EURO STOXX 50-Zertifikat mit 1,6% Bonuschance und 40% Sicherheitspuffer - Zertifikateanalyse


18.02.19 14:00
Meldung
 
Gablitz (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe ein Memory-Express-Zertifikat plus (ISIN DE000LB133E6 / WKN LB133E ) der Landesbank Baden-Württemberg auf den Euro Stoxx 50 (ISIN EU0009658145 / WKN 965814 ) vor.


Charttechniker würden derzeit gespannt auf den EURO STOXX 50 schauen. Denn nach dem furiosen Jahresauftakt sei der Index an einem Punkt, an dem sich zeige, ob die Januar-Rally einen nachhaltigen Turnaround eingeleitet habe. Sollten die Kurse stattdessen jetzt wieder nach unten drehen, könnte sich der Abwärtstrend fortsetzen, der im Mai vergangenen Jahres seinen Anfang genommen habe.

Was den Optimisten unter den Chartanalysten selbst dann noch Hoffnung machen könnte: Bei etwa 3.000 Indexpunkten dürfte der EURO STOXX 50 nach einer solchen Kurskorrektur vermutlich wieder einen Boden finden. Ein nachhaltiger Crash jedenfalls sei derzeit nicht zu befürchten. So oder so.

Für Anleger bedeute diese Situation, dass sie weder auf eine Mega-Hausse hoffen noch vor einer Baisse Angst haben sollten. Geeignet für dieses Szenario sei eine Investition in das Memory-Express-Zertifikat plus von der LBBW. Das Papier habe eine maximale Laufzeit bis zum 28.04.2025 und biete die Chance auf eine Rendite von 1,6 Prozent per annum. Das Zertifikat habe einen Nominalbetrag von 1.000 Euro, das sei gleichzeitig auch der Emissionspreis.

Der Memory-Express funktioniere so: Am 27.02.2019 werde der Schlusskurs des EURO STOXX 50 als vorzeitiges Rückzahlungslevel fixiert. Die Barriere liege 40 Prozent darunter. In den folgenden Jahren werde jeweils Mitte April überprüft, ob der Schlusskurs des Index auf oder über dem Rückzahlungslevel notiere. Sei das der Fall, werde für die Anzahl der dann zurückliegenden Perioden ein Betrag von 16 Euro zusätzlich zur vorzeitigen Rückzahlung des Nominalbetrags gezahlt. Dieser Vorgang wiederhole sich jährlich maximal bis zum 16.04.2025, dem letzten Bewertungstag. Werde das Produkt bis dahin nicht vorzeitig zurückgezahlt, werde an diesem Tag geprüft, ob der Index unterhalb der Barriere notiere.

Notiere der Index am letzten Stichtag auf oder oberhalb der Barriere, würden Anleger am 28.04.2025 den Nominalbetrag und den oder die ausstehenden Zinskupon(s) aufs Konto überwiesen erhalten. Liege der Aktienkurs unterhalb der Barriere, werde der Nominalbetrag, multipliziert mit dem Bezugsverhältnis und der Wertentwicklung, ausgezahlt. Das Zertifikat könne noch bis spätestens 27.02.2019 gezeichnet werden.

Das Zertifikat sei für Anleger geeignet, die erwarten würden, dass der EURO STOXX 50 nicht mehr als 40 Prozent an Wert verlieren werde. Sollte sich der Trend zu vergleichsweise hoher Volatilität fortsetzen, müssten sich Anleger gegebenenfalls etwas gedulden, bis es zur Rückzahlung des Zertifikats komme. Deshalb gelte: Nur Kapital investieren, das mittelfristig nicht für andere Dinge gebraucht werde. (Ausgabe vom 17.02.2019) (18.02.2019/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Euro Stoxx 50

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Telefonica SA (26.02.19)
Philips! Alternative mit soliden ... (30.01.19)
Euro Stoxx 50 : Jetzt langfristig ... (19.12.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

EURO STOXX 50 (Tageschart): A. (20.03.19)
EuroStoxx50-Fix Kupon-Zertifikat . (05.03.19)
Europäische Leitindices freundlich (27.02.19)
EuroStoxx50-Zertifikat mit 1,6% B. (18.02.19)
EURO STOXX 50 (Tageschart): D. (15.02.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Euro Stoxx 50
Weitere Meldungen
 
19.02 Mini Future Long Zertifikat .
18.02 EURO STOXX 50-Zertifikat .
18.02 Mini Future Long Zertifikat .
18.02 Mini Future Long Zertifikat .
15.02 BNP Paribas-Zertifikate auf .
15.02 Mini Future Long-Zertifikat a.
15.02 BNP Paribas-Zertifikate auf .
15.02 Mini Future Short Zertifikat .
14.02 Reverse-Bonus-Zertifikate au.
14.02 Memory Express-Zertifikat a.
14.02 Mini Future-Zertifikate auf P.
14.02 BNP Paribas-Zertifikate auf .
14.02 Bonus Cap-Zertifikat auf LA.
14.02 Apple-Discounter für jede M.
14.02 Mini Future-Zertifikate auf G.
14.02 Discount-Zertifikat auf Knorr.
14.02 Bonus Cap 8,5 2020/03 auf.
14.02 BNP Paribas-Zertifikat auf B.
14.02 Discount-Zertifikat auf Heide.
14.02 Microsoft-Discounter mit 9%.
14.02 Mini Future-Zertifikate auf R.
14.02 Discountzertifikat auf Carl Z.
14.02 Mini Long Zertifikat auf Air.
14.02 BNP Paribas-Zertifikat auf S.
14.02 Bonuszertifikat mit Cap auf .
14.02 Jährlich 3,4% Bonus für Eur.
14.02 Investmentidee: Vontobel-Zer.
12.02 Technische Analyse USD/JP.
12.02 Faktor-Zertifikat Long auf A.
12.02 Technische Analyse EUR/US.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 47346 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Lufthansa: Absturz geht weiter!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
S&P500 - 2.860 Punkte ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16:22)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Vonovia: Aktie trotzt der ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (16:05)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Mawsons Rajapalot-Projekt ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (15:51)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
ETFs: Die Musik spielt in ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (15:50)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Wirecard springt nach oben ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (15:18)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Medigene Aktie: Es ist ...
Volker Gelfarth, (15:02)
Experte: Volker Gelfarth,
Wie Unternehmen den ...
Dr. Mark Mobius, Executive Chairman der. (14:42)
Experte: Dr. Mark Mobius, Executive Chairman der Templeton Ass.
Deutsche Telekom: 16,00 ...
Robert Sasse, (14:12)
Experte: Robert Sasse,
Exotic-Trader-Update: BASF
Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de (13:47)
Experte: Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de
Enel - Perle Italiens
Christoph Janß, NagaBrokers (13:37)
Experte: Christoph Janß, NagaBrokers
Palladium vs. Silber ...
Robert Schröder, Elliott-Waves.com (12:34)
Experte: Robert Schröder, Elliott-Waves.com
Bayer – das ist deutlich
Feingold-Research, (12:32)
Experte: Feingold-Research,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Bitcoin Daytrading: Darauf sollte man achten
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen