Open End-Zertifikat auf Gold: Gold wird auch 2016 unter der Geldpolitik der Notenbanken leiden - Zertifikateanalyse


22.12.15 08:40
Meldung
 
Paris (www.zertifikatecheck.de) - Die Analysten der BNP Paribas stellen in ihrer aktuellen Ausgabe von "Märkte & Zertifikate weekly" ein Open End-Zertifikat (ISIN DE000BN2GLD5 / WKN BN2GLD ) auf Gold vor.


Für Gold spreche derzeit nicht viel. Während die US-Notenbank FED den Leitzins angehoben habe, bleibe die EZB ihrem expansiven Kurs treu. Das bedeute: In den USA dürften Zinspapiere attraktiver werden als das zinslose Gold und in der Eurozone könnten Aktien aufgrund der EZB-Geldschwemme weiterhin mehr Rendite bieten als das Edelmetall.

Seit Jahresanfang habe Gold rund 10 Prozent an Wert verloren. Andere Edelmetalle seien ins Minus gefolgt: Silber sei auf Jahressicht um gut 10 Prozent billiger geworden, Platin um knapp 28 und Palladium sogar um fast 30 Prozent. Die Prognosen für Gold würden erahnen lassen, dass die Edelmetalle auch im kommenden Jahr nicht besonders kräftig glänzen dürften. Denn solange die Weltwirtschaft, wenn auch in moderatem Tempo, wachse und in den USA sowie der Eurozone die Inflation niedrig bleibe, stünden die Chancen für einen deutlichen Preisanstieg bei Gold schlecht. Für das Edelmetall hingegen spreche die erhöhte Nachfrage aus China und Indien. Doch die Effekte dürften gering bleiben.

Bei Silber, Palladium und Platin halte sich das Preissteigerungspotenzial ebenfalls in Grenzen. Allerdings könnte im kommenden Jahr dort die Nachfrage das Angebot leicht übersteigen, was sich stützend auf die Preise auswirken dürfte. Da Palladium und Platin zudem in Katalysatoren für Dieselfahrzeuge verbaut würden, könnten die beiden Edelmetalle mit einer robusten Nachfrage aus der Autobranche rechnen.

Mit einer Preisstabilisierung könnten auch Kupferproduzenten rechnen. Nach einem Preisrutsch im laufenden Jahr von fast 30 Prozent würden vor allem Kupferhersteller in China die Förderung zu drosseln beginnen. Schlechter sehe es hingegen beim Rohöl aus. Weder die OPEC-Staaten noch die USA würden im Kampf um Marktanteile die Ölförderung drastisch kürzen. Im kommenden Jahr dürften die Märkte deswegen weiterhin einem Rohöl-Überangebot ausgesetzt sein. (Ausgabe vom 18.12.2015) (22.12.2015/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Open End Tracker Zertifikat Quanto auf Gold [BNP Paribas]

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:


Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Open End Tracker Zertifikat Quanto auf Gold [BNP Paribas]
Weitere Meldungen
 
21.01 Investmentidee: Open End Pa.
21.01 Capped-Bonus Zertifikat auf .
21.01 Capped-Bonus-Zertifikat auf .
20.01 Faktor-Zertifikate auf Gold: .
19.01 Bonus Cap-Zertifikate auf A.
19.01 Open End-Zertifikate auf Ed.
19.01 Open End-Zertifikat auf den.
19.01 Long-Zertifikat der Deutsche.
18.01 Brent Crude Oil-Open End-Z.
14.01 Capped Bonus-Zertifikat auf .
14.01 MINI Long auf SLM Solution.
14.01 Turbo auf Twitter: Twitter w.
14.01 Bonus Cap-Zertifikat auf Ai.
14.01 WTI Crude Oil-Zertifikat mit.
14.01 Investmentidee - Vontobel-Ze.
14.01 RWE-Reverse Bonus mit 8%.
14.01 EURO STOXX 50-Zertifikat .
11.01 Investmentidee - Vontobel-Ze.
11.01 Open End-Zertifikat auf Gold.
08.01 Faktor-Zertifikate auf Brent-.
08.01 Open End-Zertifikat auf den.
07.01 Zertifikate-Trends: Verkürzte.
07.01 Mit BASF, Salzgitter und S.
06.01 Investmentidee - Vontobel-Ze.
30.12 Investmentidee: METRO - K.
28.12 Investmentidee: Bonus Cap-Z.
23.12 Investmentidee: Vontobel-Min.
23.12 DAX-Bonus-Zertifikat mit 17.
22.12 Endlos-Index-Zertifikat auf d.
22.12 Open End-Zertifikat auf Gold.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 39438 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Top-Flop-Strategie – schlechte und gute Wertpapiere im Blick
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
S&P500 vor Gap-...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16.08.18)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Tencent: Das lief ...
Robert Sasse, (16.08.18)
Experte: Robert Sasse,
Gold, Silber, Soros und ...
Feingold-Research, (16.08.18)
Experte: Feingold-Research,
Lage beim DAX entspannt ...
CMC Markets, (16.08.18)
Experte: CMC Markets,
Türkei-Krise und ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (16.08.18)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
DOW DAX mit Punktlandung
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (16.08.18)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Wirecard und Alibaba: Ein ...
Volker Gelfarth, (16.08.18)
Experte: Volker Gelfarth,
First Berlin - Almonty ...
First Berlin Equity Rese., (16.08.18)
Experte: First Berlin Equity Research,
Trends-Update: BMW
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (16.08.18)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
DAX - Mehr Stirb ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (16.08.18)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Harte Gold – Inbetriebnahme ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (16.08.18)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Moonfare bietet Anteile an ...
Stefan Hofmann, Stock-World (16.08.18)
Experte: Stefan Hofmann, Stock-World
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Moonfare bietet Anteile an Private Equity Fonds für Privatanleger
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen