EURO STOXX 50-Bonus-Zertifikate mit 8%-Renditechance - Zertifikateanalyse


19.07.18 09:40
Meldung
 
Gablitz (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Bonus Cap-Zertifikate auf den Euro Stoxx 50-Index (ISIN EU0009658145 / WKN 965814 ) vor.


Im Gegensatz zum DAX, der sich "nur" mit etwas mehr als 6 Prozent im Vergleich zu seinem vor wenigen Monaten erreichten Allzeithoch im Minus befinde, müsste der als Kursindex konzipierte EURO STOXX 50-Index um 58 Prozent zulegen, um in den Bereich der im Jahr 2000 erreichten historischen Höchststände bei 5.500 Punkten zu gelangen.

In den vergangenen zwölf Monaten habe sich der EURO STOXX 50 innerhalb einer 13-prozentigen Bandbreite mit einem unteren Ende bei 3.280 und einem oberen Rand von 3.700 Punkten aufgehalten. Mit derzeit 3.485 Punkten befinde sich der Index ziemlich genau in der Mitte der Tradingrange. Wenn vor allem der untere Rand dieser Handelsspanne bis zum Jahresende 2018 halte, dann könnte sich eine Investition In Capped Bonus-Zertifikate auf den EURO STOXX 50 lohnen.

Das Goldman Sachs-Bonus-Zertifikat mit Cap (ISIN DE000GM13N40 / WKN GM13N4 ) auf den EURO STOXX 50-Index, Barriere bei 3.300 Punkten, Bonuslevel und Cap bei 3.800 Punkten, BV 0,01, Bewertungstag 21.12.2018, sei beim Indexstand von 3.485 Punkten mit 35,57 bis 35,59 Euro gehandelt worden.

Wenn der Indexstand bis zum Bewertungstag niemals die Barriere berühre oder unterschreite, dann werde das Zertifikat am 28.12.2018 mit dem Maximalbetrag von 38 Euro zurückbezahlt. Somit ermögliche dieses Zertifikat in fünf Monaten einen Ertrag von 6,77 Prozent (15,80 Prozent pro Jahr), wenn der Index niemals um 5,30 Prozent auf 3.300 Punkte oder darunter falle. Berühre der Index bis zum Bewertungstag die Barriere, dann werde das Zertifikat am Laufzeitende mit einem Hundertstel des am Bewertungstag ermittelten Schlusskurs des EURO STOXX 50, maximal mit 38 Euro, zurückbezahlt.

Mit einem Zertifikat mit tieferer Barriere (höherer Sicherheitspuffer), aber wesentlich höherem Aufgeld, das im Falle der Barriereberührung einen höheren Verlust als ein Direktinvestment in den Index verursachen werde, könnten risikobereite Anleger ihre Renditechancen deutlich aufbessern.

Das HypoVereinsbank-Bonus-Zertifikat mit Cap (ISIN DE000HW9BS44 / WKN HW9BS4 ) auf den EURO STOXX 50-Index mit der Barriere bei 3.200 Punkten, Bonus-Level und Cap bei 4.200 Punkten, BV 0,01, Bewertungstag 21.12.2018, sei beim Indexstand von 3.485 Punkten mit 38,60 bis 38,62 Euro taxiert worden.

Verbleibe der Kurs der EURO STOXX 50-Index bis zum Bewertungstag oberhalb der Barriere, dann werde dieses Zertifikat am Laufzeitende mit 42 Euro zurückbezahlt, was einem Ertrag von 8,75 Prozent (20,50 Prozent pro Jahr) entspreche. Berühre der Aktienkurs bis zum Bewertungstag die Barriere, dann werde auch die Rückzahlung dieses Zertifikates mit einem Hundertstel des am Bewertungstag festgestellten Schlusskurs des EURO STOXX 50-Index stattfinden. (19.07.2018/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Euro Stoxx 50

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Telefonica SA (19.09.18)
SX5E-Chartanalyse (12.09.18)
Anfängerfrage zu ... (24.06.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Neues 3% Europa/Global Bonus&S. (20.09.18)
EURO STOXX 50: Bullen bekomm. (19.09.18)
Bonus Cap-Zertifikat auf Deutsche. (13.09.18)
EURO STOXX 50: Bullen müssen . (12.09.18)
Medien: Deutsche-Bank-Großaktionä. (10.09.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Euro Stoxx 50
Weitere Meldungen
 
20.07 Turbo Long-Zertifikat auf IB.
20.07 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
20.07 Investmentidee: Vontobel-Zer.
20.07 Mini Future Short auf Pallad.
19.07 Discountzertifikat Classic auf.
19.07 Turbo-Zertifikate auf den DA.
19.07 Memory Express-Zertifikat a.
19.07 Discountzertifikat Classic auf.
19.07 Goldman Sachs-Zertifikate a.
19.07 Faktor-Zertifikate auf Gold: .
19.07 Faktorzertifikat auf E-Power.
19.07 Deutsche Bank: Mit Discount.
19.07 Reverse Bonus-Zertifikat auf.
19.07 Bonuszertifikat mit Cap auf .
19.07 EURO STOXX 50-Bonus-Zer.
19.07 Faktor-Zertifikate auf Brent-.
19.07 EURO STOXX 50-Deep Exp.
18.07 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
18.07 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
18.07 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
17.07 Faktor-Zertifikat Long auf th.
17.07 MINI Future Long-Zertifikat .
17.07 Unlimited Turbo Short-Zertifi.
17.07 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
17.07 Mini Future Long auf Baumw.
17.07 Unlimited Turbo Call-Zertifika.
16.07 Endlos-Turbo-Zertifikate auf .
16.07 Turbo Long-Zertifikat auf De.
16.07 Express Plus ST-Zertifikat a.
16.07 ZinsFix Express StepDown-Z.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 40261 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Warum scheitern 80% aller Trader?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX zeigte den ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (21.09.18)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
S&P500 knackt Widerstand ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (21.09.18)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Forex: Die Spitznamen der ...
Till Kleinlein, (21.09.18)
Experte: Till Kleinlein,
Deutsche Bank und ...
Feingold-Research, (21.09.18)
Experte: Feingold-Research,
Aurelius-Aktie: Kommt es ...
Volker Gelfarth, (21.09.18)
Experte: Volker Gelfarth,
Euwax-Trends: Rekorde an ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (21.09.18)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Goldcorp-Nachbar Generic ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (21.09.18)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Optionsschein-Idee auf Nike ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (21.09.18)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Freenet-Aktie: Droht nun ...
Robert Sasse, (21.09.18)
Experte: Robert Sasse,
Zyklische Aktien - Tief ...
wikifolio.com, (21.09.18)
Experte: wikifolio.com,
Alibaba: Eine neue ...
Christian-Hendrik Knappe, Produktexperte X-marke. (21.09.18)
Experte: Christian-Hendrik Knappe, Produktexperte X-markets, Deutsche Ba.
Der Herbst bringt Licht in ...
Robert Halver, Baader Bank AG (21.09.18)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das Problem der Kryptowährungen
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen