Open End Turbo Long Zertifikat auf GBP/USD: Jetzt große Trendwende? Zertifikateanalyse


16.10.19 11:00
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.zertifikatecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung ein Open End Turbo Long Zertifikat (ISIN DE000SR5BZR6 / WKN SR5BZR ) der Société Générale auf das Währungspaar GBP/USD (ISIN GB0031973075 / WKN 720088 ) vor.


Beim Währungspaar Britisches Pfund (GBP) zum US-Dollar (USD) zeichne sich vor dem Hintergrund einer nahenden Lösung beim Brexit eine größere Aufwärtsbewegung ab. Mittel- bis langfristig könnte sogar eine große Trendwende einsetzen und dem Pfund noch deutlichen Auftrieb verleihen.

Der letzte große Abwärtstrend habe von Mitte 2014 und einem Niveau von 1,7192 USD auf ein Verlaufstief von 1,1026 USD bis Ende 2016 abwärts gereicht. Nach einer zwischengeschalteten Erholung an 1,4377 USD sei das Paar Anfang 2018 wieder gekippt und in den letzten Monaten erneut auf die Tiefs aus 2016 zurückgefallen. Dort habe sich seit August jedoch eine merkliche Gegenbewegung eingestellt, die befeuert von einem Brexit-Abkommen noch einmal an Anfahrt gewonnen habe. Damit zeichne sich auf mittel- bis langfristiger Ebene ein Doppelboden im Bereich von 1,1926 USD ab, der prädestiniert für ein kurzfristiges Long-Investment erscheine. Mittel- bis langfristig allerdings werde eine Investition von einigen Monaten bis Jahren notwendig werden.

Der durchaus überraschende Kurssprung direkt über die Hürde von 1,26 USD habe jetzt direktes Kurspotenzial zum eingezeichneten 61,8% Fibonacci-Retracement bei 1,2882 USD freigesetzt. Damit könnte sogar der seit knapp zwei Jahren bestehende Abwärtstrend überwunden werden und insgesamt Kurspotenzial an 1,3298 USD freisetzen. Ebenfalls von einem weiter steigenden Pfund überzeugte Anleger könnten beispielsweise auf das Open End Turbo Long Zertifikat WKN SR5BZR als Zugvehikel zurückgreifen. Dazu dürfe es jedoch zu keinem Scheitern bei einer möglichen Lösung im Brexit mehr kommen. Das würde das Britische Pfund nämlich merklich wieder unter Druck setzen und Abgaben auf zunächst 1,2439 USD herbeiführen. Ohnehin werde mit größerer Schwankungsbreite bis Ende dieses Monats gerechnet werden müssen, aber erst unterhalb von 1,20 USD dürfte es für den potenziellen Doppelboden gefährlich werden.

Solange sich das Währungspaar GBP/USD oberhalb von 1,26 USD auffalle, sei ein baldiger Test der ersten Zitrone bei 1,2882 USD zu favorisieren. Nach einem zwischengeschalteten Pullback dürfte es dann weiter in Richtung 1,3298 USD rauf gehen, über das vorgestellte Open End Turbo Long Zertifikat mit der WKN SR5BZR könne hierdurch eine Gesamtrendite von bis zu 155 Prozent erzielt werden. Der Schein dürfte dann um 7,84 Euro herum notieren. Als Verlustbegrenzung sollte aber noch das Niveau von 1,25 USD gemessen am Basiswert herangezogen werden, der Ausstiegskurs läge dann bei 0,60 Euro. Für Volatilität sollten Investoren nicht zurückschrecken, diese dürfte bis zum endgültigen Brexit noch in einem hohen Maße erhalten bleiben. (16.10.2019/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

GBP/USD (Britische Pfund / US-Dollar)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

QV unlimited GBP/USD (17.03.19)
Nachrichten, Infos, Szenarios über ... (16.01.17)
Hilfe mit Pfund Kurs (09.11.09)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Mittelfristige GBP/USD Elliott Wav. (31.10.13)
Heutige GBP/USD Elliott Wave P. (08.10.13)
Heutige GBP/USD Elliott Wave P. (02.10.13)
Heutige GBP/USD Elliott Wave P. (19.09.13)
Heutige GBP/USD Elliott Wave P. (16.09.13)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

GBP/USD (Britische Pfund / US-Dollar)
Weitere Meldungen
 
23.10 Investmentidee: Vontobel-Zer.
22.10 Faktor-Zertifikat Long auf C.
22.10 Open End Turbo Short Zerti.
21.10 EURO STOXX 50-TwinWin .
21.10 Turbo Short-Zertifikat auf A.
18.10 Wirecard-Discounter mit 10%.
18.10 Turbo Long-Zertifikat auf A.
17.10 Wohl bekomm's! Multi Memo.
17.10 Memory Express Fallschirm-.
17.10 Neue ZinsFix Express StepD.
17.10 Hannover Rück: Profitable S.
17.10 Open End Turbo Long Zertif.
17.10 Zertifikat auf Solactive 3D .
17.10 Bonus Cap 25 2020/12 auf.
17.10 Wirecard-Zertifikat mit 5,25%.
16.10 Investmentidee: Vontobel-Zer.
16.10 Open End Turbo Long Zertif.
15.10 Discount-Zertifikat auf McDo.
15.10 Faktor-Zertifikat auf adidas: .
14.10 adidas, Continental und Lufth.
14.10 Open End Turbo Long Zertif.
11.10 Investmentidee: Vontobel-Zer.
11.10 Open End Turbo Long Zertif.
10.10 Memory Express-Zertifikat a.
10.10 Open End Turbo Long Zertif.
10.10 Faktor-Zertifikat auf E-Powe.
10.10 Discount-Zertifikat 22 2020/.
10.10 Discountzertifikat Classic auf.
09.10 Turbo Long-Zertifikat auf EU.
09.10 Zertifikate auf Novartis: Sch.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 61669 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Lufthansa: Wieder ein neues Tief!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Goldpreis im Wochenverlauf ...
Karsten Kagels, (19:52)
Experte: Karsten Kagels,
WIRECARD - Wir werden ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (19:06)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
WTI - Kursfeuerwerke für ...
Philip Klinkmüller, HKCM (18:36)
Experte: Philip Klinkmüller, HKCM
Blumenroths Goldkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (13:36)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Corona-Bonds haben nichts ...
Frank Schäffler, (13:12)
Experte: Frank Schäffler,
Ein Blick auf die ...
wikifolio.com, (10:08)
Experte: wikifolio.com,
Deutsche Lufthansa: Früher ...
Volker Gelfarth, (09:17)
Experte: Volker Gelfarth,
DAX: Wie geht es weiter?
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (08:42)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Investmentbank Goldman ...
Börse Stuttgart AG, (08:31)
Experte: Börse Stuttgart AG,
CORONA-CRASH ...
Benjamin Summa, pro aurum (08:20)
Experte: Benjamin Summa, pro aurum
DAX: Sie dürfen gespannt ...
Robert Sasse, (08:15)
Experte: Robert Sasse,
Aktienmärkte und ...
Claus Vogt, (04.04.20)
Experte: Claus Vogt,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Wie reagieren die Industrien auf die aktuelle Situation?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen