Discount Zertifikate auf WTI-Öl: Rohöl-Markt verharrt im Angebotsdefizit - Zertifikateanalyse


07.06.18 10:30
Meldung
 
München (www.zertifikatecheck.de) - Die Ölpreise steigen vorerst nicht weiter, so das Vontobel Zertifikate-Team in einer aktuellen Rohstoffkolumne.


Grund für den Stopp des Aufwärtstrends dürften Meldungen bezüglich geplanter Angebotsausweitungen in Saudi-Arabien und Russland gewesen sein.

Bei den Ölpreisen komme es bei dem seit Februar bis Ende Mai laufenden Aufwärtstrend vorerst nicht mehr zu einer Neuauflage. Brent-Öl habe sich bereits der Marke von 80 US-Dollar pro Barrel genähert, den vergangenen Monat Mai letztlich aber bei 77,89 US-Dollar beendet. Das entspreche einem minimalen Monatsplus von aufgerundeten 0,3 Prozent. Auch zu Wochenbeginn sei es weiter bergab gegangen.

Grund für den Stopp des Aufwärtstrends unterhalb der erwähnten Marke dürften Meldungen bezüglich geplanter Angebotsausweitungen in Saudi-Arabien und Russland gewesen sein. "Unabhängig davon wie nachhaltig diese Vorhaben tatsächlich sein werden, wirken sie sich kurzfristig aber erst einmal negativ auf die Preisentwicklung aus", sage Martin Siegel, Edelmetallexperte und Geschäftsführer der Stabilitas GmbH. Saudi-Arabien und Russland hätten sich zuletzt für eine Produktionsausweitung um laut Berichten bis zu 1 Mio. Barrel pro Tag ausgesprochen. In der Folge sei diese Zahl aber dementiert worden. Am 22. Juni solle in Wien auf einem Treffen der Organisation erdölexportierender Länder (OPEC) über eine mögliche höhere Fördermenge gesprochen werden.

Nach Einschätzung der HSH Nordbank dürfte der Ölmarkt trotz der am Markt kolportierten Anhebung der Fördermenge um 1 Mio. Barrel/Tag weiterhin im Defizit verharren. Zum einen betrage der Nachfrageüberhang gegenwärtig etwa 1,25 Mio. Barrel/Tag und zum anderen dürfte die Umsetzung der Anhebung der Förderquoten lediglich graduell erfolgen, so Analyst Jan Edelmann. Darüber hinaus sei mit weiteren Produktionsrückgängen in Venezuela und eventuell auch im Iran zu rechnen, welche einen Teil des zusätzlichen Angebots ausgleichen könnten.

Das Vontobel Zertifikate-Team bietet zwei Discount-Zertifikate auf WTI-Öl zum Kauf an.

Das erste Zertifikat (ISIN DE000VL81LH0 / WKN VL81LH ) auf den WTI Light Sweet Crude Oil Future Dec 2018 habe eine maximale Rendite in Höhe von 8,10%. Der Discount betrage 8,06%. Die maximale Rendite p.a. belaufe sich auf 17,67%. Der Cap liege bei USD 64,00. (Stand: 06.06.2018, 17:02:47). Fällig werde das Papier am 21.11.2018.

Das zweite Zertifikat (ISIN DE000VL874J0 / WKN VL874J ) auf den WTI Light Sweet Crude Oil Future Dec 2018 habe eine maximale Rendite in Höhe von 10,36%. Der Discount betrage 6,14%. Die maximale Rendite p.a. belaufe sich auf 22,60%. Der Cap liege bei USD 66,00. (Stand: 06.06.2018, 17:06:52). Fällig werde das Papier am 21.11.2018.

Man sollte beachten, dass bei einer Investition in diese Produkte keine laufenden Erträge anfallen würden. Die Produkte seien nicht kapitalgeschützt, im ungünstigsten Fall sei ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals möglich. Bei Zahlungsunfähigkeit des Emittenten bzw. des Garanten drohe dem Anleger ein Geldverlust. Anleger sollten in jedem Fall beachten, dass vergangene Wertentwicklungen und/oder Analystenmeinungen kein hinreichender Indikator für künftige Wertentwicklungen seien. Die Wertentwicklung der Basiswerte hänge von einer Vielzahl wirtschaftlicher, unternehmerischer und politischer Faktoren ab, die bei der Bildung einer Markterwartung berücksichtigt werden sollten. (Ausgabe vom 05.06.2018) (07.06.2018/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Discount Zertifikat auf WTI Rohöl NYMEX 12/18 [Vontobel Financial Products GmbH]

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:


Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Discount Zertifikat auf WTI Rohöl NYMEX 12/18 [Vontobel Financial Products GmbH]
Weitere Meldungen
 
14.06 Faktor-Zertifikate auf Gold: .
14.06 Bonus Cap-Zertifikat auf De.
14.06 Discount-Zertifikat 2019/12 .
14.06 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
14.06 Faktor 2.0x Long-Zertifikat .
14.06 Fussball WM-Ausrüster: Disc.
14.06 Bonus Cap-Zertifikat auf Ba.
14.06 Faktor-Zertifikate auf Brent-.
14.06 Bonus Cap-Zertifikat 2019/0.
14.06 Bonus Reverse Cap-Zertifika.
13.06 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
13.06 6%-Chance mit SAP-Bonus-.
12.06 Faktor-Zertifikat Long auf S.
12.06 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
12.06 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
11.06 Bonus Cap-Zertifikat 2019/0.
11.06 Unlimited Turbo Short-Zertifi.
11.06 VW Vzg., Infineon und Con.
11.06 Turbo Long-Zertifikat auf Co.
11.06 Discount-Zertifikat 2019/06 .
08.06 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
08.06 Unlimited Turbo Short-Zertifi.
08.06 Unlimited Turbo Short-Zertifi.
07.06 Discountzertifikat Classic auf.
07.06 Discount-Zertifikate auf Gold.
07.06 DAX Reverse Bonus: Seitwä.
07.06 Bonus Cap-Zertifikat 2019/0.
07.06 Memory Express-Zertifikat a.
07.06 Zertifikate-Handel: Bitte mit .
07.06 Discount Zertifikate auf WT.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 50711 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Barrick Gold: Kaufrausch!!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX pendelt weiter ...
CMC Markets, (18:20)
Experte: CMC Markets,
DOW DAX holt Luft
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (18:09)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
S&P500 pendelt um 2.950 ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16:16)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Mit Rüstungswerten ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (15:51)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Hugo Boss: Wann kommt ...
Robert Sasse, (15:43)
Experte: Robert Sasse,
Iran-Krise und G20-Gipfel ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (15:26)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Deutsche Wohnen und der ...
Feingold-Research, (15:14)
Experte: Feingold-Research,
Deutsche Lufthansa-Aktie ...
Volker Gelfarth, (14:57)
Experte: Volker Gelfarth,
Gold weiter im Aufwind, ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (14:25)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
DAX: Weiterhin ...
Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de (14:01)
Experte: Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de
"Es gibt eine Fähigkeit, die ...
wikifolio.com, (13:02)
Experte: wikifolio.com,
7 Lehren aus 3 Jahren ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (12:16)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Woran liegt es, dass sich viele Trading-Neulinge finanziell ruinieren
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen