Mini Future Long Zertifikat auf adidas: Das sieht gut aus! Zertifikateanalyse


18.02.19 12:00
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.zertifikatecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung ein Mini Future Long Zertifikat (ISIN DE000CP5ARN4 / WKN CP5ARN ) der Citigroup auf die Aktie von adidas (ISIN DE000A1EWWW0 / WKN A1EWWW ) vor.


Im Freitagshandel habe das Wertpapier des Sportartikelherstellers adidas gedroht auf frische Monatstiefs zurückzufallen. Doch dank eines beherzten Eingriffs von Käufern habe ansatzweise sogar ein kleinerer Doppelboden aufgestellt werden können.

Dieser sei insofern wichtig, als dass der gesamte charttechnische Verlauf seit November letzten Jahres nun als inverse SKS-Formation gewertet werden könne. Dabei verlaufe eine wichtige Horizontalunterstützung um den gleitenden Durchschnitt EMA 200 sowie der Marke von 195 Euro. Auf der Oberseite sei über dem aktuellen Abwärtstrendkanal um 210 Euro die dazugehörige Nackenlinie auszumachen, die für ein mittelfristiges Kaufsignal von entscheidender Bedeutung sei. Noch kämpfe adidas jedoch um einen Durchbruch über den Takt gebenden Abwärtstrend, die auch die Volatilität der letzten Wochen erkläre.

Direkte Long-Gelegenheiten seien zunächst noch spekulativ anzusehen, hätten aufgrund des vorläufigen Doppelbodens um 195 Euro aber vergleichsweise gute Chancen bis an 208,40 Euro zu laufen. Für ein mustergültiges Kaufsignal bis zu den Rekordhochs aus 2018 bei 218 Euro und höher müsse mindestens die Nackenlinie um 210 Euro überwunden werden. Für beide Wegstrecken biete sich beispielshalber das Mini Future Long Zertifikat an. Für den ersten zu favorisierenden Anstieg bis 208,40 Euro berge ein direktes Investment über den vorgestellten Schein eine Renditechance von bis zu 90 Prozent.

Falle das Wertpapier mindestens per Wochenschlusskurs unter den potenziellen Doppelboden von rund 195 Euro unerwartet zurück, werde eine erfolgreiche Aktivierung der inversen SKS-Formation zunehmend schwieriger. In diesem Szenario müssten anschließend Kursverluste bis auf ein Niveau von 190 Euro angenommen werden. Ob es zu einem erneuten Test der Dezembertiefs bei 178,15 Euro komme, müsse zu einem späteren Zeitpunkt erst noch ausgewertet werden.

Über ein noch klar spekulatives Long-Investment in den vorgestellten Schein könne die Wegstrecke vom aktuellen Kursniveau bis zur Marke von 208,40 Euro über das Niveau von 202,70 Euro abgedeckt werden. Die Rendite-Chance hierbei belaufe sich auf bis zu 90 Prozent, eine Verlustbegrenzung sei noch knapp unter 195 Euro anzusetzen. Mittelfristige Long-Chancen würden sich aber erst oberhalb von 210 Euro ergeben und zunächst an die Rekordhochs aus 2018 bei 218 Euro weiter aufwärts führen. Für den Anfang sollten tendenziell noch kleinere Handelsgrößen eingegangen werden. (18.02.2019/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

adidas

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Adidas - Kursziel 99,99 Euro ;)) (21.03.19)
Under Armour - der Albtraum ... (19.03.19)
Löschung (03.05.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

adidas: Shortseller D1 Capital Part. (20.03.19)
Adidas, Continental, Infineon – Erho. (18.03.19)
Adidas: Wann kommt endlich die . (18.03.19)
Adidas: So kann es nicht weiterge. (16.03.19)
Zwei Banken im selben Bett? (15.03.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

adidas
Weitere Meldungen
 
19.02 Mini Future Long Zertifikat .
18.02 EURO STOXX 50-Zertifikat .
18.02 Mini Future Long Zertifikat .
18.02 Mini Future Long Zertifikat .
15.02 BNP Paribas-Zertifikate auf .
15.02 Mini Future Long-Zertifikat a.
15.02 BNP Paribas-Zertifikate auf .
15.02 Mini Future Short Zertifikat .
14.02 Reverse-Bonus-Zertifikate au.
14.02 Memory Express-Zertifikat a.
14.02 Mini Future-Zertifikate auf P.
14.02 BNP Paribas-Zertifikate auf .
14.02 Bonus Cap-Zertifikat auf LA.
14.02 Apple-Discounter für jede M.
14.02 Mini Future-Zertifikate auf G.
14.02 Discount-Zertifikat auf Knorr.
14.02 Bonus Cap 8,5 2020/03 auf.
14.02 BNP Paribas-Zertifikat auf B.
14.02 Discount-Zertifikat auf Heide.
14.02 Microsoft-Discounter mit 9%.
14.02 Mini Future-Zertifikate auf R.
14.02 Discountzertifikat auf Carl Z.
14.02 Mini Long Zertifikat auf Air.
14.02 BNP Paribas-Zertifikat auf S.
14.02 Bonuszertifikat mit Cap auf .
14.02 Jährlich 3,4% Bonus für Eur.
14.02 Investmentidee: Vontobel-Zer.
12.02 Technische Analyse USD/JP.
12.02 Faktor-Zertifikat Long auf A.
12.02 Technische Analyse EUR/US.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 47340 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Lufthansa: Absturz geht weiter!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
S&P500 - 2.860 Punkte ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16:22)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Vonovia: Aktie trotzt der ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (16:05)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Mawsons Rajapalot-Projekt ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (15:51)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
ETFs: Die Musik spielt in ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (15:50)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Wirecard springt nach oben ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (15:18)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Medigene Aktie: Es ist ...
Volker Gelfarth, (15:02)
Experte: Volker Gelfarth,
Wie Unternehmen den ...
Dr. Mark Mobius, Executive Chairman der. (14:42)
Experte: Dr. Mark Mobius, Executive Chairman der Templeton Ass.
Deutsche Telekom: 16,00 ...
Robert Sasse, (14:12)
Experte: Robert Sasse,
Exotic-Trader-Update: BASF
Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de (13:47)
Experte: Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de
Enel - Perle Italiens
Christoph Janß, NagaBrokers (13:37)
Experte: Christoph Janß, NagaBrokers
Palladium vs. Silber ...
Robert Schröder, Elliott-Waves.com (12:34)
Experte: Robert Schröder, Elliott-Waves.com
Bayer – das ist deutlich
Feingold-Research, (12:32)
Experte: Feingold-Research,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Bitcoin Daytrading: Darauf sollte man achten
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen