Open End Indexzertifikat auf Global Anti Virus Health (Net Return): Die Impfung fürs Portfolio? - Zertifikateanalyse


26.11.20 10:30
Meldung
 
Gablitz (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe ein Open End Indexzertifikat (ISIN DE000HR09BX5 / WKN HR09BX ) der UniCredit Bank auf den Global Anti Virus Health Index (Net Return) (EUR) (ISIN DE000A2BL811 / WKN A2BL81 ) vor.


Weltweit arbeite mittlerweile eine riesige Anzahl von Unternehmen mit Produkten und Services an der Eindämmung des Coronavirus - wer auf diese Firmen setzen wolle, ohne sich in zahllosen Einzelpositionen zu verlieren, könnte zum Open End Indexzertifikat der HVB greifen, das unter der ISIN DE000HR09BX5 den Global Anti Virus Health (Net Return) abbilde: Dieser beinhalte aktuell 20 Anbieter von Tests, Hygieneprodukten, medizinischen Geräten, Impfstoffen und Medikamenten.

Zum Auswahluniversum des Index würden zunächst nur Aktien von Gesellschaften aus Europa und Nordamerika gehören. Deren Marktkapitalisierung müsse mindestens 10 Mrd. Euro betragen und das durchschnittliche tägliche Handelsvolumen in den vergangenen 3 Monaten bei mehr als 50 Mio. Euro liegen. Die 20 größten Unternehmen, die diese Bedingungen erfüllen würden, würden gleichgewichtet zur Indexbildung herangezogen. Eine Indexüberprüfung und -neugewichtung finde jeweils halbjährlich statt; außerplanmäßige Anpassungen, etwa bei Übernahmen oder IPOs, seien möglich.

Mit 12 Unternehmen stelle die USA das geographische Schwergewicht (Abbott Laboratories, AbbVie, Becton Dickinson & Co., Danaher, Gilead, Incyte, Laboratory Corp of America, Johnson & Johnson, Pfizer, Quest Diagnostics, Regeneron, Thermo Fisher Scientific), gefolgt von jeweils 3 Unternehmen aus Deutschland (Bayer, BASF, Beiersdorf), jeweils 2 aus Großbritannien (AstraZeneca, GlaxoSmithKline) und der Schweiz (Novartis, Roche) und Sanofi aus Frankreich. Wer hier die Impfstoffentwickler wie etwa BioNTech, Moderna, CureVac etc. vermesse: Deren Marktkapitalisierungen seien beim Indexstart im Sommer nicht unter den Top 20 gewesen - sie könnten aber beim nächsten regulären Anpassungstermin im März zur Indexbildung herangezogen werden, wenn sie die Kriterien erfüllen würden.

Der Index sei als Net-Return-Index konzipiert; Erträge wie etwa Dividenden würden also nach Abzug etwaiger Steuern reinvestiert. Es falle zwar kein ausgewiesenes Verwaltungsentgelt an, allerdings werde eine Indexberechnungsgebühr in Höhe von 1,2 Prozent p.a. auf täglicher Basis direkt im Index zum Abzug gebracht. Wichtig: Smarte Anleger würden nach der Eröffnung der US-Börse handeln, da die Geld-Brief-Spanne dann nur bei 1 Prozent liege (vormittags wegen geringerer Liquidität 2 Prozent).

Mit dem systematischen Indexansatz könnten Anleger transparent und einfach in einen wesentlichen Teil der relevanten Big Player investieren und Einzelrisiken diversifizieren. Durch das Übergewicht der US-Titel sei ein Wechselkursrisiko zu berücksichtigen, das in der Aufwertung des Euro bestehe. (26.11.2020/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Tracker Zertifikat auf Global Anti Virus Health NR I. [HypoVereinsbank/UniCredit]

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Die Impfung fürs Portfolio? (26.11.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Tracker Zertifikat auf Global Anti Virus Health NR I. [HypoVereinsbank/UniCredit]
Weitere Meldungen
 
01.12 Open End Turbo Long Zertif.
30.11 Siemens, adidas und Volksw.
30.11 Discount-Zertifikat 200 2021.
30.11 Open End Turbo Short Zerti.
27.11 thyssenkrupp mit 19%-Chanc.
27.11 Open End Turbo Long Zertif.
27.11 Memory Express-Zertifikat a.
27.11 Investmentidee: Vontobel-Zer.
26.11 Endlos-Turbo-Zertifikat auf B.
26.11 Discount-Zertifikat auf DEUT.
26.11 Open End Turbo Short Zerti.
26.11 Bonus Cap-Zertifikat auf Sa.
26.11 Discount-Zertifikat auf HelloF.
26.11 Open End Indexzertifikat auf.
26.11 Discount-Zertifikat auf Comp.
26.11 Partizipationszertifikat auf E.
25.11 Open End Turbo Long Zertif.
25.11 Vor dem Black Friday: Ama.
24.11 Faktor Zertifikat Long auf M.
24.11 Open End Indexzertifikat auf.
24.11 Open End Turbo Short Zerti.
23.11 Discount-Zertifikat 160 2021.
23.11 RCB-Dividendenaktien Bonds .
23.11 Open End Turbo Long Zertif.
20.11 Allianz mit 6%-Chance und .
20.11 Investmentidee: E-Sports & .
20.11 Express Bonus-Zertifikat auf.
20.11 Open End Turbo Long Zertif.
19.11 Capped Bonus-Zertifikat auf .
19.11 Open End Turbo Long Zertif.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 78799 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Adidas: Heftiger Einbruch!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
EUR/USD-Chartanalyse ...
Karsten Kagels, (10:41)
Experte: Karsten Kagels,
Geld ist ein Produkt des ...
Frank Schäffler, (10:10)
Experte: Frank Schäffler,
Anleihen: Notenbanken ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (09:53)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Blick auf die Märkte
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (09:45)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Fury Gold stößt auf ...
Jörg Schulte, JS-Research (09:39)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Global Payments begibt ...
Börse Stuttgart AG, (09:18)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Die Kurse der Ölaktien ...
Claus Vogt, (09:12)
Experte: Claus Vogt,
JPMorgan – Hier geht’s nicht ...
HypoVereinsbank onema., (06.03.21)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Sollten Sie sich beim ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (06.03.21)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Nobody expects the Corona ...
Bernd Niquet, Autor (06.03.21)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Nasdaq - Korrektur noch ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (05.03.21)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
DAX der grüne Trendkanal
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (05.03.21)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Wie Vettels Ferrari-Aus zu einem 90 Millionen-Verlust der Formel-1 an der ...
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen