Unlimited Turbo Long-Zertifikat auf Daimler: Vorsichtige Long-Positionen schon jetzt möglich - Zertifikateanalyse


19.11.18 12:00
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.zertifikatecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung ein Unlimited Turbo Long-Zertifikat (ISIN DE000MF1QKZ8 / WKN MF1QKZ ) von Morgan Stanley auf die Aktie von Daimler (ISIN DE0007100000 / WKN 710000 ) vor.


Zwischen den Jahren 2009 und Anfang 2018 habe bei Daimler ein klarer Aufwärtstrend geherrscht und die Aktie von gerade einmal 17,20 Euro bis auf ein Rekordhoch von 96,07 Euro aufwärts gedrückt. Doch anschließend habe die Stimmung der Anleger gekippt, die Aktie habe bereits in 2015 zur Unterseite abgedreht und auf ein vorläufiges Niveau von 50,83 Euro bis Mitte 2016 nachgegeben. Nur einige Jahre später sei es bis Mitte Oktober 2018 schließlich auf 48,77 Euro weiter runter gegangen. Damit habe das Wertpapier binnen vier Jahren gut 49 Prozent seiner vorherigen Aufwärtsbewegung auf der Unterseite korrigiert und könnte mithilfe einer markanten Unterstützung aus 2012/2013 reif für eine Gegenbewegung sein.

Denn besonders häufig kämen Trendwenden im Bereich der 61,8/38,2%-Fibonacci-Retracements vor und würden Investoren eine hervorragende Handelsgelegenheit auf mittelfristiger Basis bieten. Bei Daimler sei es das 61,8% Fibo, das nun für eine mehrwöchige bis mehrmonatige Gegenbewegung einläuten könnte und hervorragende Long-Chancen biete.

Das merkliche Abflauen der Abgabebereitschaft der Händler im Bereich von rund 50,00 Euro könnte ein Indiz für einen vorläufigen Boden mit einem Kurspotenzial zunächst bis 57,25 Euro sein. Gelinge es auch dieses Niveau nachhaltig auf der Oberseite zu durchbrechen, bestünde weiteres Kurspotenzial bis glatt 60,00 Euro und kann beispielshalber über das Unlimited Turbo Long-Zertifikat bestens nachgehandelt werden. Eine Verlustbegrenzung sollte sich bei einem direkten Long-Engagement allerdings noch unter den Jahrestiefs von 48,77 Euro aufhalten.

Für den Fall eines Kursrutsches unter die letzten Verlaufstiefs aus Oktober würden hingegen fortgesetzte Abgaben auf das Niveau von zunächst 43,23 Euro, darunter sogar auf rund 40,00 Euro drohen. Dabei sollte die Aktie aber merklich ins Trudeln kommen, mittelfristig könnten hieraus nämlich noch weitere Kursverluste resultieren.

Über das vorgestellte Unlimited Turbo Long-Zertifikat lasse sich bei einem fortgesetzten Erholungslauf der Daimler-Aktie bis in den Bereich von 60,00 Euro eine Rendite von großartigen 300 Prozent erzielen. Mit einem ersten Zwischenstopp sei um 57,25 Euro zu rechnen. Allerdings müsse auch der etwas längere Anlagehorizont in Betracht gezogen werden, auch weitere Negativschlagzeilen zu den Autobauern seien nicht auszuschließen! Daher sollten tendenziell noch kleinere Handelspositionen für den Anfang aufgebaut werden, bevor es nachher in die Vollen gehe. Ein entsprechender Stopp könne unter den Jahrestiefs von 48,77 Euro angesetzt werden. (19.11.2018/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Daimler

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Daimler 2011 Daimler 2011 ... (18.02.19)
Tesla Model S 22-Jun-2012 die ... (17.02.19)
Deutsche Bank wird einstellig! 5,8-... (28.12.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Daimler-Dividende zu ungewiss? 3 . (17.02.19)
Flugtaxi-Boom: So leicht kommt m. (16.02.19)
Daimler – Deutsche Bank sieht groß. (15.02.19)
Daimler muss jetzt handeln (15.02.19)
Daimler muss jetzt handeln (15.02.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Daimler
Weitere Meldungen
 
20.11 Faktor-Zertifikat Short auf A.
20.11 Unlimited Turbo Short-Zertifi.
20.11 Brent Crude Oil-Bonus-Zertif.
20.11 Unlimited Turbo Short Zertif.
20.11 Unlimited Turbo Short Zertif.
20.11 Unlimited Turbo Long Zertifi.
19.11 Allianz-Express-Zertifikate m.
19.11 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
19.11 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
19.11 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
19.11 Rendite-Express-ST-Zertifika.
16.11 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
16.11 Mini Future Long Zertifikat .
16.11 Unlimited Turbo Short Zertif.
15.11 Bonus Cap-Zertifikat auf De.
15.11 Mini Future-Zertifikate auf G.
15.11 Unlimited Turbo Short Zertif.
15.11 Bonus Cap 9 2019/12 auf .
15.11 Capped-Bonus-Zertifikat auf .
15.11 Unlimited Turbo Long Zertifi.
15.11 Bayer-Bonus-Zertifikate mit .
15.11 Mini Future-Zertifikate auf R.
14.11 Unlimited Turbo Long Zertifi.
14.11 Unlimited Turbo Long Zertifi.
14.11 Unlimited Turbo Long Zertifi.
14.11 Unlimited Turbo Long Zertifi.
14.11 Europa/Global Bonus&Sicherh.
14.11 Unlimited Turbo Long Zertifi.
13.11 Faktor-Zertifikat Short auf S.
13.11 Unlimited Turbo Long Zertifi.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 45754 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Kontratrendstrategie – Erfolgreich gegen den Trend handeln!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
450 Millionen Schweizer ...
Börse Stuttgart AG, (17.02.19)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Das Rätsel BUND-Future
Feingold-Research, (17.02.19)
Experte: Feingold-Research,
SAP: Bloß nichts ...
Volker Gelfarth, (17.02.19)
Experte: Volker Gelfarth,
RavenQuest bezieht ...
Jörg Schulte, JS-Research (17.02.19)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Mit Immobilienaktien sicher ...
wikifolio.com, (17.02.19)
Experte: wikifolio.com,
Infineon: Im Sturzflug!
Robert Sasse, (17.02.19)
Experte: Robert Sasse,
DAX - Zielbereich erreicht, ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (17.02.19)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Baader Bond Market ...
Klaus Stopp, Baader Bank AG (17.02.19)
Experte: Klaus Stopp, Baader Bank AG
Hüfners Wochenkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (17.02.19)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
US-Vorwahljahr: Stärke bis ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (16.02.19)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Achtung, die Verrückten ...
Bernd Niquet, Autor (16.02.19)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Beiersdorf: Volltreffer + ...
RuMaS, (16.02.19)
Experte: RuMaS,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Ressourcen-Steuerung: Neue Chancen für den Mittelstand?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen