Daimler-Discount-Zertifikat mit 8%-Chance - Zertifikateanalyse


15.02.18 10:00
Meldung
 
Gablitz (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Discount-Zertifikate der DZ BANK auf die Aktie von Daimler (ISIN DE0007100000 / WKN 710000 ) vor.


Mit einer Dividendenrendite von mehr als 5 Prozent zähle die Daimler-Aktie seit langer Zeit zu den Favoriten von Anlegern mit dem Wunsch nach möglichst hohen regelmäßigen Kapitaleinkünften. Allerdings habe die Kursentwicklung der Daimler-Aktie in den vergangenen Jahren zu wünschen übrig gelassen. In den vergangenen drei Jahren habe die Kursentwicklung der Daimler-Aktie mit einem Minus von 13 Prozent jener des DAX, der im gleichen Zeitraum um 13 Prozent habe zulegen können, deutlich hinterhergehinkt.

Schließe man sich allerdings den jüngsten Analysen namhafter Experten an, die die Aktie in den vergangenen Tagen mit Kurszielen von bis zu 90 Euro als kaufens- oder haltenswert eingestuft hätten, dann könnte die Investition in Discount-Zertifikate auf die Daimler-Aktie interessant sein. Diese Zertifikate würden üblicherweise auch bei stagnierenden oder leicht nachgebenden Aktienkursen positive Renditen ermöglichen. Diese Seitwärtsrenditechance werde allerdings durch den Verzicht auf das unlimitierte Gewinnpotenzial des direkten Aktieninvestments erkauft.

Das DZ BANK-Discount-Zertifikat (ISIN DE000DGQ0PR1 / WKN DGQ0PR ) auf die Daimler-Aktie, Cap bei 64 Euro, BV 1, Bewertungstag 21.12.2018, sei beim Daimler-Aktienkurs von 71,29 Euro mit 60,50 bis 60,51 Euro gehandelt worden. Wenn die Daimler-Aktie am Bewertungstag auf oder oberhalb des Caps von 64 Euro notiere, dann werde das Zertifikat am 02.01.2019 mit dem Höchstbetrag von 64 Euro zurückbezahlt. Deshalb ermögliche dieses Zertifikat bis zum Jahresende bei einem bis zu 10,22-prozentigen Kursrückgang der Aktie einen Ertrag von 5,76 Prozent (6,5 Prozent pro Jahr). Notiere die Daimler-Aktie am Bewertungstag unterhalb des Caps, dann werde das Zertifikat mit dem am Bewertungstag ermittelten Schlusskurs der Aktie zurückbezahlt. Ein Verlust (vor Spesen) werde erst dann entstehen, wenn die Daimler-Aktie am Bewertungstag unterhalb von 60,51 Euro (aktueller Kaufpreis des Zertifikates) notiere.

Entscheide man sich für ein Zertifikat mit höherem Cap, dann würden sich naturgemäß die Renditechance und das Verlustrisiko erhöhen. Das DZ BANK-Discount-Zertifikat (ISIN DE000DGQ0PU5 / WKN DGQ0PU ) auf die Daimler-Aktie mit Cap bei 68 Euro, BV 1, Bewertungstag 21.12.2018, sei beim Daimler-Aktienkurs von 71,29 Euro mit 62,86 bis 62,87 Euro taxiert worden. Notiere die Daimler-Aktie am Bewertungstag auf oder oberhalb des Caps, dann werde das Zertifikat mit 68 Euro zurückbezahlt, was einem Ertrag von 8,15 Prozent (9,26 Prozent pro Jahr) entsprechen werde. Notiere die Daimler-Aktie am Bewertungstag unterhalb des Caps, dann werde auch die Rückzahlung dieses Zertifikates mit dem an diesem Tag ermittelten Schlusskurs der Aktie erfolgen. (Ausgabe vom 13.02.2018) (15.02.2018/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Daimler

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Tesla Model S 22-Jun-2012 die ... (15.12.18)
Daimler 2011 Daimler 2011 ... (14.12.18)
Automobilhersteller wohin führt ... (11.12.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Daimler, Deutsche Bank, Wirecard . (14.12.18)
Geely-Aktie jetzt kaufen? Diese K. (14.12.18)
Daimler: Aktie arbeitet weiterhin a. (14.12.18)
Daimler: Zusammenarbeit hat ihre . (12.12.18)
Daimler liefert Ihnen etwas Besond. (12.12.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Daimler
Weitere Meldungen
 
20.02 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
20.02 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
20.02 Faktor-Zertifikat Short auf S.
20.02 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
19.02 Unlimited Turbo Short-Zertifi.
19.02 Unlimited Turbo Short-Zertifi.
19.02 Investmentidee: Vontobel-Zer.
19.02 Unlimited Turbo Long Zertifi.
16.02 Deep Express-Zertifikate auf.
16.02 Unlimited Turbo Long Zertifi.
16.02 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
15.02 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
15.02 Endlos Turbo Long 56,98 op.
15.02 Top-Seitwärtsrendite mit Rev.
15.02 Zertifikate-Trends: Hebelprod.
15.02 Memory Express-Zertifikat a.
15.02 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
15.02 Daimler-Discount-Zertifikat m.
15.02 Bonus Cap-Zertifikat 50 201.
15.02 Discount-Zertifikat auf Twitt.
15.02 Bonus Cap-Zertifikate auf T.
15.02 Daimler, Allianz, Continental .
14.02 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
14.02 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
13.02 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
13.02 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
13.02 Faktor-Zertifikat Long auf E.
13.02 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
12.02 Capped Bonus auf Schneider.
12.02 Unlimited Turbo Long-Zertifik.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 43481 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Platin: Jahresendrallye gestartet?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Deutsche Post: War das ...
Robert Sasse, (07:48)
Experte: Robert Sasse,
Leitzins im Euroraum bleibt ...
Börse Stuttgart AG, (07:31)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Deutsche Bank-Aktie: Geht ...
Volker Gelfarth, (07:21)
Experte: Volker Gelfarth,
DOW DAX abgeprallt
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (14.12.18)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Shortsignal beim Euro – ...
Till Kleinlein, (14.12.18)
Experte: Till Kleinlein,
DAX fängt sich über ...
CMC Markets, (14.12.18)
Experte: CMC Markets,
Endeavour Silver ...
Jörg Schulte, JS-Research (14.12.18)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
DAX dreht nach Süden ab
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (14.12.18)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
„Im Moment sollte man ...
wikifolio.com, (14.12.18)
Experte: wikifolio.com,
Bullenfalle! Dax schwächelt ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (14.12.18)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Optionsschein-Report: IBM
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (14.12.18)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Wo die Not am größten, ...
Robert Halver, Baader Bank AG (14.12.18)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Die Geldanlage: Eine kleine Einführung
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen