Münchener Rück-Zertifikate mit Chance auf Seitwärtsrenditen - Zertifikateanalyse


13.06.19 16:00
Meldung
 
Gablitz (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Zertifikate auf die Münchner Rück-Aktie (ISIN DE0008430026 / WKN 843002 ) vor.


Die Münchner Rück gehöre zu den DAX-Werten mit eher niedriger Volatilität - wer sich bei aktuellen Kursen nahe des 10-Jahres-Hochs von Ende April bei 223,50 Ende April auf ein Direktinvestment einlassen, sondern bereits an einer Seitwärtsbewegung partizipieren wolle, könne sich mit den richtig gewählten Zertifikaten dennoch profitabel positionieren, ohne seine persönliche Risiko-Komfortzone zu verlassen.

Seitwärts ohne größere Schwankungen: Das Discount-Zertifikat (ISIN DE000CJ7WE78 / WKN CJ7WE7 ) von der Commerzbank biete bei einem Preis von 210,20 Euro einen Sicherheitspuffer von 5 Prozent gegenüber dem aktuellen Aktienkurs. Aus dem Höchstbetrag (Cap) von 215 Euro ergebe sich eine Renditechance von 4,80 Euro oder 7,7 Prozent p.a. - sollten die Aktie am Bewertungstag 20.09. wider Erwarten unter diesem Cap schließen, würden Anleger anstelle des Höchstbetrags die Lieferung einer Aktie erhalten.

Wer einen 8-prozentigen Puffer vorziehe, sollte unter Renditeaspekten eine etwas längere Laufzeit wählen: Der Discounter (ISIN DE000PZ6D194 / WKN PZ6D19 ) der BNP Paribas zahle eine Rendite von 5,4 Prozent p.a., sofern der Aktienkurs am 20.12. auf oder über dem Cap von 210 Euro schließe.

Das Bonus-Zertifikat mit Cap (ISIN DE000GA2V2A0 / WKN GA2V2A ) von Goldman Sachs sei mit einem Bonus-Level und Cap von 310 Euro ausgestattet. Sofern die Barriere bei 180 Euro (Puffer 18 Prozent) bis zum Bewertungstag am 20.12. niemals berührt oder unterschritten werde, würden Anleger den Bonusbetrag erhalten, was beim Kaufpreis von 293,32 Euro einem Gewinn von 16,68 Euro oder einer Rendite von 10,43 Prozent p.a. entspreche. Werde die Barriere dagegen verletzt, würden Anleger eine Zahlung in Höhe des Aktienschlusskurses erhalten; sie würden in jedem Fall das Aufgeld von ca. 32 Prozent verlieren.

Diese Discount- und Bonus-Zertifikate würden sich grundsätzlich für alle Aktienanleger eignen, die auf dem aktuellen Kursniveau der Münchner Rück ein Direktinvestment scheuen würden und sich für die Etablierung eines Seitwärtstrends nach individuellem Risikoappetit positionieren möchten. (Ausgabe vom 12.06.2019) (13.06.2019/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Munich Re

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Münchener Rück nun einsteigen! ... (07.10.19)
Die letzten Kostolany-... (03.10.19)
quartalszahlen (06.03.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

3 Dividendenaktien mit weit über 3. (15.10.19)
MünchnerRück: Kaufchance! (15.10.19)
MünchenerRück-Calls mit 79%-Cha. (14.10.19)
Münchener Rück und Dialog Semic. (10.10.19)
Munich Re bindet Next Insurance . (08.10.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Munich Re
Weitere Meldungen
 
20.06 Memory Express-Zertifikat a.
20.06 Bonus Cap 55 2020/06 auf.
20.06 Capped Bonus-Zertifikat auf .
20.06 Long Mini Futures auf Gold:.
20.06 Faktor 2.0x Long auf Mens.
20.06 Mit Airbus-Discount-Zertifika.
20.06 Faktor 3.0x Long auf publit.
20.06 Long Mini Futures auf Rohö.
20.06 Faktor 3.0x Long auf Sales.
19.06 Open End Turbo Long Zertif.
19.06 Open End Turbo Long Zertif.
19.06 Turbo Long Zertifikat auf L.
19.06 Discount-Zertifikate auf Nord.
18.06 Faktor-Zertifikat Long auf E.
18.06 Open End Turbo Long Zertif.
18.06 Open End Turbo Long Zertif.
18.06 Allianz-Zertifikat mit 3,75% .
17.06 Open End Turbo Short Zerti.
14.06 Open End Turbo Long Zertif.
14.06 Open End Turbo Long Zertif.
14.06 Zertifikate-Handel: DAX-Reis.
14.06 Open End Turbo Short Zerti.
13.06 Münchener Rück-Zertifikate .
13.06 Open End Turbo Long Zertif.
13.06 Bonus Cap-Zertifikat auf K+.
13.06 Open End Turbo Long Zertif.
13.06 Discounter auf Knorr-Bremse.
13.06 Bonus Cap 7,5 2020/06 auf.
13.06 Memory Express-Zertifikat a.
13.06 Open End Turbo Long Zertif.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 56946 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Tesla: Frisches Kaufsignal!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Infineon Aktie: Ein ...
Robert Sasse, (14:21)
Experte: Robert Sasse,
Aktienmarkt: Unaufgeregt ...
Till Kleinlein, (13:37)
Experte: Till Kleinlein,
Namhafte Neuzugänge im ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (13:22)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Wirecard – das heißeste ...
Feingold-Research, (13:17)
Experte: Feingold-Research,
Börsengeflüster: #SWISS ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (13:06)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Goldaktien weltweit ...
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (13:05)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Walt Disney: Riesen-Zoff ...
Volker Gelfarth, (11:50)
Experte: Volker Gelfarth,
Der DAX macht Tradern ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (11:33)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
TerraX Minerals mit guten ...
Jörg Schulte, JS-Research (11:31)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Tesla-Calls mit ...
Walter Kozubek, (11:21)
Experte: Walter Kozubek,
DAX reitet auf grüner ...
CMC Markets, (11:19)
Experte: CMC Markets,
RWE - Stopp nachziehen!
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (11:13)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Deutsche Industrie schrumpft - welche Märkte jetzt Wertsteigerung beim ...
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen