Mini Future Long Zertifikat auf LANXESS: Ab 50 EUR geht's wieder los! Zertifikateanalyse


19.02.19 09:00
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.zertifikatecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung ein Mini Future Long Zertifikat (ISIN DE000VF25AJ8 / WKN VF25AJ ) von Vontobel auf die Aktie von Lanxess (ISIN DE0005470405 / WKN 547040 ) vor.


Das Jahr 2017 und der Großteil des letzten Jahres seien in der Aktie von LANXESS von einer volatilen Seitwärtsbewegung zwischen den Marken von 62 und grob 75 Euro geprägt gewesen. Mit dem Ausverkauf der weltweiten Börsen ab September 2018 habe auch dieses Wertpapier begonnen wegzubrechen und in der Spitze im Jahr 2018 gut 46 Prozent an Wert verloren. Erst im Bereich von 40 Euro und einer Unterstützung aus dem Jahr 2016 habe eine nachhaltige Stabilisierung vollzogen werden können, rasch sei das Wertpapier in den Bereich von 50 Euro zurückgekehrt. Dort würden die Aktien nun seit einigen Wochen in einer Seitwärtsphase verharren und offenbar Kräfte für den nächsten Aufwärtsschub sammeln. Besonders brisant, das ganze Kursgeplänkel spiele sich direkt unterhalb des 38,2% Fibonacci-Retracements und somit einer wichtigen Make or Break-Marke ab.

Handfeste Kaufsignale würden erst bei einem nachhaltigen Tagesschlusskurs über 50 Euro eintreten und könnten die LANXESS-Aktie zunächst in den Bereich von 52 Euro vorantreiben. Darüber bestünde schließlich die Möglichkeit eines Kursanstiegs bis auf 54,00 Euro. Mittelfristig könnten Kursgewinne sogar bis in den Bereich von 58,85 Euro und der markanten Hürde aus den letzten beiden Jahren abgeleitet werden. Für alle diese Wegstrecken könnten Investoren ab einem Kursstand von rund 50 Euro ein Long-Investment beispielshalber über das Mini Future Long Zertifikat eingehen und selbst bei dem zuerst beschriebenen Szenario bereits eine Rendite von 75 Prozent - mittelfristig sogar 166 Prozent erreichen.

Solange jedoch die aktuelle Seitwärtsphase anhalte, seien noch einmal Rücksetzer bis rund 45 Euro durchaus legitim. Erst darunter dürfte sich das Chartbild wieder sukzessive eintrüben und Abgaben auf das Unterstützungsniveau um 42,60 Euro hervorrufen. Sollte diese Marke von Verkäufern überrannt werden, müssten weitere Abgaben auf die Jahrestiefs aus Ende 2018 bei 39,47 Euro zwingend angenommen werden.

Über das vorgestellte Mini Future Long Zertifikat könnten Investoren bei einem Lauf der LANXESS-Aktie bis in den Bereich von 54 Euro bereits eine Rendite von 75 Prozent erzielen. Selbiger Ausbruch würde ebenso mittelfristiges Kurspotenzial bis 58,85 Euro freisetzen können, allerdings sei der Anlagehorizont hierbei auf bis zu einige Monate anzusetzen. Eine Verlustbegrenzung sollte bei einem nachhaltigen Ausbruch das Niveau von zunächst 47,80 Euro nicht überschreiten, da im weiteren Verlauf mit einem wiederkehrenden Pullback zwingend gerechnet werden müsse. (19.02.2019/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Lanxess

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Bayer AG (26.03.19)
Lanxess AG (25.03.19)
Lanxess - Neue Möglichkeiten ? (11.12.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Lanxess: Ist das wirklich normal? (25.03.19)
Lanxess: Fehlausbruch! (25.03.19)
Lanxess: Fehlausbruch (25.03.19)
LANXESS: Schwächelnder Automo. (21.03.19)
LANXESS: 50-Euro-Marke überwun. (19.03.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Lanxess
Weitere Meldungen
 
19.02 Mini Future Long Zertifikat .
18.02 EURO STOXX 50-Zertifikat .
18.02 Mini Future Long Zertifikat .
18.02 Mini Future Long Zertifikat .
15.02 BNP Paribas-Zertifikate auf .
15.02 Mini Future Long-Zertifikat a.
15.02 BNP Paribas-Zertifikate auf .
15.02 Mini Future Short Zertifikat .
14.02 Reverse-Bonus-Zertifikate au.
14.02 Memory Express-Zertifikat a.
14.02 Mini Future-Zertifikate auf P.
14.02 BNP Paribas-Zertifikate auf .
14.02 Bonus Cap-Zertifikat auf LA.
14.02 Apple-Discounter für jede M.
14.02 Mini Future-Zertifikate auf G.
14.02 Discount-Zertifikat auf Knorr.
14.02 Bonus Cap 8,5 2020/03 auf.
14.02 BNP Paribas-Zertifikat auf B.
14.02 Discount-Zertifikat auf Heide.
14.02 Microsoft-Discounter mit 9%.
14.02 Mini Future-Zertifikate auf R.
14.02 Discountzertifikat auf Carl Z.
14.02 Mini Long Zertifikat auf Air.
14.02 BNP Paribas-Zertifikat auf S.
14.02 Bonuszertifikat mit Cap auf .
14.02 Jährlich 3,4% Bonus für Eur.
14.02 Investmentidee: Vontobel-Zer.
12.02 Technische Analyse USD/JP.
12.02 Faktor-Zertifikat Long auf A.
12.02 Technische Analyse EUR/US.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 47348 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Lufthansa: Absturz geht weiter!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX mit breitem ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (18:53)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
S&P500 - 2.860 Punkte ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16:22)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Vonovia: Aktie trotzt der ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (16:05)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Mawsons Rajapalot-Projekt ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (15:51)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
ETFs: Die Musik spielt in ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (15:50)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Wirecard springt nach oben ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (15:18)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Medigene Aktie: Es ist ...
Volker Gelfarth, (15:02)
Experte: Volker Gelfarth,
Wie Unternehmen den ...
Dr. Mark Mobius, Executive Chairman der. (14:42)
Experte: Dr. Mark Mobius, Executive Chairman der Templeton Ass.
Deutsche Telekom: 16,00 ...
Robert Sasse, (14:12)
Experte: Robert Sasse,
Exotic-Trader-Update: BASF
Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de (13:47)
Experte: Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de
Enel - Perle Italiens
Christoph Janß, NagaBrokers (13:37)
Experte: Christoph Janß, NagaBrokers
Palladium vs. Silber ...
Robert Schröder, Elliott-Waves.com (12:34)
Experte: Robert Schröder, Elliott-Waves.com
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Bitcoin Daytrading: Darauf sollte man achten
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen