Investmentidee - Vontobel-Zertifikate auf Airbus Group: Ein Unternehmen im Aufwind? - Zertifikateanalyse


11.01.16 16:35
Meldung
 
München (www.zertifikatecheck.de) - Für Vontobel ist die Airbus Group-Aktie (ISIN NL0000235190 / WKN 938914 ) eine Investmentidee und die Bank Vontobel Europe AG liefert Vorschläge, wie Anleger mit Anlagezertifikaten von dieser Einschätzung profitieren können.


Europas größter Luft- und Raumfahrtkonzern Airbus Group SE habe bereits am ersten Handelstag des neuen Jahres Positives berichten können: Das Auslieferungsziel für das Jahr 2015 sei mit 635 Flugzeugen übertroffen worden.

Bereits zu Beginn des neuen Jahres habe Airbus Milliardenaufträge vermelden können. Die Airline China Southern habe zehn Großraumjets, mit einem Volumen von 2,1 Milliarden Euro, bestellt. Zudem habe ein Auftrag über die Entwicklung und den Bau von Satelliten der neuen Generation für die mobile Kommunikation gewonnen werden können. Dieser Auftrag schlage mit 550 Millionen Euro zu Buche und sei vom britischen Mobilfunkdienstleister Inmarsat erteilt worden. Auch die japanische Fluggesellschaft ANA könne in den Auftragsbüchern von Airbus vermerkt werden. Laut Bloomberg seien die Japaner die ersten gewonnenen Neukunden seit drei Jahren, die das Modell A380 kaufen würden.

Die vollen Auftragsbücher und der zurzeit schwache Euro könnten der Aktie von Airbus Auftrieb verleihen. Laut Unternehmensangaben würden circa 20 Prozent der Aufträge aus Nordamerika kommen. Der eigentliche Luftfahrtboom, von dem Airbus profitiere, finde dennoch in China statt. Die chinesische Billigfluggesellschaft Spring habe vor kurzem 60 Mittelstreckenjets für rund 6 Milliarden Euro geordert. Im Jahre 2015 habe Airbus mehr als 1.000 Flugzeugbestellungen bis einschließlich November verzeichnen können. Allerdings habe Boeing, einer der stärksten Konkurrenten, im gleichen Zeitraum 762 Flugzeugbestellungen verzeichnen können, was einem Anstieg von 5,4 Prozent entspreche. Insbesondere die energieeffizienteren Modelle, wie der A350, könnten der Grund für mehr Aufträge als Auslieferungen bei Airbus zu sein.

Analysten von Bloomberg würden das 12-Monats-Kursziel auf 71,63 EUR setzen. 21 Analysten würden auf "buy", elf auf "hold" und ein auf "sell" setzen. Da der weitere Kursverlauf der Airbus Group-Aktie von einer Vielzahl konzernpolitischen, branchenspezifischen & ökonomischen Faktoren abhängig sei, sollten Anleger das Risiko bei ihren Investmententscheidungen berücksichtigen. Entwicklungen könnten jederzeit anders verlaufen, als Anleger es erwarten würden, wodurch Verluste entstehen könnten.

Eine Investmentidee sei zum Beispiel ein Bonus Cap-Zertifikat (ISIN DE000VS3QYU0 / WKN VS3QYU ) auf die Airbus Group-Aktie. Der Bonuslevel / Cap belaufe sich auf 88,00 EUR. Die Bonusrendite liege bei 20,65%. Der Abstand zur Barriere betrage 16,94%. Die Laufzeit ende am 17.06.2016. Der aktuelle Verkaufspreis betrage 73,44 EUR. (Stand vom 08.01.2016)

Interessant sei zudem ein Discount-Zertifikat (ISIN DE000VZ95ZC1 / WKN VZ95ZC ) auf die Airbus Group-Aktie. Die Rendite max. liege bei 9,97%. Der Discount betrage 9,36%. Die Laufzeit ende am 17.06.2016. Der aktuelle Verkaufspreis liege bei 54,49 EUR. (Stand vom 08.01.2016)

Anleger sollten beachten, dass die Entwicklung der Aktienkurse der o.g. Unternehmen von vielen unternehmerischen, konjunkturellen und ökonomischen Einflussfaktoren abhängig sei, die bei der Bildung einer entsprechenden Marktmeinung berücksichtigt werden sollten. Der Aktienkurs könne sich immer auch anders entwickeln, als Anleger es erwarten würden, wodurch Verluste entstehen könnten. Zudem seien vergangene Wertentwicklungen und Analystenmeinungen kein Indikator für die Zukunft.

Anleger seien dem Risiko der Insolvenz, das heiße einer Überschuldung oder Zahlungsunfähigkeit des Emittenten (Vontobel Financial Products GmbH, Frankfurt am Main) ausgesetzt. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals sei möglich. Das Produkt unterliege als Schuldverschreibung keiner Einlagensicherung. (Ausgabe vom 08.01.2016) (11.01.2016/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Airbus Group SE

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

EADS - Sehen wir bald neue ... (23.06.16)
EADS, ein Vogel will nicht fliegen (11.05.16)
Welche ausgebombten Werte ... (26.04.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

BREXIT/ROUNDUP: Deutsche Unte. (24.06.16)
Airbus Group-Aktie: Abwärtsbewe. (23.06.16)
Airbus Group-Aktie: Starker mittel. (22.06.16)
Airbus: Jetzt kaufen?! (20.06.16)
Airbus Group-Aktie: Free Cashflow. (16.06.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Airbus Group SE
Weitere Meldungen
 
25.01 Brent Crude Oil ICE März 2.
25.01 Open End-Zertifikat auf S&P.
21.01 Investmentidee: Open End Pa.
21.01 Capped-Bonus Zertifikat auf .
21.01 Capped-Bonus-Zertifikat auf .
20.01 Faktor-Zertifikate auf Gold: .
19.01 Bonus Cap-Zertifikate auf A.
19.01 Open End-Zertifikate auf Ed.
19.01 Open End-Zertifikat auf den.
19.01 Long-Zertifikat der Deutsche.
18.01 Brent Crude Oil-Open End-Z.
14.01 Capped Bonus-Zertifikat auf .
14.01 MINI Long auf SLM Solution.
14.01 Turbo auf Twitter: Twitter w.
14.01 Bonus Cap-Zertifikat auf Ai.
14.01 UBS Investor Sentiment Inde.
14.01 WTI Crude Oil-Zertifikat mit.
14.01 Investmentidee - Vontobel-Ze.
14.01 RWE-Reverse Bonus mit 8%.
14.01 EURO STOXX 50-Zertifikat .
11.01 Investmentidee - Vontobel-Ze.
11.01 Open End-Zertifikat auf Gold.
08.01 Faktor-Zertifikate auf Brent-.
08.01 Open End-Zertifikat auf den.
07.01 Zertifikate-Trends: Verkürzte.
07.01 Mit BASF, Salzgitter und S.
06.01 Investmentidee - Vontobel-Ze.
30.12 Investmentidee: METRO - K.
28.12 Investmentidee: Bonus Cap-Z.
23.12 Investmentidee: Vontobel-Min.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 14105 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Gold: Der große Brexit-Gewinner!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
ARM Holding: DAS ...
Volker Gelfarth, (12:16)
Experte: Volker Gelfarth,
ThyssenKrupp: Hier dürfte ...
Robert Sasse, (12:08)
Experte: Robert Sasse,
Auslandsaktien: Überzogene ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (11:11)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Anleihen von Portugal ...
Sabine Traub, Börse Stuttgart AG (11:04)
Experte: Sabine Traub, Börse Stuttgart AG
Gold auf höchsten Stand ...
Steffen Grosshauser, (10:24)
Experte: Steffen Grosshauser,
Qui est „in“ qui est „out“?
Bernd Niquet, Autor (10:01)
Experte: Bernd Niquet, Autor
BRITEN STIMMEN FÜR ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (08:27)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Brexit verursacht extreme ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (08:22)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
DOW DAX CRASH
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (24.06.16)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Ironie des Schicksals? ...
Robert Schröder, Elliott-Waves.com (24.06.16)
Experte: Robert Schröder, Elliott-Waves.com
Börsenbeben nach Brexit-...
CMC Markets, (24.06.16)
Experte: CMC Markets,
Devin Sage TXA Trading ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (24.06.16)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Warum verpassen so viele Investoren oft die besten Chancen?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen