Faktor Zertifikat Long auf adidas: Schon wieder vorm Kaufsignal - Zertifikateanalyse


05.11.19 14:00
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.zertifikatecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung ein Faktor Zertifikat Long (ISIN DE000VL14DA3 / WKN VL14DA ) von Vontobel auf die Aktie von adidas (ISIN DE000A1EWWW0 / WKN A1EWWW ) vor.


Nachdem die adidas-Aktie Anfang 2016 aus ihrem vorherigen Aufwärtstrendkanal zur Oberseite ausgebrochen sei, setze eine äußerst steile Rally ein, die bis heute ungebrochen sei und das Wertpapier auf einen Wert von 296,75 Euro aufwärts gedrückt habe. Anfang August habe das Papier binnen einer Woche schlagartig 15 Prozent an Wert verloren und noch einmal in den Unterstützungsbereich aus Mai Juni dieses Jahres um 254,00 Euro zurücksetzen müssen. Von da an hätten sich aber wieder Käufer klar durchsetzen können und einen Anstieg bis Anfang Oktober auf 289,05 Euro vollzogen. Nach mehreren Wochen einer groben Seitwärtsbewegung sei das Papier zu Beginn dieser Handelswoche erneut an seine Trendbegrenzung angestiegen und könnte mithilfe weitere positive Impulse schon bald an seine Jahreshochs anknüpfen. Denkbar wäre sogar ein Ausbruch darüber und damit Notierungen weit über 300,00 Euro.

Die glänzenden Zahlen von Sportartikelhersteller würden die Kurse auf immer neue Rekordstände hochtreiben, sobald es dem adidas-Papier gelinge, das Niveau von 289,00 Euro mindestens auf Tagesschlusskursbasis zu überwinden, werde ein weiterer Kursanstieg zurück an die Jahreshochs bei 296,75 Euro denkbar. Darüber würden rechnerisch die Niveaus bei 315,80 und 322,43 Euro weitere Ziele auf dem Weg gen Norden bilden. Hier könnte sich ein Long-Investment beispielsweise über das Faktor Zertifikat Long auf adidas WKN VL14DA mit einem konstanten Hebel von 8,0 auszahlen, vor dem Hintergrund eines kurzen Anlagehorizonts dürften Gewinne recht schnell realisiert werden. Bei negativen Impulsen müsste der Marathonläufer adidas hingegen erst unter seinen mehrfach bestätigten Support von 266,35 Euro zurückfallen. In diesem Fall bestünde direktes Absatzpotenzial zurück an die Augusttiefs um 253,20 Euro. Favorisiert werde jedoch eine Fortsetzung der Auswärtsvariante, da sämtliche technischen Indikatoren auf weiter steigende Notierungen hindeuten würden. (05.11.2019/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

adidas

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Under Armour - der Albtraum ... (14.11.19)
Adidas - Kursziel 99,99 Euro ;)) (06.11.19)
Wann platzt die Wachstumsblase? (07.10.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

adidas: Wirklich lohnenswert? (11:16)
3 gefürchtete ETF-Risiken, die in . (08:57)
adidas: Aus charttechnischer Sicht. (13.11.19)
Adidas: Abgeblitzt (12.11.19)
Neues Smart-Mini Future Short-Zer. (12.11.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

adidas
Weitere Meldungen
 
05.11 Faktor Zertifikat Long auf a.
05.11 Wirecard, Volkswagen, Tota.
05.11 Open End Turbo Long Zertif.
04.11 Zertifikate-Handel: Anleger s.
04.11 Open End Turbo Long Zertif.
01.11 Bonus-Zertifikat mit Cap auf.
01.11 Open End Turbo-Short-Zertif.
31.10 Bonus Cap auf KION: Besse.
31.10 Investmentidee: Vontobel-Zer.
31.10 Memory Express auf BASF.
31.10 Bonus-Zertifikat auf Nokia: B.
31.10 Discount-Zertifikate auf Volk.
31.10 Discounter auf Nestlé: Umba.
31.10 Open End Turbo Short Zerti.
31.10 Bonus Cap auf Aareal Bank.
31.10 Bonus Cap 100 2020/12 au.
31.10 Zertifikat auf Solactive Glob.
30.10 Open End Turbo Long Zertif.
29.10 Investmentidee: Vontobel-Zer.
29.10 Faktor-Zertifikat Long auf F.
29.10 EURO STOXX 50 und ATX.
29.10 Open End Turbo Short Zerti.
28.10 Best in Express Plus-Zertifi.
28.10 Open End Turbo Short Zerti.
25.10 Siemens-Discounter mit 6%-C.
25.10 Open End Turbo Long Zertif.
24.10 Memory-Express-Zertifikat p.
24.10 Deutsche Aufsteiger Index m.
24.10 Capped Bonus-Zertifikat auf .
24.10 Bonus Cap 90 2021/03 auf.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 57930 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Daimler: Kurs bricht ein!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Lufthansa-Aktie auf ...
wikifolio.com, (13:54)
Experte: wikifolio.com,
Aixtron Aktie: Neue ...
Robert Sasse, (13:49)
Experte: Robert Sasse,
Hohe Nachfrage nach ...
Börse Stuttgart AG, (13:15)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Nordex: Noch mal ...
Holger Steffen, (13:03)
Experte: Holger Steffen,
DAX - Konsolidierung auf ...
HypoVereinsbank onema., (12:59)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Palladium - der heimliche ...
Feingold-Research, (12:37)
Experte: Feingold-Research,
Börsengeflüster: #ABB - ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (12:24)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Wie kann man bestimmen, ...
Stefan Hofmann, Stock-World (12:22)
Experte: Stefan Hofmann, Stock-World
First Graphene: Kooperation ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (12:17)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Rohölpreis: Ein weiteres ...
X-markets Team, Deutsche Bank AG (12:05)
Experte: X-markets Team, Deutsche Bank AG
Powerwall, PV und ...
Robert Rethfeld, Wellenreiter-Invest.de (10:50)
Experte: Robert Rethfeld, Wellenreiter-Invest.de
Clearside Biomedical-Aktie ...
Volker Gelfarth, (10:45)
Experte: Volker Gelfarth,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Wie kann man bestimmen, dass ein Online-Casino unzuverlässig ist?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen