Investmentidee: Vontobel-Zertifikate auf Commerzbank - DAX-Abstieg? Zertifikateanalyse


08.08.18 11:30
Meldung
 
München (www.zertifikatecheck.de) - Für Vontobel ist die Aktie der Commerzbank (ISIN DE000CBK1001 / WKN CBK100 ) eine Investmentidee und die Bank Vontobel Europe AG liefert Vorschläge, wie Anleger mit Anlagezertifikaten von dieser Einschätzung profitieren können.


Für die Commerzbank hätten in letzter Zeit eher die schlechten Nachrichten überwogen. Die Aktie des Finanzinstituts habe seit Jahresbeginn mehr als 25% an Wert verloren. Im Herbst drohe das Papier deshalb aus dem Leitindex zu fliegen. Und die von der Bank gesponserte deutsche Fußball-Nationalmannschaft sei bei der WM in Russland schon in der Vorrunde ausgeschieden und die Werbekampagnen seien früher als erhofft beendet worden.

Doch nun habe die Großbank ihre Zahlen für das zweite Quartal am Dienstagmorgen vorgelegt. Aktionäre hätten Grund zur Freude: Das Institut habe einen Überschuss von EUR 272 Mio. erzielt und die Erwartungen der Analysten übertroffen. Im Vorjahresquartal habe die Bank noch einen Verlust von EUR 640 Mio. verzeichnet. Grund sei vor allem die Restrukturierungsaufwendungen von ca. EUR 800 Mio. gewesen, die für den geplanten Abbau von mehr als 9.500 Stellen verbucht worden seien. Die Erträge seien im zweiten Quartal 2018 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 8% auf EUR 2,2 Mrd. gestiegen. Für das Geschäftsjahr 2018 plane das Geldhaus eine Dividende von EUR 0,20 je Anteil zu zahlen.

Positiv falle auf, dass die Bank ihre Erträge im zweiten Quartal habe ausbauen können. Verantwortlich hierfür sei insbesondere der Ausbau und die positive Entwicklung im Privatkundengeschäft gewesen. Michael Mandel, Privatkundenvorstand finde die Entwicklung angesichts des harten Preiswettbewerbs in der deutschen Bankenlandschaft beachtlich: "Es zeigt, dass unsere Strategie aufgeht. Durch gestiegene Kundenzahlen machen wir die Belastungen durch die EZB-Zinspolitik inzwischen mehr als wett", so Mandel gegenüber dem "Handelsblatt".

Negativ falle hingegen auf, dass das Firmenkundengeschäft auch aufgrund des hohen Margendrucks nach wie vor das Sorgenkind des Geldhauses bleibe. Das operative Ergebnis sei im zweiten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 9% auf EUR 212 Mio. zurückgegangen. In der Firmenkundensparte leide das Institut unter dem sich verschärfenden Wettbewerb um deutsche Unternehmen. Einige internationale Banken, die im Zuge des Brexit ohnehin ihre Präsenz in Deutschland ausbauen würden, hätten bei der Gelegenheit auch ihr Werben um deutsche Konzerne verstärkt.

Die Commerzbank-Aktie werde aktuell bei EUR 8,75 (07.08.2018) gehandelt. Das Jahreshoch habe bei EUR 13,82 (26.01.2018) gelegen, das Jahrestief bei EUR 7,91 (27.06.2018). Bei Bloomberg würden acht Analysten die Aktie auf "kaufen", 15 auf "halten" und sechs Analysten auf "verkaufen" setzen. Bloomberg-Analysten würden aktuell ein Zwölf-Monats-Kursziel von EUR 10,87 setzen.

Eine Investmentidee sei zum Beispiel das Bonus Cap-Zertifikat (ISIN DE000VA20GU4 / WKN VA20GU ) auf die Commerzbank-Aktie. Die Bonusrendite werde bei 12,87% und die Barriere bei EUR 6,50 gesehen. Der Bonusbetrag sowie der Bonuslevel lägen bei EUR 10,00. Der Geldkurs betrage EUR 8,87 und der Briefkurs EUR 8,88. Der Bewertungstag sei der 21.06.2019. (Stand: 08.08.2018, 12:02)

Interessant sei auch das Bonus Cap-Zertifikat (ISIN DE000VA4MDS5 / WKN VA4MDS ) auf die Commerzbank. Die Bonusrendite liege hierbei bei 11,34% und die Barriere bei EUR 6,00. Sowohl der Bonusbetrag als auch der Bonuslevel würden EUR 11,00 betragen. Der Geldkurs belaufe sich auf EUR 9,91 und der Briefkurs auf EUR 9,92. Der Bewertungstag sei am 21.06.2019. (Stand: 08.08.2018, 12:16)

Anleger sollten beachten, dass die Entwicklung des Aktienkurses des oben genannten Unternehmens von vielen unternehmerischen, konjunkturellen und ökonomischen Einflussfaktoren abhängig sei, die bei der Bildung einer entsprechenden Marktmeinung berücksichtigt werden sollten. Die Aktie könne sich immer auch anders entwickeln als Anleger es erwarten würden, wodurch Verluste entstehen könnten. Zudem seien vergangene Wertentwicklungen und Analystenmeinungen kein Indikator für die Zukunft.

Anleger seien dem Risiko der Insolvenz, das heiße einer Überschuldung oder Zahlungsunfähigkeit des Emittenten (Vontobel Financial Products GmbH, Frankfurt am Main) ausgesetzt. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals sei möglich. Das Produkt unterliege als Schuldverschreibung keiner Einlagensicherung. (08.08.2018/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Commerzbank

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 € (22.04.19)
Banken & Finanzen in unserer ... (17.04.19)
Banken in der Eurozone (17.04.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Commerzbank: So sehen Sieger au. (21.04.19)
Commerzbank: Gut oder schlecht? (20.04.19)
Commerzbank "rettet" Firmenkunde. (18.04.19)
Deutsche Bank und Commerzbank: . (18.04.19)
"Deutsche Commerz": ING funkt da. (17.04.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Commerzbank
Weitere Meldungen
 
09.08 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
09.08 Memory Express-Zertifikat a.
09.08 Faktor-Zertifikate auf Rohöl:.
09.08 Rendite aufpolieren mit Gold.
09.08 Endlos Turbo Long 131,6078.
09.08 Discounter auf Dialog Semic.
09.08 Faktor-Zertifikate auf Gold: .
09.08 Mit Linde-Bonus- und Discou.
09.08 Bonus Cap 17 2019/09 auf.
09.08 Discounter auf Delivery Hero.
08.08 BNP Paribas-Zertifikate auf .
08.08 Unlimited Turbo Short-Zertifi.
08.08 Investmentidee: Vontobel-Zer.
08.08 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
08.08 BNP Paribas-Zertifikate auf .
08.08 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
08.08 Investmentidee: Vontobel-Zer.
07.08 Faktor-Zertifikat Long auf D.
07.08 Unlimited Turbo Long Zertifi.
07.08 BNP Paribas-Zertifikate auf .
07.08 Unlimited Turbo Short-Zertifi.
07.08 Unlimited Turbo Long Zertifi.
07.08 RWE, Deutsche Telekom un.
06.08 Unlimited Turbo Short-Zertifi.
06.08 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
03.08 Investmentidee: Vontobel-Zer.
02.08 Technische Analyse Silber -.
02.08 Bonus Cap-Zertifikat auf Ax.
02.08 Technische Analyse Platin -.
02.08 Investmentidee: Vontobel-Zer.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 48061 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
DAX: High Noon!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Adidas: Volltreffer und ...
RuMaS, (14:36)
Experte: RuMaS,
Fresenius SE: Abwarten, ...
Volker Gelfarth, (10:43)
Experte: Volker Gelfarth,
Hüfners Wochenkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (10:34)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Nordex-Aktie: Rundum gut!
Robert Sasse, (10:14)
Experte: Robert Sasse,
Baader Bond Market ...
Klaus Stopp, Baader Bank AG (09:55)
Experte: Klaus Stopp, Baader Bank AG
Sibanye-Stillwater und ...
Jörg Schulte, JS-Research (21.04.19)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Rocket Internet profitiert ...
wikifolio.com, (21.04.19)
Experte: wikifolio.com,
Toyota tankt auf
Börse Stuttgart AG, (20.04.19)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Halvers Woche: "Wenn der ...
Robert Halver, Baader Bank AG (20.04.19)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Osterkolumne: Wenn die ...
Bernd Niquet, Autor (20.04.19)
Experte: Bernd Niquet, Autor
US-Banken Index ...
Claus Vogt, (20.04.19)
Experte: Claus Vogt,
Wirecard - Leerverkaufs-...
Christoph Janß, NagaBrokers (19.04.19)
Experte: Christoph Janß, NagaBrokers
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Casino-Aktien 2019 - Eine Prognose
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen