Faktor-Zertifikat Long: Apple steigt ins Streaming-Geschäft ein - Zertifikateanalyse


26.03.19 13:00
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.zertifikatecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung das Faktor-Zertifikat Long (ISIN DE000VL51TZ8 / WKN VL51TZ ) von Vontobel auf die Aktie von Apple (ISIN US0378331005 / WKN 865985 ) vor.


Das US-Hardwareunternehmen Apple baue sein Geschäft zum Dienstleister weiter aus und attackiere ab Herbst etablierte Online-Streamer mit einem eigenen Dienst. In einer ersten Reaktion am Montag hätten die Kursnotierungen des Wertpapiers jedoch nachgegeben - sei die Kursfantasie etwa raus?

Angesichts sinkender Verkaufszahlen von iPhones müsse sich Apple neu erfinden. Im Mittelpunkt des Wandels stehe ein eigener Streamingdienst mit selbst produzierten Serien und Filmen und zugekauften Inhalten. Das Ganze werde durch erweiterte Spiele- und Nachrichtenangebote ergänzt. Zu dem seit Kurzem in Deutschland verfügbaren Bezahldienst Apple Pay werde das Angebot um eine Kreditkarte ergänzt.

Im Vorfeld der Veranstaltung hätten Hoffnungen auf steigende Einnahmen die Fantasie von Anlegern klar beflügelt und die Aktie in die Höhe getrieben. Am Montag sei es an der Wall Street jedoch um 1,7 Prozent talwärts gegangen. Die vielen offenen Details zur Preisgestaltung bezüglich der monatlichen Gebühren für den Streamingdienst wie auch das Spieleangebot seien bei Investoren nicht gut angekommen. Lediglich der Monatspreis für die Nachrichtenplattform sei bekannt und solle 10 US-Dollar betragen.

Aus der technischen Auswertung gehe im Wertpapier von Apple vorerst eine Korrekturfortsetzung hervor. Abgaben bis auf das markante Unterstützungsniveau von grob 180,10 US-Dollar sollten zwingend eingeplant werden, ehe die Aktie wieder zur Oberseite abdrehe. Genau dieses Niveau würde sich anschließend für einen Long-Einstieg eignen, sofern es gelinge, in diesem Bereich eine nachhaltige Stabilisierung zu vollziehen. Als Zugvehikel könne in diesem Fall beispielsweise auf das Faktor-Zertifikat Long auf Apple zurückgegriffen werden. Als erster Zielbereich könne das Niveau der Jahreshochs bei 197,69 US-Dollar ausgemacht werden. Gelinge ein Ausbruch darüber, könnte das Apple-Papier in Richtung 213,00 US-Dollar weiter aufwärts tendieren.

Bleibe eine Stabilisierung um 180,10 US-Dollar jedoch aus und die Aktie falle unter 176,15 US-Dollar zurück, könne lediglich eine Fortsetzung der Korrektur auf 158,50 US-Dollar abgeleitet werden. Tiefer als der langfristige Aufwärtstrend um 149,00 US-Dollar sollte es nach Möglichkeit jedoch nicht mehr gehen, weil sonst ein größeres Verkaufssignal drohen würde und auf Monate fallende Notierungen bedeuten könnte. (26.03.2019/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Der Vorstand und/oder Mitarbeiter der aktiencheck.de AG halten eine Netto-Longposition in den Aktien des analysierten Unternehmens. Es besteht also ein Interessenkonflikt auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Apple

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Apple Short Only (24.06.19)
Apple , das erste Billione-MK ... (24.06.19)
Apple Inc. - Die Story geht ... (12.06.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Wer ist reich und wer ist arm? W. (23.06.19)
Apple: CEO Tim Cook hat es auf. (22.06.19)
Apple: Ist das wirklich alles? (22.06.19)
Apple könnte 5G bis 2020 exklus. (22.06.19)
Apple fordert einen Stopp der Au. (21.06.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Apple
Weitere Meldungen
 
02.04 BNP Paribas-Zertifikate auf .
02.04 Faktor-Zertifikat Long auf a.
02.04 BNP Paribas-Zertifikate auf .
02.04 Unlimited Turbo Long Zertifi.
01.04 Technische Analyse S&P 50.
01.04 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
01.04 Technische Analyse DAX - .
29.03 Mit SAP-Discount-Zertifikate.
28.03 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
28.03 EUR Express-Zertifikat auf .
28.03 Unlimited Turbo Long Zertifi.
28.03 Open End Turbo-Zertifikat a.
28.03 Mini Future-Zertifikate auf S.
28.03 Bonus Cap-Zertifikate auf B.
28.03 4,25% Express-Chance mit .
28.03 Bonus Cap-Zertifikat auf Fra.
28.03 Mini Future-Zertifikate auf G.
28.03 Discount-Zertifikat auf Micro.
28.03 Bonus Cap 50 2020/06 auf.
28.03 Bonus Cap-Zertifikat auf adi.
28.03 Mini Future-Zertifikate auf R.
28.03 Zertifikat auf Solactive Mob.
27.03 Mini Future Long Zertifikat .
27.03 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
27.03 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
27.03 Zertifikate auf Commerzbank.
26.03 Unlimited Turbo Long Zertifi.
26.03 Faktor-Zertifikat Long: Apple.
26.03 Unlimited Turbo Short Zertif.
25.03 Unlimited Turbo Short-Zertifi.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 50597 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Lufthansa: Nicht ins "fallende Messer" greifen!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Technische-X-Analyse.de ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (24.06.19)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
DAX konsolidiert zum ...
CMC Markets, (24.06.19)
Experte: CMC Markets,
Hoffnung und Wirklichkeit
Lars Brandau, Deutscher Derivate Ver. (24.06.19)
Experte: Lars Brandau, Deutscher Derivate Verband
Wirecard: Hier geht was!
Robert Sasse, (24.06.19)
Experte: Robert Sasse,
Tesla – unser Favorit für ...
Feingold-Research, (24.06.19)
Experte: Feingold-Research,
US-Notenbank und Iran-...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (24.06.19)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Gewinnmitnahmen belasten ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (24.06.19)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Daimler: Es bleibt brisant!
Volker Gelfarth, (24.06.19)
Experte: Volker Gelfarth,
S&P500 pendelt um 2.950 ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (24.06.19)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
SILBER - Keine Sorge, die ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (24.06.19)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Analysten: Marihuana-Markt ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (24.06.19)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Börsengeflüster: #BELIMO -...
WIRTSCHAFTSINFORM., (24.06.19)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Woran liegt es, dass sich viele Trading-Neulinge finanziell ruinieren
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen