Investmentidee: Open End Partizipationszertifikat auf den Solactive European High Dividend Low Volatility Index


21.01.16 16:03
Meldung
 
München (www.zertifikatecheck.de) - Für Vontobel ist der Solactive European High Dividend Low Volatility Index eine Investmentidee und die Bank Vontobel Europe AG liefert Vorschläge, wie Anleger mit Anlagezertifikaten von dieser Einschätzung profitieren können.


Nach den ersten zwei Handelswochen des neuen Jahres stelle sich vielen Anlegern eine zentrale Frage: Wie weit könnten die Märkte noch fallen? Um 7,41 Prozent sei der DAX bereits dieses Jahr gefallen. Der Rekordstand aus dem April 2015 verblasse und der Punktestand von 12.390,75 sei in weite Ferne gerückt. Vielmehr nähere sich der Index dem 52-Wochen-Tief von 9.352,05 Punkten vom 29.09.2015. Am 20.01.2016 habe der DAX bei 9.391,64 Punkten geschlossen. Jeder zweite Basiswert im DAX weise inzwischen einen zweistelligen Wertverlust auf.

Die Entwicklung des globalen Leitzinses mache aktuell keine Hoffnung auf Besserung. EZB-Chef Mario Draghi habe vor kurzem in einem Interview erklärt, dass er aktuell nicht daran denke, den Geldfluss in absehbarer Zeit zu reduzieren. Dieses Vorgehen sei Resultat der sehr niedrigen Inflation im Euroraum. Doch aus Sicht der Sparer eliminiere Draghi mit seinen Maßnahmen jegliche Zinsen auf angelegte Gelder.

Als mögliche Renditequelle könnten dividendenstarke Unternehmen angesehen werden, die bei einer langfristigen Investition eine überdurchschnittliche Dividendenrendite verzeichnen könnten. Dividendenstrategien würden zu den ältesten Anlagestrategien zählen. Populär seien sie durch die "Dogs of the Down" Strategie von Michael O'Higgins und Benjamin Graham geworden. Dieser Ansatz gelte heute als einmalig, da ausschließlich auf die Dividendenrendite geachtet werde.

Die Solactive AG habe im Rahmen dessen den Solactive European High Dividend Low Volatility Index lanciert. Die Selektion der Indexmitglieder bestehe aus einem aufwendigen Prozess. Aus dem Pool der 500 größten europäischen Unternehmen, die in den letzten fünf Jahren kein negatives Dividendenwachstum aufgewiesen hätten, finde die Selektion der 40 Unternehmen statt, die die höchste zu erwartende Dividendenrendite versprechen würden.

Des Weiteren würden dann die 30 Unternehmen gewählt, die in den letzten fünf Jahren das durchschnittlich höchste Dividendenwachstum generieren könnten. Abschließend würden die 20 Unternehmen mit der tiefsten Volatilität in den Index aufgenommen. Durch eine regelmäßige Anpassung der Indexmitglieder werde der Solactive European High Dividend Low Volatility Index jährlich aktualisiert.

Mit dem Solactive European High Dividend Low Volatility Index könnten Anleger eine breitere Streuung des eingesetzten Kapitals auf mehrere dividendenstarke Unternehmen erreichen. Neben der Ertragsmaximierung könnte Anlegern auch die Möglichkeit der Risikostreuung gefallen. Durch eine Diversifikation der Basiswerte könnte das Investment unabhängiger gegenüber volatilen Marktphasen agieren. Dennoch bestehe ein Emittentenrisiko, sowie Währungsrisiko, welche zu Verlusten beitragen könnten.

Eine Investmentidee sei zum Beispiel ein Open End Partizipationszertifikat (ISIN DE000VZ7HDL4 / WKN VZ7HDL ) auf den Solactive European High Dividend Low Volatility Index. Die Managementgebühr liege bei 1,2% p.a. Der aktuelle Verkaufspreis betrage 97,20 EUR. (Stand vom 21.01.2016)

Man sollte beachten, dass bei einer Investition in dieses Produkt keine laufenden Erträge anfallen würden. Das Produkt sei nicht kapitalgeschützt, im ungünstigsten Fall sei ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals möglich. Bei nicht währungsgesicherten Produkten (ohne "Quanto") trage der Anleger zusätzlich das entsprechende Währungsrisiko. Bei Zahlungsunfähigkeit der Emittentin bzw. der Garantin drohe dem Anleger ein Geldverlust. Anleger sollten in jedem Fall beachten, dass vergangene Wertentwicklungen und/oder Analystenmeinungen kein hinreichender Indikator für künftige Wertentwicklungen seien.

Anleger sollten beachten, dass die Entwicklung der Aktienkurse der o.g. Unternehmen von vielen unternehmerischen, konjunkturellen und ökonomischen Einflussfaktoren abhängig sei, die bei der Bildung einer entsprechenden Marktmeinung berücksichtigt werden sollten. Der Aktienkurs könne sich immer auch anders entwickeln, als Anleger es erwarten würden, wodurch Verluste entstehen könnten. Zudem seien vergangene Wertentwicklungen und Analystenmeinungen kein Indikator für die Zukunft.

Anleger seien dem Risiko der Insolvenz, das heiße einer Überschuldung oder Zahlungsunfähigkeit des Emittenten (Vontobel Financial Products GmbH, Frankfurt am Main) ausgesetzt. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals sei möglich. Das Produkt unterliege als Schuldverschreibung keiner Einlagensicherung. (21.01.2016/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Open End Partizipationszertifikat auf Solactive European High Div [Vontobel Financial Products GmbH]

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Mehr Performance mit hoher Divid. (02.02.16)
Solactive European High Dividend L. (22.01.16)
„Dogs of The Dow“ statt “Gaga mit. (10.03.15)
Dividendenaktien systematisch eins. (16.12.14)
Vontobel-Index-Zertifikat: Neue Div. (24.11.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Open End Partizipationszertifikat auf Solactive European High Div [Vontobel Financial Products GmbH]
Weitere Meldungen
 
04.02 DAX-Bonus mit hohen Caps:.
02.02 Investmentidee: Bonus Cap-Z.
02.02 Index-Zertifikat auf den DAX.
29.01 Open End-Zertifikat auf Gold.
29.01 Open End-Zertifikat auf Chin.
28.01 Investmentidee: Bonus Cap-Z.
28.01 Capped-Bonus-Zertifikat auf .
28.01 Capped-Bonus-Zertifikat auf .
28.01 Solactive Oil Consumer-Parti.
26.01 Öl-Zertifikat: Ölpreis dürfte .
25.01 Brent Crude Oil ICE März 2.
25.01 Open End-Zertifikat auf S&P.
21.01 Investmentidee: Open End Pa.
21.01 Capped-Bonus Zertifikat auf .
21.01 Capped-Bonus-Zertifikat auf .
20.01 Faktor-Zertifikate auf Gold: .
19.01 Bonus Cap-Zertifikate auf A.
19.01 Open End-Zertifikate auf Ed.
19.01 Open End-Zertifikat auf den.
19.01 Long-Zertifikat der Deutsche.
18.01 Brent Crude Oil-Open End-Z.
14.01 Capped Bonus-Zertifikat auf .
14.01 MINI Long auf SLM Solution.
14.01 Turbo auf Twitter: Twitter w.
14.01 Bonus Cap-Zertifikat auf Ai.
14.01 UBS Investor Sentiment Inde.
14.01 WTI Crude Oil-Zertifikat mit.
14.01 Investmentidee - Vontobel-Ze.
14.01 RWE-Reverse Bonus mit 8%.
14.01 EURO STOXX 50-Zertifikat .


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 14315 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Gazprom: Einstiegssignal knapp verfehlt!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX DOW an der 18000
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (01.07.16)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Goldminenaktien – Kommt es ...
Robert Schröder, Elliott-Waves.com (01.07.16)
Experte: Robert Schröder, Elliott-Waves.com
Ihre Technische-X-...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (01.07.16)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
Silber überzeugt mit ...
Jörg Schulte, JS-Research (01.07.16)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
DAX mit 500-Punkte-Plus ...
CMC Markets, (01.07.16)
Experte: CMC Markets,
Kostolany – funktioniert die ...
Feingold-Research, (01.07.16)
Experte: Feingold-Research,
Dax baut Gewinn aus – ...
IG Markets, (01.07.16)
Experte: IG Markets,
EUR/USD: Weiter kritischer ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (01.07.16)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
DAX stürmt voran und ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (01.07.16)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Spekulation auf EZB-...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (01.07.16)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Südzucker expandiert auf ...
Robert Sasse, (01.07.16)
Experte: Robert Sasse,
K+S enttäuscht abermals
Carsten Englert, (01.07.16)
Experte: Carsten Englert,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Warum verpassen so viele Investoren oft die besten Chancen?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen