SAP-Strategien für kurzfristig orientierte Anleger - Zertifikateanalyse


18.09.19 11:00
Meldung
 
Gablitz (www.zertifikatecheck.de) - Thorsten Welgen vom "ZertifikateReport" stellt in seiner aktuellen Ausgabe Derivate bezogen auf die Aktie von SAP (ISIN DE0007164600 / WKN 716460 ) vor.


Anfang Juli markierte SAP mit knapp 125 Euro ein neues Allzeithoch - aktuell notiere die Aktie bei 108,30 Euro. Wer davon ausgehe, dass die Aktie zunächst keine neuen Höchststände erreiche, könne sich mit Zertifikaten für einen Seitwärtstrend positionieren. Da SAP nicht zu den volatilsten Aktien gehöre, seien nennenswerte Renditen vor allem durch Strategien "am Geld" zu erzielen.

SAP im Dezember über 105 Euro: Wer von stagnierenden Kursen ausgehe, erhalte mit dem Discount-Zertifikat (ISIN DE000MC1CSE9 / WKN MC1CSE ) von Morgan Stanley zwar nur einen geringen Sicherheitspuffer von 5 Prozent, erziele aber beim Kaufpreis von 100,78 Euro eine Rendite von 3,65 Euro oder 12,5 Prozent p.a., sofern die Aktie am Bewertungstag (20.12.) auf oder über dem Cap von 105 Euro schließe.

SAP im Dezember unter 128 Euro: Wer fallende Kurse für wahrscheinlicher halte als steigende, könnte auf das Reverse Bonus-Zertifikat (ISIN DE000HZ07HZ4 / WKN HZ07HZ ) der HypoVereinsbank setzen. Das Produkt habe ein Reverse-Level von 170 Euro und ein Bonuslevel und Cap von 55 Euro. Die Differenz bestimme den Bonusbetrag von 115 Euro. Sofern der Aktienkurs während der Beobachtungsperiode bis zum 20.12. niemals die Barriere bei 128 Euro (Puffer 20 Prozent) verletze, zahle das Zertifikat 115 Euro aus, was bei einem Kaufpreis von 106,56 Euro einem Gewinn von 8,44 Euro oder einer Rendite von 27,5 Prozent p.a. entspreche. Achtung: Zwischenzeitlich steigende Kurse würden zum gehebelten Abbau des Aufgelds führen (42 Prozent).

SAP im September 2020 über 105 Euro - für Zinssammler: Die Aktienanleihe (ISIN DE000PX3C7E6 / WKN PX3C7E ) der BNP Paribas habe einen festen Zinskupon von 7 Prozent p.a. Schließe die Aktie am Bewertungstag 18.09.2020 über dem Basispreis von 105 Euro, dann würden Anleger die Rückzahlung des vollständigen Nominalbetrags erhalten und durch den Kaufpreis unter pari 7,6 Prozent p.a. erzielen. Andernfalls würden sie die Lieferung von neun Aktien gemäß Bezugsverhältnis erhalten (1.000 Euro dividiert durch 105 Euro, Bruchteile im Barausgleich).

Alle Produkte würden sich grundsätzlich für Aktienanleger eignen, die auf Vereinnahmung von Seitwärtsrenditen abzielen würden. Nach individueller Markterwartung und persönlicher Risikobereitschaft seien die Caps, Basiswerte oder Barrieren zu wählen. (18.09.2019/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

SAP

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

SAP ein Kauf wann fängt sie ... (22.09.19)
Oracle vs SAP (03.08.18)
SAP ist die Luft raus? (17.01.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

SAP: Kleine Verschnaufpause - A. (14:00)
SAP: Kaufchance! (13:11)
SAP-Calls mit 120%-Chance bei E. (10:17)
SAP: Massiver Kurssprung - Char. (09:15)
SAP Chef geht! (08:58)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

SAP
Weitere Meldungen
 
27.09 Siemens-Zertifikat mit 9%-C.
27.09 MINI Future Long-Zertifikat .
26.09 Open End Turbo Long-Zertif.
26.09 Memory Protect Pro Expres.
26.09 US-Märkte vor Abschwung? .
26.09 Discount-Zertifikat auf Prosu.
26.09 Discount 28 2020/12 auf R.
26.09 Discountzertifikat Classic auf.
25.09 Zertifikat auf Bayerischen A.
25.09 Open End Turbo Long Zertif.
24.09 Faktor-Zertifikat Long auf M.
24.09 MTU Aero Engines-Capped .
24.09 Turbo Long-Zertifikat auf EU.
23.09 Turbo Long-Zertifikat auf G.
23.09 Wirecard-, SAP- und Daimle.
23.09 Turbo Long-Zertifikat auf G.
20.09 Open End Turbo Long Zertif.
19.09 Express-Zertifikat Relax auf.
19.09 Bonus Cap 110 2020/12 au.
19.09 Capped Bonus-Zertifikat auf .
19.09 Zertifikate auf Microsoft: St.
19.09 Turbo-Zertifikat auf Baumot .
19.09 Discounter auf Palladium: An.
18.09 SAP-Strategien für kurzfrist.
18.09 Turbo Open End Long-Zertif.
18.09 Open End Turbo Short Zerti.
18.09 Faktor-Zertifikat auf RWE: .
17.09 7%-Chance mit Vonovia-Disc.
17.09 Open End Turbo Short Zerti.
16.09 Open End Turbo Long Zertif.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 56867 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Commerzbank: Jetzt bereits Gewinne sichern!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Wochenausblick: Anleger ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (17:24)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
DOW DAX vor der ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (16:39)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Dax - Wir lassen die ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (16:33)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Bayer Aktie: Ein heißes ...
Robert Sasse, (16:06)
Experte: Robert Sasse,
Osino Resources will Erfolg ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (15:55)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
S&P500 - Erneuter ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (15:42)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Deutschland kann seine ...
Volker Gelfarth, (15:01)
Experte: Volker Gelfarth,
Foot Locker – Bodenbildung ...
Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub. (13:32)
Experte: Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD
DAX rutscht auf Tagestief ...
CMC Markets, (12:12)
Experte: CMC Markets,
Commerzbank: Jetzt bereits ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (11:08)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
MünchenerRück-Calls mit ...
Walter Kozubek, (11:06)
Experte: Walter Kozubek,
RWE – der Strom-Riese im ...
Feingold-Research, (10:39)
Experte: Feingold-Research,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Arbeiten an der Börse – das sind die Top-Berufe
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen