Investmentidee: Vontobel-Zertifikate auf Vonovia - Markteintritt in Schweden - Zertifikateanalyse


20.06.18 10:00
Meldung
 
München (www.zertifikatecheck.de) - Für Vontobel ist die Aktie von Vonovia (ISIN DE000A1ML7J1 / WKN A1ML7J ) eine Investmentidee und die Bank Vontobel Europe AG liefert Vorschläge, wie Anleger mit Anlagezertifikaten von dieser Einschätzung profitieren können.


Dem Immobilienkonzern Vonovia sei die Übernahme des schwedischen Immobilienunternehmens Victoria Park gelungen. In einer formalen Ankündigung sei bereits gestern bekannt gegeben worden, dass die für das Übernahmeangebot festgelegte Mindestannahmeschwelle von 50 Prozent überschritten worden sei. Demnach seien Aktien angedient worden, die mindestens 46 Prozent der Stimmrechte in Victoria Park entsprechen würden. Hinzu kämen Optionen von rund zwölf Prozent. Vonovia wolle das schwedische Wohnungsunternehmen für knapp 9,6 Milliarden Schwedische Kronen übernehmen. Umgerechnet ergebe sich ein Übernahmepreis von rund EUR 900 Millionen.

Mit der Übernahme setze Deutschlands größter Wohnungskonzern seine Einkaufstour im Ausland fort. Es sei bereits die dritte größere Übernahme innerhalb eines Jahres. Im vergangen Jahr habe Vonovia den österreichischen Wettbewerber Conwert für EUR 2,9 Milliarden übernommen. Anfang 2018 sei dann die Übernahme von BUWOG für insgesamt EUR 5,2 Milliarden gefolgt. Mit der nun erfolgreichen Übernahme von Victoria Park schaffe Vonovia den Markteintritt in Schweden.

Vonovia-Chef, Rolf Buch, habe der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" erklärt: "Unser Wachstum ist bei 390.000 Wohnungen sicher noch nicht beendet". "Durch Größe werden wir effizienter und kostengünstiger." In den nächsten Jahren werde "die Musik bei Vonovia weiter in Deutschland spielen", habe Konzernchef Buch weiter erklärt. "Unser Fokus liegt nicht auf bestimmten Ländern, sondern auf Regionen und Zentren wie Berlin, München, Münster oder dem Ruhrgebiet. Dazu kommen jetzt Stockholm, Wien und - wenn sich die Chance ergibt - Paris."

Die Vonovia SE sei Deutschlands führendes bundesweit aufgestelltes Wohnungsunternehmen. Mit rund 394.000 Wohnungen sei Vonovia in allen attraktiven Städten und Regionen in Deutschland und in Österreich vertreten. Aktuell liege der Portfoliowert bei ca. EUR 38,5 Milliarden. Das in Bochum ansässige Unternehmen beschäftige rund 9.500 Mitarbeiter und habe im ersten Quartal dieses Jahres einen operativen Gewinn von EUR 243,6 (Vorjahr: 218,2) Millionen erwirtschaftet.

Die Aktie werde aktuell bei EUR 40,84 (19.06.2018) gehandelt. Das Jahreshoch habe bei EUR 42,68 (09.01.2018) gelegen, das Jahrestief bei EUR 33,74 (06.07.2018). Bei Bloomberg würden 16 Analysten die Aktie auf "kaufen", acht auf "halten" und ein Analyst auf "verkaufen" setzen. Bloomberg-Analysten würden aktuell ein Zwölf-Monats-Kursziel von EUR 44,74 setzen.

Eine Investmentidee sei zum Beispiel das Discount-Zertifikat (ISIN DE000VA2MD34 / WKN VA2MD3 ) auf die Aktie von Vonovia mit einem Cap von EUR 42,00. Die maximale Rendite betrage 9,38% und der Discount 5,81%. Der Geldkurs werde bei EUR 38,33 gesehen, der Briefkurs bei 38,37. Der Bewertungstag sei am 06.09.2019. (Stand: 20.06.2018, 12:00)

Interessant sei auch das Discount-Zertifikat (ISIN DE000VL9ZMW6 / WKN VL9ZMW ) mit Cap von EUR 42,00 auf die Vonovia-Aktie. Das Papier sei mit einer maximalen Rendite in Höhe von 9,77% ausgestattet, der Discount liege bei 6,22%. Der Geldkurs betrage EUR 38,13 und der Briefkurs EUR 38,17. Der Bewertungstag sei am 21.06.2019. (Stand: 20.06.2018, 12:00)

Anleger sollten beachten, dass die Entwicklung des Aktienkurses des oben genannten Unternehmens von vielen unternehmerischen, konjunkturellen und ökonomischen Einflussfaktoren abhängig sei, die bei der Bildung einer entsprechenden Marktmeinung berücksichtigt werden sollten. Die Aktie könne sich immer auch anders entwickeln als Anleger es erwarten würden, wodurch Verluste entstehen könnten. Zudem seien vergangene Wertentwicklungen und Analystenmeinungen kein Indikator für die Zukunft.

Anleger seien dem Risiko der Insolvenz, das heiße einer Überschuldung oder Zahlungsunfähigkeit des Emittenten (Vontobel Financial Products GmbH, Frankfurt am Main) ausgesetzt. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals sei möglich. Das Produkt unterliege als Schuldverschreibung keiner Einlagensicherung. (Ausgabe vom 19.06.2018) (20.06.2018/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Vonovia

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Vonovia Aktie (14.03.19)
Verschmelzung: Annington/Gagfah ... (19.01.17)
1. Deutsche Annington Immobilien ... (23.09.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Zwei Banken im selben Bett? (15.03.19)
Vonovia: Deutliche Verbesserung d. (14.03.19)
Mehr Profit mit Immobilien: Vonov. (14.03.19)
Nach erneutem Unglück: Boeing-Ak. (13.03.19)
Vonovia: Hier schlummert jede Me. (13.03.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Vonovia
Weitere Meldungen
 
26.06 Unlimited Wave XXL Put-Ze.
26.06 Faktor-Zertifikat Short auf N.
26.06 Unlimited Turbo Short-Zertifi.
26.06 Investmentidee: Vontobel-Zer.
25.06 Volkswagen Short: 80-Proze.
25.06 Turbo Long-Zertifikat auf Jo.
22.06 MINI Long-Zertifikat auf S&.
21.06 Faktor-Zertifikate auf Brent-.
21.06 Capped Bonus-Zertifikat auf .
21.06 EURO STOXX 50-Reverse B.
21.06 Bonus-Zertifikat auf Hannove.
21.06 Mini-Future Long 44,087 Op.
21.06 Express-Zertifikat auf adidas.
21.06 Faktor-Zertifikate auf Gold: .
21.06 Capped Bonus-Zertifikat auf .
21.06 Mit Infineon-Bonus-Zertifikate.
21.06 Zertifikat auf den European .
21.06 Bonus Cap-Zertifikat 2019/0.
21.06 Zertifikat auf BAT-Index: Ch.
20.06 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
20.06 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
20.06 Investmentidee: Vontobel-Zer.
19.06 Turbo Long-Zertifikat auf M.
19.06 Unlimited Turbo Short-Zertifi.
19.06 Faktor-Zertifikat Short auf D.
18.06 Turbo Long Zertifikat auf N.
18.06 Royal Dutch Shell Express .
15.06 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
15.06 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
15.06 Unlimited Turbo Long-Zertifik.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 46946 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Nordex SE: Weitere Gewinne eintüten!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Nestlé – Nachhaltigkeit und ...
Feingold-Research, (14:03)
Experte: Feingold-Research,
Ein Champion für die ...
wikifolio.com, (13:50)
Experte: wikifolio.com,
Leoni Aktie: Au Backe!
Robert Sasse, (13:38)
Experte: Robert Sasse,
Wochenausblick: Kurze ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (13:11)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Fusion Deutsche Bank und ...
Volker Gelfarth, (12:51)
Experte: Volker Gelfarth,
Börsengeflüster: #UBS - ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (11:57)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Dow Jones: Der ...
Martin Chmaj, (11:24)
Experte: Martin Chmaj,
Beiersdorf-Inliner mit hohen ...
Walter Kozubek, (11:22)
Experte: Walter Kozubek,
BMW weiter im ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (11:15)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
White Gold und U.S. Gold ...
Jörg Schulte, JS-Research (11:08)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
DAX schaut, was nach ...
CMC Markets, (11:02)
Experte: CMC Markets,
Nordex SE: Weitere ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (10:46)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Bitcoin Daytrading: Darauf sollte man achten
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen