Faktor Long Zertifikat auf adidas: Bodenbildungsversuch - Zertifikateanalyse


09.01.18 10:00
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.zertifikatecheck.de) - Das Papier von adidas (ISIN DE000A1EWWW0 / WKN A1EWWW ) präsentiert sich seit Anfang August in einer korrektiven Phase und beschleunigte seinen Abverkauf zum Ende des Jahres 2017 sogar noch.
Aber seit wenigen Wochen stabilisiert sich der Wert wieder und wird zunehmend attraktiver für Long-positionen. Für risikofreudige Anleger stellen wir ein Faktor-Zertifikat Long (ISIN DE000VL14DA3 / WKN VL14DA ) von Vontobel auf adidas vor, so Maciej Gaj von "boerse-daily.de" in seiner aktuellen Veröffentlichung.

Nach einem ungeahnt langen und steilen Rallyabschnitt seit Mitte 2015 habe die Aktie von adidas ihren Höhepunkt bei 202,10 Euro erreicht und sei anschließend in eine wohlverdiente Konsolidierung übergegangen. Diese dauere jedoch noch an und habe die Kursnotierungen bis Mitte Dezember letzten Jahres auf ein Verlaufstief von 165,05 Euro und eine dort verlaufende Horizontalunterstützung abwärts gedrückt. In diesem Bereich sei es anschließend gelungen, mit einem weiteren Verlaufstief um 165,00 Euro einen Ansatz für einen Doppelboden zu etablieren, von wo aus das Papier des Sportartikelherstellers adidas wieder deutlich zur Oberseite habe zulegen können und womöglich hieraus noch ein tragfähiger Boden resultieren könnte. Zumal auch einige für adidas wichtige Sportereignisse in 2018 anstehen und die Marke hiervon noch ausgesprochen profitieren könnte. Vorstandschef Kasper Rorsted habe am Wochenende betont, adidas wolle seine Online-Umsätze bis 2020 auf 4 Milliarden Euro ausweiten. Derzeit erlöse der Konzern im Jahr rund eine Milliarde Euro mit dem Online-Handel.

Noch stehe der Widerstandsbereich zwischen 175,00 und 177,10 Euro der adidas-Aktie im Wege. Sobald dieser jedoch aus der Welt geschafft worden sei, seien Kursgewinne zunächst bis in den Bereich von rund 185,00 Euro zu erwarten, darüber sollte sich das Papier von adidas weiter zu der übergeordneten Abwärtstrendlinie um 190,00 Euro rauf begeben.

Mit einem Faktor-Zertifikat Long auf adidas könnten mittelfristig orientierte wie risikofreudige Anleger, die von einer weiter steigenden adidas-Aktie ausgehen würden, mit einem Hebel von 8 überproportional profitieren. Würden hingegen die Notierungen per Wochenschlusskurs unter 175,00 Euro stecken bleiben, so könnte dies einen kurzzeitigen Pullback in Richtung 170,00 Euro hervorrufen, ehe ein neuer Anlauf zur Oberseite gestartet werde. Ein Abtauchen unter die letztjährigen Tiefs von 165,05 Euro sollte jedoch eine Ausdehnung der Korrektur auf das Niveau von 160,30 Euro zur Folge haben. (09.01.2018/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

adidas

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Under Armour - der Albtraum ... (12.10.18)
Adidas - Kursziel 99,99 Euro ;)) (20.09.18)
Löschung (03.05.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

adidas: Noch viel Luft nach oben, . (18.10.18)
Adidas: Sollten Sie jetzt etwas tu. (14.10.18)
Adidas: Korrekturreif (12.10.18)
Adidas: Korrekturreif (11.10.18)
Infineon und Adidas – bitte beachte. (11.10.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

adidas
Weitere Meldungen
 
09.01 Unlimited Turbo Long Zertifi.
09.01 Zertifikat auf Industry 4.0 P.
09.01 Faktor Long Zertifikat auf a.
08.01 Zertifikat auf Solactive Dem.
08.01 Unlimited Turbo Long Zertifi.
08.01 Fixkupon-Express auf BMW,.
08.01 Zertifikat auf Swiss Resear.
08.01 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
08.01 Endlos Turbo Long-Zertifikat.
05.01 Unlimited Turbo Long Zertifi.
04.01 Unlimited Turbo Short Zertif.
04.01 Turbo Bull Zertifikat auf Te.
04.01 Mit EURO STOXX 50-Disco.
04.01 Unlimited Turbo Long Zertifi.
04.01 Investmentidee: Vontobel-Zer.
02.01 Faktor-Zertifikat Long auf G.
29.12 DAX-Reverse-Zertifikate mit.
28.12 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
28.12 Bis zu 8,66% Seitwärtsrend.
28.12 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
28.12 EURO STOXX 50-Last Minu.
22.12 Bis zu 9,31% Rendite mit D.
22.12 Vontobel-Zertifikate auf Pay.
21.12 Faktor 1.0x Long-Zertifikat .
21.12 Endlos Turbo Long 59,06 O.
21.12 Index-Zertifikat auf Nordic F.
21.12 Mit DAX-Discount-Zertifikate.
21.12 Bonuszertifikat mit Cap auf .
21.12 Vontobel-Zertifikate auf Zur.
21.12 Capped-Bonus-Zertifikat auf .


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 41282 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Barrick Gold: Das läuft ja wie geschmiert!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Paukenschlag im Bitcoin!
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (12:32)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Mayr-Melnhof: Traditions-...
Robert Sasse, (12:22)
Experte: Robert Sasse,
Deutsche Post: Wenn der ...
RuMaS, (11:43)
Experte: RuMaS,
Hüfners Wochenkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (11:38)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
White Gold sichert sich ...
Jörg Schulte, JS-Research (10:46)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Ist der Crash unseres ...
Volker Gelfarth, (10:35)
Experte: Volker Gelfarth,
Rumänien begibt zwei neue ...
Börse Stuttgart AG, (10:26)
Experte: Börse Stuttgart AG,
EON, RWE, Allianz – ...
Feingold-Research, (10:15)
Experte: Feingold-Research,
Baader Bond Market: "EU ...
Klaus Stopp, Baader Bank AG (10:00)
Experte: Klaus Stopp, Baader Bank AG
Amazon mit Umsatz-...
Christian Lukas, volumen-analyse.de (09:03)
Experte: Christian Lukas, volumen-analyse.de
Strumpflos in den ...
Bernd Niquet, Autor (20.10.18)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Halvers Kolumne: "Eurozone ...
Robert Halver, Baader Bank AG (20.10.18)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Wie kannst du mit Stocks schnell Geld verdienen?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen