Rendite-Express-ST-Zertifikat auf Allianz: Gutes drittes Quartal - Zertifikateanalyse


19.11.18 09:00
Meldung
 
Frankfurt (www.zertifikatecheck.de) - Das DZ BANK-Derivate-Team stellt als Alternative zum Direktinvestment in die Aktie der Allianz (ISIN DE0008404005 / WKN 840400 ) ein Rendite-Express-ST-Zertifikat (ISIN DE000DGE3124 / WKN DGE312 ) mit dem Basiswert Allianz vor.


Die Allianz sei einer der führenden, weltweit aufgestellten Finanzdienstleister. Das Geschäft der Münchener unterteile sich in die drei Segmente Schaden-/Unfallversicherung (weltweit führend), Leben/Krankenversicherung (weltweit unter den Top 5) und Asset Management (Vermögensverwaltung, weltweit unter den Top 5). Im vergangenen Jahr habe die Allianz damit einen Gesamtumsatz von 126,1 Mrd. Euro und ein operatives Ergebnis in Höhe von 11,1 Mrd. Euro erwirtschaftet.

Im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2018 habe die Allianz den Gesamtumsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal um 7,9% auf 30,5 Mrd. Euro gesteigert, das operative Ergebnis habe sich um 20,6% auf rund 3,0 Mrd. Euro erhöht. Der auf die Anteilseigner entfallende Quartalsüberschuss sei um 23,6% auf 1,9 Mrd. Euro gestiegen. Den größten Anteil an der positiven Entwicklung habe das Segment Schaden/Unfall aufgrund geringerer Schäden aus Naturkatastrophen und einer besseren zugrunde liegenden Schadenentwicklung gehabt. Die Schaden-Kosten-Quote habe sich gegenüber dem Vorjahresquartal von 96,9% auf 93,1% verbessert. Zudem habe die Allianz in dem Segment ein starkes Prämienwachstum verzeichnet. Im Segment Leben/Kranken sei das operative Ergebnis aufgrund negativer Währungseffekte und einer normalisierten Marge aus Kapitalanlagen in den USA zwar leicht zurückgegangen. Sowohl die Umsätze als auch die Neugeschäftsmarge hätten sich aber besser als im Vorjahreszeitraum entwickelt.

In der Vermögensverwaltung habe man nach Nettomittelabflüssen im zweiten Quartal 2018 im dritten Quartal Nettomittelzuflüsse Dritter in Höhe von 15 Mrd. Euro verzeichnet. Beim gesamten verwalteten Vermögen sei erstmals die Marke von 2 Billionen Euro geknackt worden. Der Anstieg des operativen Ergebnisses sei hier durch gestiegene Erträge aus dem verwalteten Vermögen und höhere erfolgsabhängige Provisionen begünstigt worden.

Oliver Bäte, Vorstandsvorsitzender der Allianz, habe mit Blick auf die jüngsten Zahlen von sehr guten Ergebnissen in den ersten neun Monaten 2018 über alle Geschäftsbereiche gesprochen, zu denen auch beträchtliche Produktivitätssteigerungen beigetragen hätten. Die Ziele für das Gesamtjahr 2018 seien bestätigt worden. Danach werde weiterhin ein operatives Ergebnis in einer Spanne zwischen 10,6 und 11,6 Mrd. Euro erwartet. Allianz-Finanzvorstand Giulio Terzariol habe in diesem Zusammenhang geäußert, dass er nicht überrascht wäre, wenn man am Jahresende in der oberen Hälfte der Prognosespanne landen würde. Allerdings müsse man vorsichtig bleiben, da insbesondere Nordeuropa im Dezember durch Stürme gefährdet sei. Einen Einblick in die strategischen Pläne für die nächsten Jahre wolle der Vorstand auf dem Capital Markets Day am 30. November geben.

Nach unserer Einschätzung hat die Allianz gute Ergebnisse für das dritte Quartal vorgelegt, so das DZ BANK-Derivate-Team. Insbesondere die verbesserte Kostenquote im Schaden-/Unfall-Geschäft bewerten wir positiv, so das DZ BANK-Derivate-Team. Die Lebens- und Krankenversicherung ist nach unserer Ansicht in einem schwierigen Umfeld bereits bemerkenswert profitabel und wird durch neue Produkte kapitaleffizienter, so das DZ BANK-Derivate-Team. Auch das Asset Management habe seine Profitabilität zuletzt verbessert. Zudem verfolge das Management eine aktionärsfreundliche Dividendenpolitik und habe mehrfach Aktienrückkäufe getätigt. Mögliche Risiken für die Geschäftsentwicklung sehe man in einem anhaltenden Niedrigzinsumfeld. Zudem könnten sich aus eventuellen Übernahmen sowohl Chancen als auch Risiken bei der Integration ergeben.

Zertifikate mit der Aktie der Allianz SE als Basiswert befänden sich in der Zeichnung. Ein Beispiel sei ein Rendite-Express-ST-Zertifikat, das ebenfalls eine alternative Anlagemöglichkeit zur Direktanlage darstelle. Die Zeichnungsfrist für dieses Produkt laufe noch bis zum 30.11.2018. (Stand vom 16.11.2018) (19.11.2018/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Allianz

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Allianz (13.12.18)
Allianz - wieso 176 (01.06.18)
Mein antizykliker langzeit Depot ... (29.11.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Allianz: Alles unter Kontrolle? (15.12.18)
Allianz-Aktie: 3 Kennzahlen, die In. (15.12.18)
Allianz-Aktie arbeitet an der Trend. (13.12.18)
Allianz: Chartbild stark eingetrübt . (10.12.18)
Allianz: Was steht jetzt noch aus. (08.12.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Allianz
Weitere Meldungen
 
23.11 Brent Crude Oil-Express-Zer.
22.11 Mini Future-Zertifikate auf P.
22.11 Memory Express-Zertifikat a.
22.11 Gute Pannenhelfer: Reverse-.
22.11 Mini Future-Zertifikate auf G.
22.11 Unlimited Turbo Long Zertifi.
22.11 Faktor 1.0x Long-Zertifikat .
22.11 Mini Future-Zertifikate auf R.
22.11 Bonus Cap 100 2019/06 au.
22.11 Unlimited Turbo Long Zertifi.
21.11 Investmentidee: Vontobel-Zer.
21.11 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
21.11 Unlimited Turbo Long Zertifi.
21.11 Bonus Cap auf EURO STOX.
21.11 Unlimited Turbo Short Zertif.
20.11 Faktor-Zertifikat Short auf A.
20.11 Unlimited Turbo Short-Zertifi.
20.11 Brent Crude Oil-Bonus-Zertif.
20.11 Unlimited Turbo Short Zertif.
20.11 Unlimited Turbo Short Zertif.
20.11 Unlimited Turbo Long Zertifi.
19.11 Allianz-Express-Zertifikate m.
19.11 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
19.11 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
19.11 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
19.11 Rendite-Express-ST-Zertifika.
16.11 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
16.11 Mini Future Long Zertifikat .
16.11 Unlimited Turbo Short Zertif.
15.11 Bonus Cap-Zertifikat auf De.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 43495 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Platin: Jahresendrallye gestartet?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Halvers Kolumne: "Aktien ...
Robert Halver, Baader Bank AG (11:17)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Wirecard: Verständliche ...
Robert Sasse, (10:28)
Experte: Robert Sasse,
Unternehmensanleihe von ...
Börse Stuttgart AG, (10:20)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Korruptionsverdacht bei ...
Frank Schäffler, (10:06)
Experte: Frank Schäffler,
Hüfners Wochenkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (09:52)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Geely und Daimler: Na, ...
Volker Gelfarth, (09:36)
Experte: Volker Gelfarth,
Gold - Jede Wunderpille ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (15.12.18)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Leoni: Voll-Voll-Volltreffer! ...
RuMaS, (15.12.18)
Experte: RuMaS,
Wie haben wir das nur ...
Bernd Niquet, Autor (15.12.18)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Kaufsignal Gold: Kursziel ...
Claus Vogt, (15.12.18)
Experte: Claus Vogt,
Profitiert der Bund-Future ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (15.12.18)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
DOW DAX abgeprallt
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (14.12.18)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Die Geldanlage: Eine kleine Einführung
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen