Open End-Zertifikat auf Gold: Kurzfristige Erholung oder Trendwende? - Zertifikateanalyse


11.01.16 09:38
Meldung
 
Paris (www.zertifikatecheck.de) - Die Analysten der BNP Paribas stellen in ihrer aktuellen Ausgabe von "Märkte & Zertifikate weekly" ein Open End-Zertifikat (ISIN DE000BN2GLD5 / WKN BN2GLD ) auf Gold vor.


China habe die Edelmetallinvestoren wachgerüttelt. Die Sorge um die Konjunktur in der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt und die erneute Abwertung des Yuan hätten zahlreiche Anleger den Goldhafen ansteuern lassen. Während die Börsen rund um die Welt und viele wichtige Rohstoffe kräftig Federn gelassen hätten, habe das gelbe Edelmetall deutlich zugelegt. Auf Wochensicht sei der Goldpreis um über 3 Prozent gestiegen. Zuletzt habe eine Feinunze knapp 1.100 US-Dollar gekostet.

Sei das nun ein Comeback als Krisenwährung? Ein Blick ins vergangene Jahr lasse da Zweifel aufkommen. Denn bereits im August, als aus China die ersten Meldungen einer Konjunkturabkühlung durchgesickert seien, habe der Goldpreis einen kurzfristigen Schub erlebt. Damals sei der Preis bis auf über 1.160 Dollar je Feinunze gestiegen. Lange habe das Edelmetall dieses Preisniveau aber nicht halten können. Bis zum Ende des vergangenen Jahres sei der Preis wieder bis auf 1.047 Dollar abgesackt. China dürfte mittelfristig den Goldpreis eher belasten als stützen. Denn sollte sich die Konjunkturabkühlung im Reich der Mitte fortsetzen, dürfte auch die Goldnachfrage der Chinesen und damit auch der Preis zurückgehen.

Gestützt werden könnte der Goldpreis hingegen von unerwarteter Seite. Der Zinsanstieg der US-Notenbank Federal Reserve könnte dem Edelmetall in die Karten spielen. Aufgrund des leicht angehobenen Leitzinses könnten die Renditen der US-Anleihen zulegen, die Kurse im Umkehrschluss nachgeben - und US-Staatspapiere in den Augen vieler Anleger weiterhin als unattraktiv eingeschätzt werden.

Gleichzeitig würden die Börsen wegen der schwachen Wirtschaftsdaten aus Fernost keinen stabilen Eindruck machen. Von politischer Seite wiederum würden die Lage im Nahen Osten und der mutmaßliche Atombombentest Nordkoreas vielen Investoren große Sorgen bereiten. Einige von ihnen würden daher ihr Heil in Gold zu suchen scheinen. (Ausgabe vom 08.01.2016) (11.01.2016/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Open End Tracker Zertifikat Quanto auf Gold [BNP Paribas]

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:


Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Open End Tracker Zertifikat Quanto auf Gold [BNP Paribas]
Weitere Meldungen
 
29.01 Open End-Zertifikat auf Chin.
28.01 Investmentidee: Bonus Cap-Z.
28.01 Capped-Bonus-Zertifikat auf .
28.01 Capped-Bonus-Zertifikat auf .
28.01 Solactive Oil Consumer-Parti.
26.01 Öl-Zertifikat: Ölpreis dürfte .
25.01 Brent Crude Oil ICE März 2.
25.01 Open End-Zertifikat auf S&P.
21.01 Investmentidee: Open End Pa.
21.01 Capped-Bonus Zertifikat auf .
21.01 Capped-Bonus-Zertifikat auf .
20.01 Faktor-Zertifikate auf Gold: .
19.01 Bonus Cap-Zertifikate auf A.
19.01 Open End-Zertifikate auf Ed.
19.01 Open End-Zertifikat auf den.
19.01 Long-Zertifikat der Deutsche.
18.01 Brent Crude Oil-Open End-Z.
14.01 Capped Bonus-Zertifikat auf .
14.01 MINI Long auf SLM Solution.
14.01 Turbo auf Twitter: Twitter w.
14.01 Bonus Cap-Zertifikat auf Ai.
14.01 WTI Crude Oil-Zertifikat mit.
14.01 Investmentidee - Vontobel-Ze.
14.01 RWE-Reverse Bonus mit 8%.
14.01 EURO STOXX 50-Zertifikat .
11.01 Investmentidee - Vontobel-Ze.
11.01 Open End-Zertifikat auf Gold.
08.01 Faktor-Zertifikate auf Brent-.
08.01 Open End-Zertifikat auf den.
07.01 Zertifikate-Trends: Verkürzte.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 40359 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Warum scheitern 80% aller Trader?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Kundenservice - Banken im ...
Feingold-Research, (07:10)
Experte: Feingold-Research,
ETFs: Lust auf chinesische ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (06:55)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Amazon: Da kann man nur ...
Robert Sasse, (06:43)
Experte: Robert Sasse,
Euwax-Trends: Sorgen vor ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (25.09.18)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
DAX weiter seitwärts - ...
CMC Markets, (25.09.18)
Experte: CMC Markets,
Nicola Mining erbohrt 74 ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (25.09.18)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Steinhoff-Aktie: Es wird ...
Volker Gelfarth, (25.09.18)
Experte: Volker Gelfarth,
Nordic Gold - Fundamental ...
Jörg Schulte, JS-Research (25.09.18)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
DOW DAX mit ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (25.09.18)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Allianz: Papier versucht ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (25.09.18)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
S&P500 wohl vor neuem ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (25.09.18)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Seitwärts Stable ...
Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de (25.09.18)
Experte: Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das Problem der Kryptowährungen
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen