Mit Deutsche Telekom-Zertifikaten bis zu 6,5% Jahresbruttoertrag - Zertifikateanalyse


05.10.17 08:00
Meldung
 
Gablitz (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Deep Express-Zertifikate der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) auf die Deutsche Telekom-Aktie (ISIN DE0005557508 / WKN 555750 ) vor.


Mit den von der LBBW in regelmäßigen Abständen emittierten Performance Deep Express-Zertifikate könnten Anleger im Gegensatz zu klassischen Express-Zertifikaten unlimitiert an einem Kursanstieg des Basiswertes partizipieren. Wie die klassischen Express-Zertifikate würden auch die Performance Deep Express-Zertifikate Chancen auf Seitwärtsrendite bieten.

Allerdings sei die in Aussicht stehende Rendite eines klassischen Express-Zertifikates im Fall eines stagnierenden oder nachgebenden Aktienkurses des Basiswertes deutlich höher, als bei den Performance-Zertifikaten. Derzeit könnten Anleger sowohl ein klassisches als auch ein Performance Deep Express-Zertifikat auf die Deutsche Telekom-Aktie zeichnen.

Werde der am 19.10.2017 in Xetra festgestellte Deutsche Telekom-Schlusskurs als Startwert des Performance Deep Express-Zertifikates (ISIN DE000LB1LBY6 / WKN LB1LBY ) beispielsweise bei 15,50 Euro fixiert, dann werde sich ein Nennwert von 1.000 Euro auf 64,51613 (1.000 dividiert durch 15,50) Deutsche Telekom-Aktien beziehen. Bei 100 Prozent des Startwertes werde sich der Rückzahlungslevel befinden, bei 75 Prozent werde die ausschließlich am 15.07.2022 aktivierte Barriere liegen.

Notiere die Deutsche Telekom-Aktie am ersten Bewertungstag in 14 Monaten (21.12.2018) auf oder oberhalb des Rückzahlungslevels, dann werde das Zertifikat mit mindestens 104,50 Prozent des Nennwertes oder mit der tatsächlichen prozentuellen Aktienkursentwicklung im Vergleich zum Startwert zurückbezahlt. Befinde sich der Kurs der Deutsche Telekom-Aktie an diesem Tag beispielsweise mit 10 Prozent oberhalb des Startwertes, dann werde die Rückzahlung des Zertifikates mit 110 Prozent des Nennwertes stattfinden. Andernfalls verlängere sich die Laufzeit zumindest um ein Jahr, nach dem das Zertifikat zumindest mit 109 Prozent getilgt werde, wenn der Aktienkurs oberhalb des Tilgungslevels liege. Die Mindestbonuszahlungen würden sich mit jedem weiteren Laufzeitjahr um 4,5 Prozent erhöhen.

Laufe das Zertifikat bis zum 16.12.2022, dann werde die Rückzahlung zumindest mit 122,50 Prozent des Nennwertes erfolgen, wenn die Aktie dann auf oder oberhalb der 75-Prozent-Barriere notiere. Bei einem Aktienkurs unterhalb der Barriere werde die Tilgung des Zertifikates mittels der Lieferung von 64 Deutsche Telekom-Aktien und der Auszahlung des Bruchstückanteils in Euro erfolgen.

Das Deep Express-Zertifikat (ISIN DE000LB1LBV2 / WKN LB1LBV ) auf die Deutsche Telekom-Aktie, maximale Laufzeit bis 25.11.2022, biete bei einem ebenfalls 25-prozentigen Sicherheitspuffer und jeweils um 5 Prozent sinkenden Rückzahlungsschwellen ab den zweiten Laufzeitjahr die Chance auf Jahresbonuszahlungen in Höhe von 6,50 Prozent.

Während das Performance Deep Express-Zertifikat bei einem starken Kursanstieg der T-Aktie hohe Renditechancen ermögliche, werde das klassische Zertifikat im Falle einer Seitwärtsbewegung oder einer schwächeren Entwicklung des Aktienkurses seine Vorzüge ausspielen. (Ausgabe vom 02.10.2017) (05.10.2017/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Deutsche Telekom

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Deutsche Telekom Tages-Trading (17.10.17)
Deutsche Telekom (Moderiert) (16.10.17)
Deutsche Telekom ,Chancen muss ... (24.08.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Deutsche Telekom-Aktie: Attraktiv. (08:59)
Deutsche Telekom-Aktie: Gute Q3-. (16.10.17)
ROUNDUP 2: Forscher entdecken . (16.10.17)
Deutsche Telekom Aktie: Wochena. (15.10.17)
Spotlight-Update: Deutsche Telekom (11.10.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Deutsche Telekom
Weitere Meldungen
 
16.10 Discount-Zertifikat 130 2019.
12.10 Turbo Long Open End auf A.
12.10 Investmentidee: Vontobel-Zer.
12.10 E.ON-Memory Express-Zertif.
12.10 Airbus-Express-Zertifikat: "T.
12.10 Bonus Cap 155 2018/12 au.
12.10 Brent Crude Oil-Zertifikate m.
12.10 Faktor-Zertifikate auf Gold: .
12.10 Bonus Cap auf Commerzban.
06.10 Capped Bonus Zertifikat auf.
06.10 Capped Bonus Zertifikate au.
05.10 Endlos-Turbo-Zertifikat auf S.
05.10 Memory Express-Zertifikat a.
05.10 Technische Analyse EUR/CH.
05.10 Discount-Zertifikat auf HELL.
05.10 Technische Analyse Gold: W.
05.10 Bonus Cap auf SAP: Gebra.
05.10 Faktor 4x Long auf DEUTZ.
05.10 Mit Bayer und BASF zu 3,2.
05.10 Technische Analyse Daimler:.
05.10 Investmentidee: Vontobel-Zer.
05.10 Technische Analyse USD/JP.
05.10 Technische Analyse DAX: P.
05.10 Bonus Cap-Zertifikat auf BA.
05.10 Technische Analyse Silber: W.
05.10 Technische Analyse ATX: E.
05.10 Technische Analyse Bayer: .
05.10 Mit Deutsche Telekom-Zertif.
03.10 Mini-Zertifikate auf Dow Jon.
03.10 Capped Bonus Zertifikate au.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 26579 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Wirecard: Die Aktie macht weiter viel Freude!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Liberty One Lithium: Es ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (09:50)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
VW: Absatz der ...
Robert Sasse, (09:45)
Experte: Robert Sasse,
Trotz Produktionsrekord in ...
Jörg Schulte, JS-Research (09:36)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Mit ATOSS wären über ...
Volker Gelfarth, (09:25)
Experte: Volker Gelfarth,
Gold gibt nach
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (09:15)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Dialog Semiconductor: Das ...
Holger Steffen, (09:11)
Experte: Holger Steffen,
Warum eine Aktie aus ...
wikifolio.com, (09:05)
Experte: wikifolio.com,
Daimler - Weitere ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (09:00)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Südzucker: Drohen mittel- ...
Marc Nitzsche, Rohstoff-Trader (08:41)
Experte: Marc Nitzsche, Rohstoff-Trader
Mit BASF-Capped Bonus-...
Walter Kozubek, (08:39)
Experte: Walter Kozubek,
DAX 30 (täglich): Warten ...
DONNER & REUSCHEL., (08:26)
Experte: DONNER & REUSCHEL AG,
Bitcoin – neuer Spitzenwert ...
Feingold-Research, (08:20)
Experte: Feingold-Research,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Nutzen Sie den starken Euro - Acht Städte, die Sie nun besuchen sollten
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen