Mini Future Long auf Deutsche Post: 20 Prozent Chance - Zertifikateanalyse


13.08.20 10:44
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.zertifikatecheck.de) - Harald Zwick von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen Mini Future Long (ISIN DE000MC7MBA9 / WKN MC7MBA ) von Morgan Stanley auf die Aktie der Deutschen Post (ISIN DE0005552004 / WKN 555200 ) vor.


Die Deutsche Post AG habe beträchtlich von der Zunahme des Onlinehandels in der Corona-Phase profitieren und ihre Gewinne steigern können. Dies sei nach dem Sell Off auch von den Marktteilnehmern aufgegriffen worden, die aktuell den Kurs in Richtung All Time High hieven würden.

Die Deutsche Post gehöre zu jenen Firmen, die vom coronabedingten Digitalisierungsschub hätten profitieren können. Weil Kunden aus Furcht vor einer Ansteckung die Geschäfte meiden und Einkäufe online tätigen würden, transportiere der Konzern derzeit ein Viertel mehr Pakete als im Vorjahr. Als Folge sei das EBIT im Q2 2020 auf 912 Millionen Euro gestiegen, was einer Steigerung um rund 19% im Vergleich zum Vorjahresquartal entspreche. Von den 67 Analysten, die die Deutsche Post im Fokus hätten, würden auf Sicht der nächsten drei Monate 58 zum Kauf und 9 zum Halten der Aktie raten. Kein Analyst rate zum Verkauf des Papiers.

Nachdem das Papier ein Beta von 1,02 aufweise, sei der Corona-Sell-Off nahezu im selben Ausmaß wie bei der Benchmark DAX verlaufen. Die Aktie der Deutschen Post habe in der Spitze rund 41% an Wert verloren. In der darauf folgenden Erholung habe sich die Aktie aber von der Benchmark absetzen und diese mit Stand 12. August um über 20 Prozentpunkte übertreffen können. Die Deutsche Post operiere als Folge des Onlinebooms in einem Wachstumsmarkt und weise beim geplanten Gewinn fürs Jahr 2022 ein erwartetes KGV von 14 auf. Begreife man die Deutsche Post als Wachstumswert, erscheine die Aktie als günstig bewertet. Die Marktteilnehmer würden das ähnlich sehen und den Wert ohne große Konsolidierung in Richtung All Time High bei 40,68 Euro hieven. Die Luft werde zwar immer dünner und ein Rücksetzer immer wahrscheinlicher, trotzdem sollte das Papier das alte All Time High egalisieren.

Die Deutsche Post AG habe beträchtlich von der Zunahme des Onlinehandels in der Corona-Phase profitieren und ihre Gewinne steigern können. Dies sei nach dem Sell Off auch von den Marktteilnehmern aufgegriffen worden, die den Kurs in Richtung All Time High hieven würden.

Der Mini Future Long ermögliche es dem Investor, mit einem Hebel von 2 von einem steigenden Kurs der Aktie der Deutschen Post zu profitieren. Der Abstand zur Stop-Loss-Barriere betrage 18,34 Euro (48,2 Prozent). Der Einstieg in diese Strategie biete sich unter der Beachtung eines Stoppkurses bei 35,01 Euro an. Beim Mini Future Long ergebe sich daraus ein Stoppkurs bei 1,62 Euro. Das mittelfristige Ziel könnte bei 42,00 Euro liegen (2,32 Euro beim Mini Future). Das Chance-Risiko-Verhältnis dieser Idee betrage 1,3 zu 1. (13.08.2020/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Deutsche Post

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Deutsche Post (18.09.20)
Streetscooter (16.09.20)
Löschung (30.03.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Deutsche Post: Was kann da noch. (18.09.20)
Deutsche Post: Charttechnisch und. (18.09.20)
Deutsche Post: Ende der Fahnenst. (17.09.20)
Deutsche Post: Wirklich lohnenswe. (16.09.20)
Deutsche Post: Starke Zahlen des . (16.09.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Deutsche Post
Weitere Meldungen
 
17.08 Discount-Zertifikat 24 2021/.
14.08 Open End Turbo Long Zertif.
14.08 Merck-Zertifikat mit 9,6% p.
13.08 Bonus Cap auf Sixt: Flug-Fl.
13.08 Discounter auf Norma: Licht .
13.08 Memory Express-Zertifikat a.
13.08 Zertifikate auf Unilever: In j.
13.08 Discount-Zertifikat auf LPKF.
13.08 Discount-Zertifikat 140 2021.
13.08 Turbo-Zertifikat auf HelloFre.
13.08 Mini Future Long auf Deutsc.
13.08 Discounter auf Nel: Wassers.
13.08 EACH-Basket: Aktien mit A.
13.08 Turbo-Zertifikat auf VARTA.
13.08 Open End Turbo Long Zertif.
13.08 Reverse Bonus Zertifikat au.
13.08 Zertifikate auf STMicroelectr.
12.08 Open End Turbo Long Zertif.
11.08 Faktor Zertifikat Short auf .
11.08 Open End Turbo Short Zerti.
11.08 Bewegung erwünscht: TwinW.
10.08 Open End Turbo Long Zertif.
10.08 Investmentidee: EUR/USD - .
10.08 Discount-Zertifikat: Apple ze.
07.08 VARTA-Zertifikat mit 16%-.
07.08 Open End Turbo Long Zertif.
06.08 Partizipationszertifikat auf S.
06.08 Discount-Zertifikate: Seitwärt.
06.08 Deep-Express-Zertifikat auf .
06.08 Open End Turbo Long-Zertif.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 68525 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Commerzbank: Verluste weiten sich aus!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
USA begeben dreijährige ...
Börse Stuttgart AG, (07:12)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Anleihen: Grenke dominiert ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (07:01)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Wochenausblick: DAX ...
HypoVereinsbank onema., (06:55)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Biontech: Es wird konkret!
Finanztrends.info, (06:49)
Experte: Finanztrends.info,
Im Fokus: Asien - Nikkei ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (18.09.20)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Old Dominion Freight Line ...
Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub. (18.09.20)
Experte: Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD
S&P500 - 50er-EMA im ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (18.09.20)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Gewinnmitnahmen bei BYD
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (18.09.20)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
LUNAR III: AUFBRUCH INS ...
Benjamin Summa, pro aurum (18.09.20)
Experte: Benjamin Summa, pro aurum
„Apple kann man vermutlich ...
wikifolio.com, (18.09.20)
Experte: wikifolio.com,
Fed – neue Route bringt ...
Feingold-Research, (18.09.20)
Experte: Feingold-Research,
Keine Sorge, die Fed ist ...
Robert Halver, Baader Bank AG (18.09.20)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Welche Jackpots und Glücksspiel-Firmen sind die besten Anlagen?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen