Turbo Long Zertifikat auf Lufthansa: Es geht doch! Zertifikateanalyse


21.01.19 11:00
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.zertifikatecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung ein Turbo Long Zertifikat (ISIN DE000CP5LUE4 / WKN CP5LUE ) der Citigroup auf die Deutsche Lufthansa-Aktie (ISIN DE0008232125 / WKN 823212 ) vor.


Merklichen Aufschwung habe die Lufthansa in der vergangenen Woche durch neueste Zahlen erhalten. Dabei hätten die Kerosinkosten nicht so stark zu Buche geschlagen, wie im Vorfeld erwartet worden sei. Aktionäre hätten dies begrüßt und die Aktie kräftig angeschoben. Damit sei zwar ein Ausbruch aus dem seit Anfang 2018 bestehenden Abwärtstrend gelungen, aber zahlreiche Hürden stünden einem weiteren Durchmarsch nun im Weg. Doch ein Anfang sei schon einmal gemacht, eine potenzielle Trendwende und ein Boden im Bereich von 17,04 Euro stünden nun als mögliche Szenarien im Raum. Aus diesem Anlass könnte sich bereits auf aktuellem Kursniveau ein Long-Einstieg lohnen, zumindest bis zum Minimalerholungszielbereich um das 61,8% Fibonacci-Retracement.

Obwohl die Lufthansa-Aktie noch zahlreichen Hürden gegenüberstehe, könnten noch weitere Käufer aufspringen und für eine Erholungsausdehnung bis zum Widerstandsbereich von rund 22,00 Euro sorgen. Dies würde bei einem Investment beispielsweise in das Turbo Long Zertifikat eine Rendite von bis zu 100 Prozent bedeuten. Übergeordnet könnte Lufthansa darüber sogar an das markante Niveau von 25,00 Euro zulegen, ohne neue Tiefs auszubilden. Ganz risikolos bleibe bei den aktuellen Marktbedingungen ein Investment aber nicht, weshalb ein striktes Stopp-Management erforderlich sei.

Solange Lufthansa oberhalb der Marke von grob 20,00 Euro tendiere, hätten tendenziell Bullen die besseren Karten auf der Hand. Ein Kursrutsch darunter würde jedoch Zweifel an einer Fortsetzung der Erholungsbewegung aufkommen lassen, Abgaben auf die Dezembertiefs von 18,70 Euro kämen nicht überraschend. Nur tiefer dürfe es nicht mehr gehen, weil sonst die Jahrestiefs aus 2018 bei 17,04 Euro unmittelbar in den Fokus der Marktteilnehmer rücken würden.

Über das vorgestellte und noch bis Mitte März laufende Turbo Long Zertifikat könnten Investoren auf aktuellem Kursniveau einen kleineren Long-Einstieg vornehmen, der Zielbereich sei zunächst um 22,00 Euro auszumachen. Bis zu diesem Niveau ließe sich dann über den vorgestellten Schein eine mögliche Rendite von bis zu 100 Prozent erwirtschaften, eine passende Verlustbegrenzung sei aber noch unter dem Niveau von 20,10 Euro anzusetzen. Mit hoher Volatilität müsse im aktuellen Marktumfeld aber ohnehin gerechnet werden! (21.01.2019/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Lufthansa

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Lufthansa 2012-2015: wohin geht ... (25.04.19)
Lufthansa Chart Thread (23.08.18)
Warum ist Lufthansa-KGV so ... (11.06.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Deutsche Lufthansa: Das nennen w. (24.04.19)
Lufthansa: Aktie tut sich noch etw. (24.04.19)
Lufthansa: Aktie tut sich noch etw. (23.04.19)
Lufthansa: Strategiewechsel - Für . (23.04.19)
Rocket Internet profitiert vom Jum. (21.04.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Lufthansa
Weitere Meldungen
 
24.01 FTSE EPRA/NAREIT Germ.
23.01 Faktor-Zertifikat Long auf IB.
23.01 Amazon-Bonus-Zertifikat mit.
22.01 Unlimited Turbo Long Zertifi.
22.01 Investmentidee: Vontobel-Zer.
21.01 Unlimited Turbo Long Zertifi.
21.01 Turbo Long Zertifikat auf L.
21.01 WTI Öl-Fixkupon Express m.
18.01 Unlimited Turbo Long Zertifi.
18.01 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
18.01 RWE-Reverse-Bonus-Zertifik.
18.01 Unlimited Turbo Long Zertifi.
17.01 Unlimited Turbo Long Zertifi.
17.01 Bonus Cap-Zertifikat auf Co.
17.01 Mini Future-Zertifikate auf P.
17.01 Daimler Deep-Express mit 6.
17.01 Express-Zertifikat auf LANX.
17.01 Unlimited Turbo Long Zertifi.
17.01 Mini Future-Zertifikate auf G.
17.01 Bonus Cap-Zertifikat auf Un.
17.01 Bonus Cap 9,5 2019/12 auf.
17.01 Unlimited Turbo Long Zertifi.
17.01 Partizipationszertifikat auf E.
17.01 Mini Future-Zertifikate auf R.
17.01 Seitwärtsrendite mit Blue Ch.
17.01 Partizipationszertifikat auf 5.
16.01 Unlimited Turbo Long Zertifi.
16.01 Long Mini Futures: Lufthans.
16.01 Unlimited Turbo Short Zertif.
16.01 Lufthansa-Discounter mit Ch.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 48124 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Apple: Trendbeschleunigung?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Morphosys: Ein ewiges Hin ...
Robert Sasse, (10:09)
Experte: Robert Sasse,
Gold: In der Defensive
Holger Steffen, (09:42)
Experte: Holger Steffen,
Telefonica Aktie, Aurubis ...
Volker Gelfarth, (09:30)
Experte: Volker Gelfarth,
DAX erreicht das ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (09:30)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
DAX mit Kurs auf 12.450 ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (09:18)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Boeing in Turbulenzen
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (09:10)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
BMW wird Kobalt direkt ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (09:08)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
DAX Analyse: Ohne Wenn ...
X-markets Team, Deutsche Bank (09:00)
Experte: X-markets Team, Deutsche Bank
US-Indizes auf ...
Walter Kozubek, (08:39)
Experte: Walter Kozubek,
Marktstimmung: "Alles ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (08:32)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Erst exotisch, dann Erfolg
Ingrid Heinritzi, (08:02)
Experte: Ingrid Heinritzi,
DAX – jetzt Absicherung ...
Feingold-Research, (07:35)
Experte: Feingold-Research,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Casino-Aktien 2019 - Eine Prognose
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen