Unlimited Turbo Long-Zertifikat auf RWE: Einstieg möglich, aber weiter Stop erforderlich - Zertifikateanalyse


12.03.18 12:30
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.zertifikatecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung ein Unlimited Turbo Long-Zertifikat (ISIN DE000ST0E5Q7 / WKN ST0E5Q ) der Société Générale auf die RWE-Aktie (ISIN DE0007037129 / WKN 703712 ) vor.


In einer am Sonntag veröffentlichten Grundsatzeinigung beider deutschen Energiekonzerne E.ON und RWE bahne sich offenbar ein milliardenschwerer Deal an. E.ON wolle demnach den gesamten RWE-Anteil an innogy (derzeit noch knapp 77 Prozent) im Rahmen einer Barzahlung in Höhe von 1,5 Mrd. Euro und eines intensiven Tauschs von Geschäftsaktivitäten und Beteiligungen übernehmen. Dabei handle es sich bislang aber noch um eine Absichtserklärung, E.ON solle das lukrative Geschäft mit Stromnetzen und dem Vertrieb von Strom übernehmen. RWE werde dann das Geschäft der erneuerbaren Energien und Gasspeicher erhalten. Vor Abschluss einer entsprechenden Vereinbarung bedürfe es noch der Zustimmung der Gremien von E.ON und RWE, habe es in den Mitteilungen der Konzerne geheißen.

Im Zuge des umfangreichen Tauschgeschäfts gewähre E.ON dem Konkurrenten RWE eine Beteiligung von 16,7 Prozent. Damit würde RWE zum größten Einzelaktionär von E.ON aufsteigen. Die Durchführung der gesamten Transaktion sei in mehreren Schritten geplant, stehe aber noch unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Zustimmung. Die restlichen Aktionäre von innogy sollten von E.ON ein Angebot über 40,00 Euro je Aktie inklusive Dividenden für die Jahre 2017 und 2018 erhalten. Die Fusion könnte somit ein Volumen von rund 20 Mrd. Euro erreichen.

Nach einem rasanten Kursverfall bei beiden Stromkonzernen bis vor einigen Jahren würden die Papiere wieder in einem Aufwärtstrend tendieren - einem flachen, aber zumindest stetigen Trendverlauf. RWE zeige sich aber übergeordnet zu E.ON charttechnisch in einer etwas besseren Verfassung, trotzdem hätten beide Papiere ihren letzten Abwärtstrend hinter sich lassen können und würden wieder merklich zur Oberseite streben. Wie nachhaltig die Nachricht über den Deal nachwirken werde, müsse aber erst noch abgewartet werden.

Beim Energieversorger E.ON habe durch den Kurssprung (zeitlich Gap) zu Beginn dieser Woche eine entscheidende Hürde genommen werden können - der EMA 200 im Bereich von 8,80 Euro habe bislang einen hartnäckigen Widerstand dargestellt. Verbleibe der Wert darüber, so könnte in den kommenden Wochen fortgesetztes Kaufinteresse die Aktie sogar bis auf ein Niveau von rund 9,50 Euro hochtreiben.

Bei RWE sei der EMA 200 bereits zum Ende vergangener Woche angesteuert und mit dem heutigen Kurssprung nun deutlich hinter sich gelassen worden. Kursgewinne bis zum Niveau von 20,89 Euro kämen beim Wertpapier von RWE jetzt nicht mehr überraschend. Das aktuelle Unterstützungsniveau um 19,00 Euro sollten Anleger nach Möglichkeit verteidigen, damit eine rasche Kurssteigerung erfolgen könne. Doch beiden Papieren liege die zum Montag gerissene Kurslücke inne, dass zuvor eine Schließung nach sich ziehen könnte und einen Long-Einstieg um die Schlusskurse vom Freitag erst attraktiv mache.

Solange die Unterstützungszone um 19,00 Euro auf Wochenbasis halte, könnte ein direkter Durchmarsch in Richtung 20,89 Euro einsetzen. Über das Unlimited Turbo Long Zertifikat könnten Anleger so konservativ bis zu 52 Prozent Rendite erzielen, eine passende Verlustbegrenzung sollte vorsichtshalber aber noch unter dem Niveau von mindestens 17,24 Euro angesetzt werden. Denn es müssten kurzzeitige Rücksetzer auf 18,00 Euro und damit ein Kurslückenschluss zwingend einkalkuliert werden. (12.03.2018/zc/a/a)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

RWE St

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Energiegefahren und die ... (16.06.18)
RWE/Eon - sell out beendet? (15.06.18)
RWE auf den Weg zu 50 ... (11.05.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

RWE-Aktie: Gemeinsame Neuordnu. (08.06.18)
RWE-Aktie: Ergebnisausblick auf . (16.05.18)
RWE-Aktie: Versorgerbranche ist . (16.05.18)
RWE-Aktie: Gewinne laufen lassen. (15.05.18)
RWE-Aktie: Q1-Zahlen im Rahmen. (15.05.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

RWE St
Weitere Meldungen
 
22.03 Facebook-Reverse-Bonus-Zert.
22.03 Endlos Turbo Long 438,5516.
22.03 Telecom Italia-Bonus Cap: In.
21.03 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
20.03 Unlimited Turbo Short-Zertifi.
20.03 Investmentidee: Vontobel-Zer.
20.03 Faktor-Short-Zertifikat auf F.
19.03 Investmentidee: Vontobel-Zer.
16.03 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
16.03 Fixkupon-Express-Zertifikate .
16.03 Unlimited Turbo Short-Zertifi.
15.03 Bonus Cap auf RTL Group: .
15.03 Allianz-Step down-Zertifikat .
15.03 Endlos Turbo Long 56,84 O.
15.03 Mit Lufthansa-Memory Expre.
15.03 Unlimited Turbo-Long-Zertifik.
15.03 Mit Airbus-Discountern durch.
15.03 Zertifikate-Trends: Hohe Aus.
15.03 Zertifikate auf Micron Techn.
15.03 Vontobel Discount-Zertifikate.
15.03 Lufthansa-Capped-Bonus-Zert.
15.03 Bonus Cap 16 2019/03 auf.
15.03 Faktor Long-Zertifikat auf E.
14.03 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
14.03 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
13.03 Faktor-Zertifikat Long auf A.
13.03 Unlimited Turbo Long Zertifi.
13.03 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
12.03 Investmentidee: Vontobel-Zer.
12.03 Unlimited Turbo Long-Zertifik.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 37149 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Deutsche Post: Die Richtung stimmt!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX: Sommerrally oder ...
Robert Schröder, Elliott-Waves.com (17.06.18)
Experte: Robert Schröder, Elliott-Waves.com
Tesla-Aktie: Massives ...
Robert Sasse, (17.06.18)
Experte: Robert Sasse,
Hüfners Wochenkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (17.06.18)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Wie steht es um die ...
Volker Gelfarth, (17.06.18)
Experte: Volker Gelfarth,
Anleihen der Teva ...
Börse Stuttgart AG, (17.06.18)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Baader Bond Markets: "Fed-...
Klaus Stopp, Baader Bank AG (17.06.18)
Experte: Klaus Stopp, Baader Bank AG
Bundesregierung erwartet ...
Frank Schäffler, (17.06.18)
Experte: Frank Schäffler,
Dow Jones: Perfekte ...
Admiral Markets, (17.06.18)
Experte: Admiral Markets,
Dow Jones - Bisher halten ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (16.06.18)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Ich habe es immer noch ...
Bernd Niquet, Autor (16.06.18)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Bitcoin – Wetten auf den ...
Feingold-Research, (16.06.18)
Experte: Feingold-Research,
Halvers Woche: "Das ...
Robert Halver, Baader Bank AG (16.06.18)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Auftragsrückgang in der deutschen Industrie verunsichert Anleger
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen