Open End Turbo Short-Zertifikat auf Bank of America: Q-Zahlen verbreiten negative Stimmung - Zertifikateanalyse


17.07.19 16:00
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.zertifikatecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung ein Open End Turbo Short-Zertifikat (ISIN DE000PP6P4Z6 / WKN PP6P4Z ) von BNP Paribas auf die Bank of America-Aktie (ISIN US0605051046 / WKN 858388 ) vor.


Nach der vorbörslichen Vorlage der Zahlen für das abgelaufene Quartal befinde sich das Wertpapier der Bank of America unter Druck. Aus dem bisherigen Kursverlauf lasse sich ebenso wenig ableiten, wie die anschließende Marktreaktion zur regulären Handelszeit.

Im zweiten Quartal habe die Bank of Amerika die Erwartungen der Analysten übertroffen. Das Geldhaus habe in Q2 einen Gewinn von 7,3 Mrd. US-Dollar erzielt, das entspreche einer Steigerung von 8 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Die Erträge hätten um rund 2 Prozent auf 23 Mrd. US-Dollar zugelegt, enttäuschend präsentiere sich jedoch der Zinsüberschuss. Die anhaltend niedrigen Zinsen bekomme die Bank kräftiger zu spüren als erhofft. Sollte die U-Notenbank FED im Laufe dieses Monats die Zinsen weiter senken, könnte dies die Zinserlöse aus dem Privatkundengeschäft weiter ausbremsen. Insgesamt also keine guten Aussichten für das US-Geldhaus.

Technisch sei es in den letzten Monaten ebenso wenig zu überzeugen gelungen, grob zusammen gefasst befinde sich das Wertpapier der Bank of Amerika seit Anfang 2018 in einer volatilen Handelsspanne, die sich zwischen 22,60 und grob 31,17 US-Dollar abspiele. Nur eine nachhaltige Auflösung dieser Seitwärtsphase könne für entsprechende Signale sorgen, kurzfristig würden sich allerdings auch gewisse Handelsansätze ergeben.

Für einen Handelsansatz auf der Unterseite bei entsprechendem Druck der Bären könne erst unterhalb von 28,50 US-Dollar ein kurzfristiges Verkaufssignal zunächst in Richtung der Junizwischentiefs bei 27,38 US-Dollar abgeleitet werden. Darunter könnte es zu einem Test der Marke von 26,40 US-Dollar kommen, wodurch eine untergeordnete Unterstützung angesteuert werden dürfte. Für dieses Szenario könnten Investoren beispielsweise auf das Open End Turbo Short-Zertifikat zurückgreifen und dabei eine Rendite von bis zu 65 Prozent erzielen.

Sollte die Bank of Amerika-Aktie hingegen über 30 US-Dollar zulegen können, dürften die Jahreshochs bei 31,17 US-Dollar in den kurzfristigen Fokus der Investoren rücken. Spätestens ab 31,91 US-Dollar müssten jedoch wieder Gewinnmitnahmen einkalkuliert werden, da sich das Widerstandsband aus 2018 recht robust präsentiere.

Solange der kurzfristige Aufwärtstrend bestehend seit Anfang Juni intakt sei, sei kaum Handlungsbedarf auf der Unterseite gegeben. Erst unterhalb von 28,50 US-Dollar werde ein Rücklauf an 27,38 und darunter an 26,40 US-Dollar wahrscheinlich. Für diesen Fall könnten Investoren dann auf das Open End Turbo Short-Zertifikat zurückgreifen und eine maximale Rendite von 65 Prozent erzielen. Der Schein dürfte dann um 0,42 Euro herum notieren, als Verlustbegrenzung werde das Niveau von mindestens 29 US-Dollar gemessen am Basiswert angesetzt. Dies entspreche einem Stoppkurs im Zertifikat von 0,19 Euro. Für dieses Szenario müsse zuvor jedoch ein Bruch von 28,50 US-Dollar eintreten. (17.07.2019/zc/a/a)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Bank of America

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Bank Of America - The Winner (23.10.19)
Entwicklung Bank of America (21.08.17)
Bank of Amerika und das Geld ... (01.02.13)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Bank of America: Wer das nicht . (10.12.19)
3 der am schnellsten wachsenden . (10.12.19)
Eine eingehende Analyse des Port. (02.12.19)
Bank of America: Ein sicheres Inv. (28.11.19)
Bank of America: Das dürfte für . (21.11.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Bank of America
Weitere Meldungen
 
18.07 Discount-Zertifikat auf Südzu.
18.07 Bonus Cap 4,8 2020/06 auf.
18.07 Memory Express-Zertifikat a.
18.07 Bonus Cap-Zertifikat auf DE.
18.07 Open End Turbo Long Zertif.
18.07 Zertifikat auf Platin: Experte.
18.07 Zertifikat auf Solactive Euro.
17.07 Open End Turbo Long Zertif.
17.07 Open End Turbo Short-Zertif.
17.07 Open End Turbo Long Zertif.
16.07 Open End Turbo Long Zertif.
16.07 Open End Turbo Long Zertif.
16.07 Faktor Zertifikat Long auf L.
16.07 Airbus-Discount-Zertifikate m.
16.07 Open End Turbo Long Zertif.
16.07 Open End Turbo Long Zertif.
15.07 Open End Turbo Long Zertif.
15.07 Open End Turbo Long Zertif.
15.07 Discount 65 2020/07 auf B.
15.07 Open End Turbo Long Zertif.
15.07 Open End Turbo Long Zertif.
15.07 Investmentidee: Vontobel-Zer.
12.07 Open End Turbo Long Zertif.
12.07 Open End Turbo Short-Zertif.
12.07 Open End Turbo Long Zertif.
12.07 Open End Turbo Long Zertif.
12.07 Garantie-Zertifikat Dividenden.
12.07 Mini Future Short-Zertifikat .
12.07 Zertifikate-Handel: Kryptowäh.
12.07 Open End Turbo Long Zertif.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 58580 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Siemens: Profis raten weiter zum Kauf!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX übertreibt wie ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (10.12.19)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Daimler-Aktie: Autowerte ...
Robert Sasse, (10.12.19)
Experte: Robert Sasse,
CytoTools AG: Phase III in ...
BankM, (10.12.19)
Experte: BankM,
BYD: Weiter im ...
Volker Gelfarth, (10.12.19)
Experte: Volker Gelfarth,
S&P500 sackt vorbörslich ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (10.12.19)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Airbus: Flugzeugbauer im ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (10.12.19)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Siemens: Profis raten ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (10.12.19)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
DAX – Fällt auf 5-...
HypoVereinsbank onema., (10.12.19)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Analyse: Bitcoin besonders ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (10.12.19)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Classic Minerals erbohrt bis ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (10.12.19)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Barrick Gold mit ...
Feingold-Research, (10.12.19)
Experte: Feingold-Research,
Zentralbanken kaufen weiter ...
Ingrid Heinritzi, (10.12.19)
Experte: Ingrid Heinritzi,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Leitfaden für die Investition in Casino-Aktien
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen