 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
09.01 Zertifikat auf Cyber Security.
09.01 Unlimited Turbo Long Zertifi.
09.01 Zertifikat auf Industry 4.0 P.
09.01 Faktor Long Zertifikat auf a.
08.01 Zertifikat auf Solactive Dem.
08.01 Unlimited Turbo Long Zertifi.
08.01 Fixkupon-Express auf BMW,.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 31655 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Deutsche Bank: Ein kleiner Lichtblick!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
SJB FondsEcho. ...
Gerd Bennewirtz, SJB FondsSkyline (20:35)
Experte: Gerd Bennewirtz, SJB FondsSkyline
Bitcoin / Ethereum - Die ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (18:04)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
DAX macht Verluste wett – ...
CMC Markets, (17:36)
Experte: CMC Markets,
S&P500 - 2.758 Punkte ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16:11)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Zinsangst! Fed Protokoll ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (15:10)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
„Gefühlte“ Sicherheit
Ralf Flierl, Smart Investor (14:56)
Experte: Ralf Flierl, Smart Investor
Steigende Aktionärsquote - ...
Max Otte, (14:23)
Experte: Max Otte,
Was wir von den Fibonacci-...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (14:04)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Walmart enttäuscht im ...
FraSee & Investors, (13:52)
Experte: FraSee & Investors,
Die erwartete ...
Silvio Graß, Formationstrader (13:32)
Experte: Silvio Graß, Formationstrader
Euro/Dollar – weder Fisch ...
Feingold-Research, (13:00)
Experte: Feingold-Research,
Börsengeflüster ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (12:39)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Ruhe vor dem Sturm oder Stabilität
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen