SAP-Strategien für kurzfristig orientierte Anleger - Zertifikateanalyse


04.12.19 09:00
Meldung
 
Gablitz (www.zertifikatecheck.de) - Thorsten Welgen vom "ZertifikateReport" stellt in seiner aktuellen Ausgabe drei Zertifikate bezogen auf die Aktie von SAP (ISIN DE0007164600 / WKN 716460 ) vor.


SAP notiere aktuell bei 120 Euro und damit nur knapp unterhalb des 10-Jahres-Hochs vom Juli (125 Euro) - gehe es nach den Analysten der Société Générale, dann sei die Rally noch lange nicht zu Ende: Am 27.11.2019 hätten sie die Kaufempfehlung bestätigt und das 12-Monats-Kursziel von 131 auf 142 Euro erhöht. Die Begründung: Für 2020 rechne man mit positiven Überraschungen bei der CRM-Software C/4. Zudem handle die Aktie derzeit mit einem fundamental nicht gerechtfertigten 13-prozentigen Discount gegenüber der europäischen Peergroup.

Wenn in den nächsten dreieinhalb Monaten alles so bleibe, wie es sei, dann bringe das Discount-Zertifikat (ISIN DE000GA5XEV0 / WKN GA5XEV ) von Goldman Sachs zum Kaufpreis von 115 Euro stattliche 14,1 Prozent p.a. oder 5 Euro ein: Dazu müsse die Aktie am Bewertungstag 19.03.2020 auf oder über dem Cap von 120 Euro schließen, andernfalls würden Anleger eine Zahlung in Höhe des Schlusskurses erhalten.

Die gleiche Strategie bis Juni erziele eine absolut höhere, relativ aber leicht geringere Rendite - dafür biete der Discounter (ISIN DE000MC2LN46 / WKN MC2LN4 ) von Morgan Stanley einen Sicherheitspuffer von immerhin 6,7 Prozent. Anleger würden bei einem Kaufpreis von 112,13 Euro eine Rendite von 7,87 Euro oder 12,4 Prozent p.a. erzielen, sofern die Aktie über dem Cap von 120 Euro schließe (ansonsten auch hier Barausgleich).

Mehr Sicherheitspuffer (gut 16 Prozent) gebe's nur mit Barriere: Das Capped-Bonus-Zertifikat (ISIN DE000HX99JU3 / WKN HX99JU ) der HypoVereinsbank zahle bei Fälligkeit (26.06.) den Höchstbetrag von 200 Euro, sofern die SAP-Aktie bis zum 19.06.2020 niemals die Barriere bei 100 Euro berühre oder unterschreite. Beim Kaufpreis von 173,90 Euro liege der maximale Gewinn bei 26,10 Euro oder 26,5 Prozent p.a. Die Verletzung der Barriere zöge einen Verlust des Aufgelds (44 Prozent) und die Aktienlieferung nach sich.

Mit den Zertifikaten könnten sich defensive Anleger für eine Seitwärtsbewegung der SAP-Aktie positionieren. Da die Aktie in puncto Volatilität im DAX-Mittelfeld angesiedelt sei, seien profitable Strategien in der Regel durch ein Cap nahe "am Geld" gekennzeichnet. Ein größerer Puffer sei nur mit der Inkaufnahme einer Barriere - und des entsprechenden Aufgelds - möglich. (04.12.2019/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

SAP

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

SAP ein Kauf wann fängt sie ... (30.07.20)
Dividende SAP (09.07.20)
Oracle vs SAP (03.08.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Sap: Das ist mal eine Nummer! (04.08.20)
Apple und SAP - so ist jetzt die. (02.08.20)
Steigende Dividende voraus: 2 Akt. (01.08.20)
KW 31 | Gesunde Konsolidierung . (01.08.20)
SAP und VW - jetzt einsteigen? (31.07.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

SAP
Weitere Meldungen
 
16.12 Open End Turbo Long Zertif.
13.12 Nestlé mit Chance auf 9% .
13.12 Open End Turbo Short Zerti.
12.12 Express-Zertifikat Memory a.
12.12 Capped Bonus-Zertifikat auf .
12.12 Open End Turbo Long Zertif.
12.12 Discount-Zertifikat auf RAT.
12.12 Mit Beiersdorf-Zertifikaten z.
12.12 Bonus-Zertifikat auf Wacker.
11.12 Open End Turbo Short Zerti.
11.12 Airbus-Express für alle, die .
10.12 Faktor Zertifikat Long auf I.
10.12 4,25% Chance mit Dividende.
10.12 Open End Turbo Long Zertif.
09.12 Investmentidee: Vontobel-Zer.
09.12 Discount 7,5 2021/06 auf K.
09.12 Open End Turbo Long Zertif.
06.12 Deutsche Börse AG mit 5%.
06.12 Open End Turbo Short Zerti.
05.12 PayPal-Strategien für defens.
05.12 Express-Zertifikat auf adidas.
05.12 Open End Turbo Short Zerti.
05.12 Discount-Zertifikat auf Neme.
05.12 Bonus Cap 180 2020/12 au.
05.12 Zertifikat auf den Vontobel .
04.12 Open End Turbo Long Zertif.
04.12 SAP-Strategien für kurzfrist.
03.12 Faktor Zertifikat Short auf .
03.12 Health Care, Banken und Ba.
03.12 Open End Turbo Long Zertif.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 66097 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
3 Dinge, die Sie zum erfolgreichen Trading NICHT brauchen
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Joe Biden - Schock für die ...
Feingold-Research, (17:38)
Experte: Feingold-Research,
S&P500 - Nach oben alle ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (17:34)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
DAX nach oben gedeckelt -...
CMC Markets, (17:33)
Experte: CMC Markets,
VOLLTREFFER! ...
Jörg Schulte, JS-Research (17:20)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Dow Jones - Die Bullen ...
HypoVereinsbank onema., (16:42)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Plug Power, Ballard und ...
Finanztrends.info, (14:02)
Experte: Finanztrends.info,
Euwax-Trends: Daimler ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (14:00)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Des Autokraten Traum
Michael Beck, Leiter Po., Bankhaus ELLWANGER. (13:58)
Experte: Michael Beck, Leiter Portfolio M., Bankhaus ELLWANGER & GEIGER K.
Evonik-Calls mit hohen ...
Walter Kozubek, (10:52)
Experte: Walter Kozubek,
Gold über 2.000 $/oz
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (10:35)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Den Kupferpreis auf dem ...
Ingrid Heinritzi, (10:16)
Experte: Ingrid Heinritzi,
Heibel-Ticker Updates ...
Stephan Heibel, Heibel-Ticker (10:03)
Experte: Stephan Heibel, Heibel-Ticker
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das beste Spielhaus im kommenden Jahr
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen