Unlimited Turbo Long-Zertifikat auf Allianz: Saubere Trendwendemöglichkeit! Zertifikateanalyse


18.07.18 11:45
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.zertifikatecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung ein Unlimited Turbo Long-Zertifikat (ISIN DE000CQ82C31 / WKN CQ82C3 ) von der Citigroup auf die Allianz-Aktie (ISIN DE0008404005 / WKN 840400 ) vor.


Noch im letzten Jahr habe der größte deutsche Versicherer Allianz mit überdurchschnittlich hohen Ausgaben für Schäden zu kämpfen, dieses Jahr sei das Unternehmen bislang sehr glimpflich davongekommen, was auch der Chatverlauf eindeutig untermauere. Technisch glänze der Wert durch einen ausgesprochen präzisen Kursverlauf!

Seit Januar dieses Jahres korrigiere das Papier der Allianz AG und habe von den Jahreshochs auf zwei Spitzen aus 2015 zugesteuert. Nun aber zeichne sich eine interessante Trendwende in diesem Bereich ab, die noch technisch sehr überzeugende Argumente bereithalte.

Seit grob sieben Wochen lasse sich nämlich eine inverse SKS-Formation immer mehr blicken und das auch noch exakt auf der 2015er Unterstützung. Beste Voraussetzung also, um es bei einer bislang dreiwelligen Korrekturbewegung zu belassen. Zusätzlich lasse sich auf Monatssicht ein astreines Doji auf eben jenen Spitzen aus 2015 erhaschen. Langfristige außerordentlich bullisch!

Die Rechnung in diesem Fall sei folgendermaßen zu betrachten: Die eingangs beschriebene inverse SKS-Formation dürfte nach aktueller Auswertung erst oberhalb der 200-Tage-Durchschnittslinie bei aktuell 185,77 Euro aktiviert werden und Aufwärtspotenzial zunächst bis in den Bereich von 194,00 Euro freisetzen. Anschließend sollte die seit Ende Januar bestehende Abwärtstrendlinie einem Test unterzogen werden, dass Kursgewinne bis grob 196,00 Euro bereithalte. Über das Unlimited Turbo Long-Zertifikat ließe sich hierdurch auf der Gesamtstrecke eine Rendite von stolzen 130 Prozent erzielen, die Verlustbegrenzung sollte unter der rechten Schulter und dem Niveau von 178,12 Euro angesetzt werden.

Für den Fall eines Kursrutsches unter die rechte Schulter von 178,12 Euro könnte die Allianz-Aktie versuchen, noch einen Doppelboden um die Jahreshochs aus 2015 sowie das Niveau von 170,15 Euro zu etablieren und anschließend wieder zur Oberseite abdrehen. Ein Rusch unter die seit 2015 bestehende Unterstützungszone dürfte sich hingegen in einer fünfwelligen Impulswelle entladen und weitreichende Auswirkungen auf langfristiger Basis auf die Aktie nehmen.

Über eine Kauforder auf dem Niveau des EMA 200 bei 185,77 Euro herum (Buy-Limit-Order) könnten interessierte Anleger beispielsweise über das Unlimited Turbo Long-Zertifikat an einer anschließenden Rally bis an 196,00 Euro partizipieren und hierbei einer Rendite von satten 130 Prozent verdienen. Der Stop sollte noch unterhalb von 178,12 Euro angesetzt werden, tiefere Notierungen würden die Aktie hingegen auf die Jahrestiefs zurückzwingen. Der Anlagehorizont belaufe sich hierbei auf nur wenige Wochen. (18.07.2018/zc/a/a)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Allianz

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Allianz (16.08.19)
Mehr als 10 Millionen (08.03.19)
Allianz - wieso 176 (01.06.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Wirecard-Aktie fällt und fällt: Abe. (09:51)
Allianz - Long, Aktie zieht hoch! (09:13)
Investoren, aufgepasst! 3 Dinge, di. (18.08.19)
iRobot, Etsy und Wirecard: 3 Akt. (18.08.19)
Allianz: Wichtige Marken zurückero. (16.08.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Allianz
Weitere Meldungen
 
23.07 Memory-Relax-Express-Zertif.
20.07 Turbo Long-Zertifikat auf IB.
20.07 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
20.07 Investmentidee: Vontobel-Zer.
20.07 Mini Future Short auf Pallad.
19.07 Discountzertifikat Classic auf.
19.07 Turbo-Zertifikate auf den DA.
19.07 Memory Express-Zertifikat a.
19.07 Discountzertifikat Classic auf.
19.07 Goldman Sachs-Zertifikate a.
19.07 Faktor-Zertifikate auf Gold: .
19.07 Faktorzertifikat auf E-Power.
19.07 Deutsche Bank: Mit Discount.
19.07 Reverse Bonus-Zertifikat auf.
19.07 Bonuszertifikat mit Cap auf .
19.07 EURO STOXX 50-Bonus-Zer.
19.07 Faktor-Zertifikate auf Brent-.
19.07 EURO STOXX 50-Deep Exp.
18.07 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
18.07 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
18.07 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
17.07 Faktor-Zertifikat Long auf th.
17.07 MINI Future Long-Zertifikat .
17.07 Unlimited Turbo Short-Zertifi.
17.07 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
17.07 Mini Future Long auf Baumw.
17.07 Unlimited Turbo Call-Zertifika.
16.07 Endlos-Turbo-Zertifikate auf .
16.07 Turbo Long-Zertifikat auf De.
16.07 Express Plus ST-Zertifikat a.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 55163 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Traden oder Investieren?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX-Erholung geht weiter -...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (16:09)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Treasury Metals: Downhole-...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (16:08)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
DAX zieht über 11.700 ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (15:08)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Nel ASA Aktie ...
Volker Gelfarth, (14:57)
Experte: Volker Gelfarth,
EUR/PLN: Hochs aus 2018 ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (13:10)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Wochenausblick: Hoffen auf ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (12:43)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
SGL Carbon: Wird es ...
Robert Sasse, (12:32)
Experte: Robert Sasse,
Gold etwas leichter, ...
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (11:58)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Börsengeflüster: #GEBERIT ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (11:56)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Nel Asa - das hat ...
Feingold-Research, (11:56)
Experte: Feingold-Research,
EUR/USD: Trendwende? ...
Martin Chmaj, (11:23)
Experte: Martin Chmaj,
Siemens-Calls mit 122%-...
Walter Kozubek, (11:11)
Experte: Walter Kozubek,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
H1: Wie viele Online-Casinos gibt es in Deutschland
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen