Open End Turbo Long Zertifikat auf Brent-Öl: Turbulenzen erwartet - Zertifikateanalyse


16.09.19 10:00
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.zertifikatecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung ein Open End Turbo Long-Zertifikat (ISIN DE000MC222E5 / WKN MC222E ) der DZ BANK auf den Brent Crude Oil Future vor.


Samstag früh sei die größte saudische Ölraffinerie durch einen Drohnenangriff schwer beschädigt worden. Marktbeobachter würden zu Beginn des Handels mit turbulenten Kursschwankungen rechnen, Engpässe auf dem Weltmarkt würden jedoch nicht erwartet.

Der globale Ölpreis und damit auch die Nordseesorte Brent Crude Öl könnte sich zwar kurzfristig erhöhen, langfristig würden jedoch keine größeren Preissteigerungen erwartet. Noch immer werde wegen einer sich abkühlenden Weltwirtschaft der Preis für ein Fass auf einem vergleichsweise niedrigen Kursniveau erwartet. Außerdem seien viele andere Erdöl produzierende Länder in der Lage, zeitnah ihre Fördermengen auszuweiten und somit den Ausfall zu kompensieren. In Deutschland werde mit keinen großen Preissteigerungen an den Zapfsäulen gerechnet, Deutschland beziehe lediglich ein Prozent des Erdöls aus Saudi-Arabien. Obwohl das Land nur 5 Prozent des weltweiten Ölangebots stelle, könnten größere Preissteigerungen heute zu verzeichnen sein.

Ein Investment auf einen zeitweise steigenden Ölpreis könnte durchaus aufgehen, wenn die USA nicht dazu bereit wären, Ölreserven freizugeben. Sämtliche Positionen auf diesen Rohstoff dürften sich allerdings nur auf Sicht von wenigen Minuten bis Stunden lohnen, seien aber auch ebenso risikobehaftet. Wer trotzdem auf einen steigenden Ölpreis setzen möchte, könne sich hierzu beispielsweise das Open End Turbo Long-Zertifikat etwas näher ansehen. Aus technischer Sicht wären kurzfristige Preissteigerungen bis in den Bereich von zunächst 61,41 US-Dollar denkbar, ein weiteres Ziel auf der Oberseite könnte der 200-Tage-Durchschnitt um 65,00 US-Dollar darstellen. Spätestens ab einem Niveau von 69,50 US-Dollar werde jedoch mit signifikanten Gewinnmitnahmen gerechnet werden müssen. Auf der Unterseite begrenze ein kurzfristiger Aufwärtstrend das Kursgeschehen, unterhalb von 60,00 US-Dollar könnte jedoch ein Rücklauf an 58,00 US-Dollar aufkommen. Spätestens ab 55,00 US-Dollar und dem seit 2016 bestehenden Aufwärtstrendkanal dürfte der Ölpreis wieder signifikanten Auftrieb erleben.

Marktbeobachter würden mit einem kurzfristigen Aufschwung beim Ölpreis rechnen, dieser könnte zwischen 5 und 10 Dollar betragen. Über ein hochspekulatives und kurzfristiges Long-Investment beispielsweise in das Open End Turbo Long-Zertifikat ließe sich hiervon durchaus profitieren. Das Risiko sei jedoch hoch und erfordere eine schnelle Reaktion seitens der Anleger. Mit sehr heftigen Kursausschlägen müsse zwangsläufig gerechnet werden.

Bei Mini Future und Open End Turbo finde aufgrund der unbegrenzten Laufzeit eine ständige Anpassung von Basispreis und Barriere statt. Ebenso könnten sich Basispreis und Barriere beim Wechsel auf den nächstfälligen Future ändern. (16.09.2019/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Turbo Long auf EUR/GBP [Morgan Stanley & Co. International plc]

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

EUR/GBP: Gegenbewegung jetzt m. (13.09.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Turbo Long auf EUR/GBP [Morgan Stanley & Co. International plc]
Weitere Meldungen
 
18.09 Faktor-Zertifikat auf RWE: .
17.09 7%-Chance mit Vonovia-Disc.
17.09 Open End Turbo Short Zerti.
16.09 Open End Turbo Long Zertif.
13.09 Apple-Bonus-Zertifikat mit 6.
13.09 Open End Turbo Long Zertif.
12.09 9,30% Express-Zertifikat au.
12.09 Seitwärtsstrategien mit Fres.
12.09 Capped Bonus-Zertifikat auf .
12.09 Open End Turbo Long Zertif.
12.09 Endlos-Turbo-Zertifikat auf A.
12.09 Bonus Cap 12,5 2020/12 au.
12.09 Stock Picking ist das Gebot.
11.09 MINI Future Short-Zertifikat .
11.09 Discount-Zertifikat auf Tesla.
11.09 Open End Turbo Long Zertif.
10.09 Faktor-Zertifikat auf Apple: .
10.09 Continental-Bonus-Zertifikat m.
10.09 Turbo Long-Zertifikat auf G.
09.09 Mini Future Long Zertifikat .
06.09 Investmentidee: Vontobel-Zer.
06.09 Volkswagen-Capped Bonus-Z.
06.09 Zertifikate-Handel: Setzen au.
06.09 Open End Turbo Long Zertif.
05.09 Express-Zertifikat auf HUGO.
05.09 Capped Bonus-Zertifikat auf .
05.09 Open End Turbo Long Zertif.
05.09 Turbo-Zertifikat auf Baumot:.
05.09 Bonus Cap 170 2020/09 au.
05.09 Bonus Cap-Zertifikat auf CT.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 56964 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Tesla: Frisches Kaufsignal!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX steigt weiter
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (16.10.19)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
DAX behauptet sich trotz ...
CMC Markets, (16.10.19)
Experte: CMC Markets,
Hugo Boss – jetzt ...
Feingold-Research, (16.10.19)
Experte: Feingold-Research,
Vorwürfe gegen Wirecard ...
Jörg Schulte, JS-Research (16.10.19)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
S&P500 lauert unter 3.000 ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16.10.19)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Mach mal Pause – Dax ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (16.10.19)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
ThyssenKrupp: Ungewissheit ...
Volker Gelfarth, (16.10.19)
Experte: Volker Gelfarth,
BITCOIN/ETHEREUM - Wie ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (16.10.19)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Cintas – das ...
Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub. (16.10.19)
Experte: Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD
Infineon Aktie: Ein ...
Robert Sasse, (16.10.19)
Experte: Robert Sasse,
Aktienmarkt: Unaufgeregt ...
Till Kleinlein, (16.10.19)
Experte: Till Kleinlein,
Namhafte Neuzugänge im ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (16.10.19)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Deutsche Industrie schrumpft - welche Märkte jetzt Wertsteigerung beim ...
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen