Reverse Capped Bonus-Zertifikat auf den DAX: Gewinne mit Verlusten - Zertifikateanalyse


15.01.19 10:00
Meldung
 
Bad Nauheim (www.zertifikatecheck.de) - Für die Experten der "BÖRSE am Sonntag" ist das Reverse Bonus-Zertifikat (ISIN DE000GM7GTF8 / WKN GM7GTF ) von Goldman Sachs auf den DAX (ISIN DE0008469008 / WKN 846900 ) die Zertifikate-Idee der Woche.


Alle Jahre wieder: Pünktlich zum Jahreswechsel hätten die Banken und Investmenthäuser in die Glaskugel geblickt und die Prognosen für den DAX-Stand zum Jahresende bekannt gegeben. Nach den deutlichen Verlusten sei eine vorübergehende Erholung wahrscheinlich. Mit einer Abschwächung der US-Konjunktur und handfesten Problemen in Europa wie dem Brexit und der mangelnden Haushaltsdisziplin südeuropäischer Staaten könnte sich diese allerdings schnell als Strohfeuer erweisen. Eine hohe Volatilität im aktuellen Jahr scheine in jedem Fall ausgemacht.

Die Spanne der DAX-Prognosen für das Jahresende 2019 sei recht weit gefasst. So erwarte die BayernLB Ende Dezember einen Stand bei 11.500 Punkten. Zu den Optimisten zähle dagegen die Helaba mit einer Ansage von 13.200 Zählern. Neue Rekordstände des DAX über der bisherigen Rekordmarke vom Januar 2018 bei 13.597 Punkten dürften jedenfalls in den kommenden Monaten äußerst unwahrscheinlich sein.

Anleger sollten daher das Zertifikat möglichst vor Erreichen dieser Schwelle verkaufen, um überproportionale Verluste zu vermeiden. Beim DAX-Stand von 10.712 Punkten liege die Barriere ca. 27 Prozent über dem aktuellen Kursniveau. Das Zertifikat sei mit einem Bezugsverhältnis von 0,01 ausgestattet. Das bedeute, dass sich ein Zertifikat auf ein Hundertstel des DAX beziehe.

Die maximale Auszahlung des Reverse Capped Bonus-Zertifikats liege bei 51 Euro, aktuell könne es zu 44,28 Euro gekauft werden. Eine Rückzahlung am Laufzeitende zu 51 Euro erfolge, wenn während der gesamten Laufzeit bis zum Bewertungstag am 19. Juni 2020 die Barriere auch intraday nie berührt werde. Andernfalls werde der Bonus-Mechanismus deaktiviert, der Auszahlungsbetrag orientiere sich dann am Reverse-Level des Zertifikats bei 13.900 DAX-Punkten. Das Reverse-Level abzüglich des DAX-Kurses am 19. Juni 2020 bereinigt um das Bezugsverhältnis ergebe den Auszahlungsbetrag zum Laufzeitende. Auch in diesem Fall sei der Maximal-Betrag auf 51 Euro begrenzt.

Für die Experten der "BÖRSE am Sonntag" ist das Reverse Bonus-Zertifikat auf den DAX die Zertifikate-Idee der Woche. (Ausgabe 2 vom 13.01.2019) (15.01.2019/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DAX

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

2019 QV-GDAXi-DJ-GOLD-... (25.04.19)
COMMERZBANK kaufen Kz. 28 € (25.04.19)
QV ultimate (unlimited) (25.04.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

DAX (Wochenchart): Ausbruch ge. (09:35)
DAX erreicht das Maximalziel eine. (09:30)
DAX mit Kurs auf 12.450 Punkte. (09:18)
DAX: Rallypotenzial freigesetzt (09:10)
DAX Analyse: Ohne Wenn und A. (09:00)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DAX
Weitere Meldungen
 
16.01 Unlimited Turbo Long Zertifi.
15.01 Discount 40 2020/01 auf D.
15.01 Faktor-Zertifikat Long auf D.
15.01 Reverse Capped Bonus-Zerti.
15.01 Turbo Long Zertifikat auf N.
15.01 ZinsFix-Express-StepDown-S.
15.01 Unlimited Turbo Long Zertifi.
11.01 EURO STOXX 50 und S&P.
10.01 Mini Future Long Zertifikat .
10.01 Bayer-Fixkupon Express mit .
10.01 Bonus Cap-Zertifikat auf Sa.
10.01 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
10.01 Mini Future-Zertifikate auf S.
10.01 Bonus Cap auf Siemens Hea.
10.01 DAX mit Discount - für (fa.
10.01 Bonus Cap 13 2019/06 auf.
10.01 Relax Express-Zertifikat auf.
10.01 Mini Future-Zertifikate auf G.
10.01 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
10.01 Turbo auf FinTech Group: M.
10.01 Deutsche Post-Discounter mi.
10.01 Mini Future-Zertifikate auf R.
10.01 Bonus Cap auf adidas: Nach.
09.01 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
09.01 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
09.01 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
08.01 Faktor-Zertifikat Long auf B.
07.01 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
07.01 EURO STOXX 50-Zertifikat .
07.01 Unlimited Turbo Long Zertifi.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 48124 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Apple: Trendbeschleunigung?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Morphosys: Ein ewiges Hin ...
Robert Sasse, (10:09)
Experte: Robert Sasse,
Gold: In der Defensive
Holger Steffen, (09:42)
Experte: Holger Steffen,
Telefonica Aktie, Aurubis ...
Volker Gelfarth, (09:30)
Experte: Volker Gelfarth,
DAX erreicht das ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (09:30)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
DAX mit Kurs auf 12.450 ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (09:18)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Boeing in Turbulenzen
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (09:10)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
BMW wird Kobalt direkt ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (09:08)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
DAX Analyse: Ohne Wenn ...
X-markets Team, Deutsche Bank (09:00)
Experte: X-markets Team, Deutsche Bank
US-Indizes auf ...
Walter Kozubek, (08:39)
Experte: Walter Kozubek,
Marktstimmung: "Alles ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (08:32)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Erst exotisch, dann Erfolg
Ingrid Heinritzi, (08:02)
Experte: Ingrid Heinritzi,
DAX – jetzt Absicherung ...
Feingold-Research, (07:35)
Experte: Feingold-Research,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Casino-Aktien 2019 - Eine Prognose
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen