Faktor-Zertifikat Long auf Wacker Chemie: Mögliche Trendwende voraus - Zertifikateanalyse


16.10.18 15:20
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.zertifikatecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung ein Faktor-Zertifikat Long (ISIN DE000VL23RR8 / WKN VL23RR ) von Vontobel auf die Wacker Chemie-Aktie (ISIN DE000WCH8881 / WKN WCH888 ) vor.


Wertpapiere der Wacker Chemie AG würden seit Jahresbeginn in einem Abwärtstrend feststecken und hätten im heutigen Handel ihre Tiefs aus 2016 erreicht, an dieser Stelle könnte der Trendverlauf jetzt aber drehen und biete gute Handelsansätze, zumal auch die untere Trendbegrenzung für Kauffantasie sorge.

Die vorausgegangene Aufwärtsbewegung habe bis Januar dieses Jahres gereicht und ein Niveau von 176,80 Euro aufwärts. Dabei habe das Wertpapier von Wacker Chemie in der zweiten Jahreshälfte 2017 merklich beschleunigt, möglicherweise sei der Kursanstieg zu steil gewesen. Denn im Februar seien wieder die Kurse und seien in einer ersten Verkaufswelle bis März auf einen untergeordneten Aufwärtstrend um 130,00 Euro zurückgefallen. Nur wenige Wochen später sei es zu einem Trendbruch gekommen, wodurch auch der aktuelle Abwärtstrend habe definiert werden können und bis zum heutigen Handelstag Abgaben auf die Jahrestiefs aus 2017 um 90,00 Euro hervorgerufen habe.

Aber genau dieser Bereich könnte auf kurzfristiger Basis nun für eine Trendwende sorgen und biete entsprechende Handelsmöglichkeiten auf der Oberseite. Das zeige auch die bisherige Tageskerze in Form eines Doji‘s an, besonders der lange Schatten auf der Unterseite zeuge von einer deutlichen Gegenoffensive der Käufer. Spekulativ würden sich hierdurch gute Handelsansätze auf Sicht von nur wenigen Handelstagen ergeben, ein marktbreiter Boden dürfte jedoch einige Wochen auf sich warten lassen.

Aus technischer Betrachtung habe Wacker Chemie nun alle Voraussetzungen einer Korrektur erfüllt, das Papier könnte jetzt in die Gegenoffensive gehen und erste Kursgewinne bis in den Bereich von 105,00 Euro generieren. Höher als der 50-Tage-Durchschnitt bei aktuell 112,73 Euro dürfte es in einer ersten Kaufwelle jedoch nicht mehr hoch gehen. Für den ersten Abschnitt könnten Anleger aber bereits vorsichtige Long-Positionen über das Faktor-Zertifikat Long auf Wacker Chemie mit einem fest eingebauten Hebel von 5 aufbauen und an einer baldigen Erholung partizipieren. Die mögliche Renditechance beliefe sich hierbei auf bis zu 85 Prozent, sofern der EMA 50 ohne Rücksetzer unter 90,00 Euro planmäßig angesteuert werde.

Das Gegenszenario sehe ebenfalls eindeutig aus, Abgaben mindestens per Tagesschlusskurs unter 90,00 Euro könnte noch einmal Verkäufer auf den Plan rufen und eine sukzessive Schleichfahrt auf der unteren Trendkanalbegrenzung in Richtung der etwas tiefer gelegenen Horizontalunterstützung aus 2016 um 85,64 Euro hervorrufen. Im Worst Case Szenario müssten sich Investoren hingegen mit weiteren Abgaben auf den Support aus Sommer 2016 um 72,10 Euro auseinandersetzen. (16.10.2018/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Wacker Chemie

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Wacker, eine Kaufgelegenheit (09.11.18)
Wacker, eine Kaufgelegenheit (17.02.16)
WACKER Chemie (02.10.12)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Wacker Chemie: Short-Engagement. (08.11.18)
Wacker Chemie: Rückzug von Lee. (07.11.18)
Wacker Chemie: Shortseller sollten. (06.11.18)
Wacker Chemie: Kaugummi aus de. (06.11.18)
Wacker Chemie: Shortseller Millenn. (05.11.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Wacker Chemie
Weitere Meldungen
 
18.10 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
18.10 Mini Future-Zertifikate auf G.
18.10 Mini Long Zertifikat auf Lin.
18.10 Endlos-Turbo-Zertifikat auf T.
18.10 Endlos Turbo Long auf L'Or.
18.10 Auf Fortsetzung des Gold-S.
18.10 Mini Future-Zertifikate auf R.
18.10 Capped-Bonus-Zertifikat auf .
18.10 Bonus Cap-Zertifikat auf LV.
18.10 Knorr Bremse-Discounter mit.
17.10 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
17.10 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
17.10 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
16.10 Faktor-Zertifikat Long auf W.
15.10 WAVE Unlimited Call-Zertif.
15.10 Unlimited Turbo Long Zertifi.
15.10 Unlimited Turbo Long Zertifi.
15.10 Unlimited Turbo Short Zertif.
15.10 Unlimited Turbo Long Zertifi.
12.10 Unlimited Turbo Long Zertifi.
12.10 Unlimited Turbo Short Zertif.
12.10 Unlimited Turbo Short Zertif.
11.10 Unlimited Turbo Short-Zertifi.
11.10 Mini Futures auf Gold: Bess.
11.10 Unimited Turbo Short Zertifi.
11.10 Relax Express-Zertifikat auf.
11.10 Mini-Future Short 1,2062 op.
11.10 AXA-Capped Bonus-Zertifika.
11.10 Mini Long Zertifikat auf Che.
11.10 Bonus Cap-Zertifikat auf Da.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 42413 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Wirecard: Die nackte Panik!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Bitcoin - Der Knock-Out ist ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (19:30)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
DAX macht kurz über ...
CMC Markets, (17:58)
Experte: CMC Markets,
DOW DAX mit Punktlandung
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (17:30)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
ETFs: Anleger bleiben ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (17:15)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Tesla: Es wird immer ...
Volker Gelfarth, (16:33)
Experte: Volker Gelfarth,
S&P500 hält sich im ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16:06)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Goldaktien uneinheitlich
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (15:31)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
S&P 500-Index ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (15:21)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
First Berlin - PAION AG ...
First Berlin Equity Rese., (15:11)
Experte: First Berlin Equity Research,
DAX setzt Talfahrt fort
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (15:06)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Für alle Eventualitäten ...
Lars Brandau, Deutscher Derivate Ver. (14:59)
Experte: Lars Brandau, Deutscher Derivate Verband
Pernod-Ricard: War das ...
Robert Sasse, (14:42)
Experte: Robert Sasse,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Bitcoin: Ausgesprochen ruhiges Halbjahr
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen