Unlimited Turbo Long-Zertifikat auf Netflix: Gerade noch einmal gut gegangen! - Zertifikateanalyse


17.10.18 16:42
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.zertifikatecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung ein Unlimited Turbo Long-Zertifikat (ISIN DE000CP1W3W9 / WKN CP1W3W ) von der Citigroup auf die Netflix-Aktie (ISIN US64110L1061 / WKN 552484 ) vor.


Die Kursentwicklung beim Online-Streamingdienst Netflix sei seit etwa Mitte Juni klar rückläufig und habe Abgaben in Höhe von 26,5 Prozent verursacht. Dabei habe sich seit Anfang dieses Jahres eine gefährliche SKS-Formation gebildet, diese habe jedoch in letzter Sekunde dank guter Quartalszahlen noch einmal abgewendet werden können.

Insgesamt habe das Wertpapier von Netflix bis Mitte Juni einen Höchststand von 423,20 US-Dollar erreicht und bis zu diesem Zeitpunkt Anleger mit stetigen Gewinnen beglückt. Doch nach einem weiteren Verlaufshoch bei 419,77 US-Dollar etwa drei Wochen später, sei ein Doppelhoch aktiviert worden und habe zu Verlusten auf ein Kursniveau von 310,92 US-Dollar geführt. Mit einem anschließenden Verlaufshoch bei 386,79 US-Dollar und daraus folgendem Abverkauf zurück auf die Trendlinie habe der Kursverlauf die Form einer eindeutigen SKS-Formation angenommen. Diese sei mit einem Rückfall unter das Niveau von 325,39 US-Dollar zeitweise sogar aktiviert worden, anschließend sei die Aktie jedoch hoch geschossen und habe den Eindruck eines klaren Täuschungsmanövers der Bullen hinterlassen. Die gestern nachbörslich vorgelegten Quartalszahlen hätten dem Wertpapier von Netflix schließlich zu einem satten Kurssprung von gut 10 Prozent verholfen. Damit dürfte die Aktie um 380,00 US-Dollar in den Handel starten und direkten Anlauf an ihre Jahreshochs nehmen.

Würden weitere Käufer im heutigen Handel bei dem Wertpapier von Netflix aufspringen, könne oberhalb von 386,79 US-Dollar eine weitere Aufwärtsbewegung an die Jahreshochs von 423,20 US-Dollar abgeleitet werden. Darüber werde die Luft zwar merklich kühler, Kursgewinne bis 445,00 US-Dollar kämen dann aber auch nicht mehr überraschend. Für diesen Fall könnten Anleger beispielsweise auf das Unlimited Turbo Long-Zertifikat zurückgreifen und über ein direktes Long-Investment und anschließenden Test der Jahreshochs eine Rendite von 150 Prozent erzielen. Zahlreiche US-Banken hätten mittlerweile ihre Kursziele für Netflix zwischen 410,00 und sogar 480,00 US-Dollar mit dem Zusatz Overweight angesiedelt.

Ein bärisches Szenario mit einer potenziellen Aktivierung der vorliegenden SKS-Formation würde sich hingegen erst unterhalb von 315,00 US-Dollar ergeben. Dann müssten rasche Rücksetzer auf rund 300,00 US-Dollar einkalkuliert werden, darunter auf die Horizontalunterstützung um 280,00 US-Dollar. Eine vollständige Umsetzung der vorliegenden Formation besitze rechnerisch Korrekturpotenzial bis auf 220,00 US-Dollar.

Über das hoch gehebelte Unlimited Turbo Long-Zertifikat könne an einem weiteren Aufschwung der Netflix-Aktie bis zu den Jahreshochs von 423,20 US-Dollar partizipiert werden, darüber sogar an die projizierte Handelsmarke von 445,00 US-Dollar. Bei vollständiger Umsetzung der Long-Strategie seien unabhängig vom heutigen Kurssprung noch bis zu 150 Prozent Rendite möglich. Ein Stopo sollte dann aber noch ein Stück weit unterhalb des Niveaus von 345,00 US-Dollar angesetzt werden. (17.10.2018/zc/a/a)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Netflix

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Netflix, Inc. Wkn.: 552484 (20.04.19)
Shorttrading for Dummies mit ... (07.09.18)
Netflix zu teuer? (17.10.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Disneys größter Vorteil gegenüber. (16:00)
Rocket Internet profitiert vom Jum. (21.04.19)
Netflix: Was ist hier nur passiert? (20.04.19)
Netflix: Sind die fetten Jahre vorb. (18.04.19)
Netflix übertrifft in allen Belangen. (18.04.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Netflix
Weitere Meldungen
 
22.10 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
22.10 Unlimited Turbo Short-Zertifi.
22.10 Unlimited Turbo Short-Zertifi.
22.10 Unlimited Turbo Short-Zertifi.
19.10 Unlimited Turbo Long Zertifi.
19.10 Unlimited Turbo Short Zertif.
18.10 Unlimited Turbo Short-Zertifi.
18.10 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
18.10 Mini Future-Zertifikate auf G.
18.10 Mini Long Zertifikat auf Lin.
18.10 Endlos-Turbo-Zertifikat auf T.
18.10 Endlos Turbo Long auf L'Or.
18.10 Auf Fortsetzung des Gold-S.
18.10 Mini Future-Zertifikate auf R.
18.10 Capped-Bonus-Zertifikat auf .
18.10 Bonus Cap-Zertifikat auf LV.
18.10 Knorr Bremse-Discounter mit.
17.10 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
17.10 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
17.10 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
16.10 Faktor-Zertifikat Long auf W.
15.10 WAVE Unlimited Call-Zertif.
15.10 Unlimited Turbo Long Zertifi.
15.10 Unlimited Turbo Long Zertifi.
15.10 Unlimited Turbo Short Zertif.
15.10 Unlimited Turbo Long Zertifi.
12.10 Unlimited Turbo Long Zertifi.
12.10 Unlimited Turbo Short Zertif.
12.10 Unlimited Turbo Short Zertif.
11.10 Unlimited Turbo Short-Zertifi.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 48064 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
DAX: High Noon!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Adidas: Volltreffer und ...
RuMaS, (14:36)
Experte: RuMaS,
Fresenius SE: Abwarten, ...
Volker Gelfarth, (10:43)
Experte: Volker Gelfarth,
Hüfners Wochenkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (10:34)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Nordex-Aktie: Rundum gut!
Robert Sasse, (10:14)
Experte: Robert Sasse,
Baader Bond Market ...
Klaus Stopp, Baader Bank AG (09:55)
Experte: Klaus Stopp, Baader Bank AG
Sibanye-Stillwater und ...
Jörg Schulte, JS-Research (21.04.19)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Rocket Internet profitiert ...
wikifolio.com, (21.04.19)
Experte: wikifolio.com,
Toyota tankt auf
Börse Stuttgart AG, (20.04.19)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Halvers Woche: "Wenn der ...
Robert Halver, Baader Bank AG (20.04.19)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Osterkolumne: Wenn die ...
Bernd Niquet, Autor (20.04.19)
Experte: Bernd Niquet, Autor
US-Banken Index ...
Claus Vogt, (20.04.19)
Experte: Claus Vogt,
Wirecard - Leerverkaufs-...
Christoph Janß, NagaBrokers (19.04.19)
Experte: Christoph Janß, NagaBrokers
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Casino-Aktien 2019 - Eine Prognose
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen