Mini Future Long Zertifikat auf BASF: Idealziel 70 EUR - Zertifikateanalyse


18.02.19 13:00
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.zertifikatecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung ein Mini Future Long Zertifikat (ISIN DE000CP44UR9 / WKN CP44UR ) der Citigroup auf die Aktie von BASF (ISIN DE000BASF111 / WKN BASF11 ) vor.


Das Wertpapier von BASF schwanke seit grob Anfang 2013 in einer Spanne zwischen 56,01 und grob 98,80 Euro seitwärts. In den Jahren 2016/2017 sei der letzte große Aufwärtstrend ausgeführt worden, im letzten Jahr seien sämtliche Gewinne wieder mit einem Rückfall auf 57,35 Euro aufgezehrt worden. Zeitgleich sei die Aktie jedoch auf ein sehr starkes Unterstützungsniveau auf mittelfristiger Basis gestoßen und habe anschließend seine erste Erholungswelle in den Bereich von 66,50 Euro ausgebaut. Nach einem kurzen Zwischenstopp von einigen Tagen und einem sehr starken Freitagsschlussspurt könnte ein direkter Ausbruch auf der Oberseite anstehen! Mit erhöhter Vorsicht sei vorzugehen, es werde gegen den aktuellen Abwärtstrend seit Anfang 2018 gehandelt.

Die Wahrscheinlichkeit der BASF-Aktie in den nächsten Tagen an 70 Euro heranzulaufen werde an dieser Stelle recht hoch eingeschätzt, es biete sich ein ordentlich gehebeltes Zugvehikel an. Hierzu könnten Investoren beispielshalber auf das Mini-Future Long Zertifikat zurückgreifen und auf der kurzen Wegstrecke bis rund 70 Euro eine Rendite von 64 Prozent erzielen. Der Stopp sollte das Niveau von zunächst 62,30 Euro gemessen am Basiswert nicht überschreiten.

Für den Fall eines Kursrutsches unter das Niveau von 61,90 Euro drohe hingegen ein Rücklauf an die Jahrestiefs aus 2018 bei 57,35 Euro. Aber selbst dann bliebe noch die Option eines Doppelbodens übrig, die sich allerdings erst noch im weiteren Verlauf beweisen müsste. Oberhalb des aktuellen Trendkanals könne sogar ein Rücklauf an rund 75 Euro erfolgen.

Für Daytrader sicherlich eine günstige Gelegenheit eine finale Aufwärtsphase an 70 Euro beispielshalber über das Mini Long Zertifikat abzugreifen und hierdurch noch eine Rendite von 64 Prozent mitzunehmen. Es müsse allerdings auch schnell gehandelt werden! Die Verlustbegrenzung von zunächst 62,30 Euro sollte mit steigenden Notierungen sukzessiv nachgezogen werden, die Gewinnmitnahmen könnten ein Stück weit unterhalb von 70 Euro beginnen. Als Anlagehorizont würden nur wenige Tage veranschlagt. Kleinere Handelspositionen seien an dieser Stelle zu bevorzugen, die Aktie sei zuletzt stark gelaufen. (18.02.2019/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

BASF

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

BASF (25.03.19)
Die letzten Kostolany-... (25.04.17)
BASF Russlandgeschäft (12.01.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Basf: Ist das wirklich normal? (09:38)
Basf: So könnte es weitergehen! (23.03.19)
BASF: Geschäftsentwicklung von . (21.03.19)
Bayer: Dieser Vergleich mit BASF. (20.03.19)
BASF mit guten Ausbruchschance. (19.03.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

BASF
Weitere Meldungen
 
18.02 Mini Future Long Zertifikat .
18.02 Mini Future Long Zertifikat .
15.02 BNP Paribas-Zertifikate auf .
15.02 Mini Future Long-Zertifikat a.
15.02 BNP Paribas-Zertifikate auf .
15.02 Mini Future Short Zertifikat .
14.02 Reverse-Bonus-Zertifikate au.
14.02 Memory Express-Zertifikat a.
14.02 Mini Future-Zertifikate auf P.
14.02 BNP Paribas-Zertifikate auf .
14.02 Bonus Cap-Zertifikat auf LA.
14.02 Apple-Discounter für jede M.
14.02 Mini Future-Zertifikate auf G.
14.02 Discount-Zertifikat auf Knorr.
14.02 Bonus Cap 8,5 2020/03 auf.
14.02 BNP Paribas-Zertifikat auf B.
14.02 Discount-Zertifikat auf Heide.
14.02 Microsoft-Discounter mit 9%.
14.02 Mini Future-Zertifikate auf R.
14.02 Discountzertifikat auf Carl Z.
14.02 Mini Long Zertifikat auf Air.
14.02 BNP Paribas-Zertifikat auf S.
14.02 Bonuszertifikat mit Cap auf .
14.02 Jährlich 3,4% Bonus für Eur.
14.02 Investmentidee: Vontobel-Zer.
12.02 Technische Analyse USD/JP.
12.02 Faktor-Zertifikat Long auf A.
12.02 Technische Analyse EUR/US.
12.02 Mini Long Zertifikat auf Nik.
11.02 Investmentidee: Vontobel-Zer.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 47264 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Wirecard: Wieder zweistellig!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Wochenausblick: Märkte ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (13:02)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Amazon und Netflix – ...
Feingold-Research, (12:44)
Experte: Feingold-Research,
EURUSD weiter im ...
Martin Chmaj, (12:21)
Experte: Martin Chmaj,
Börsengeflüster: #VP ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (12:08)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Gerresheimer: Einfach nur ...
Volker Gelfarth, (11:49)
Experte: Volker Gelfarth,
Dax down - ...
Timo Emden, Marktanalyst (B.A.) (11:36)
Experte: Timo Emden, Marktanalyst (B.A.)
Gerry Weber: Und noch ...
Robert Sasse, (11:05)
Experte: Robert Sasse,
Puma-Calls mit 33%-Chance ...
Walter Kozubek, (10:52)
Experte: Walter Kozubek,
Siemens bricht ein
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (10:41)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Wirecard: Wieder ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (10:20)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
DAX versucht die ...
CMC Markets, (10:00)
Experte: CMC Markets,
Gold und Dollar steigen
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (09:31)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Bitcoin Daytrading: Darauf sollte man achten
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen