Unlimited Turbo Long Zertifikat auf Zalando: Unterstützung naht! Zertifikateanalyse


07.12.18 11:30
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.zertifikatecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung ein Unlimited Turbo Long Zertifikat (ISIN DE000CP3FNL1 / WKN CP3FNL ) der Citigroup auf die Aktie von Zalando (ISIN DE000ZAL1111 / WKN ZAL111 ) vor.


Die vergleichsweise junge Aktie Zalando habe ihr Börsendebüt Ende 2015 gehabt und sei mit einem Eröffnungskurs von 24,10 Euro gestartet. Nach einem vorläufigen Rücksetzer auf 17,01 Euro habe sich anschließend ein mehrjähriger Aufwärtstrend eingestellt, der das Wertpapier auf ein Verlaufshoch von 50,34 Euro bis August dieses Jahres aufwärts habe drücken können. Ein langer Sommer und große Preisnachlässe hätten in der Modebranche zu einer sehr schwachen Bilanz geführt, die Folgen hätten sich nur wenig später durch eine extreme Kapitalflucht der Anleger sowie Verluste von gut 50 Prozent binnen weniger Wochen gezeigt. Glücklicherweise steuere das Papier nun aber wieder entscheidende Unterstützungsmarken aus den Anfängen des Börsenhandels an, die schon sehr bald zu einem gesteigerten Kaufinteresse führen könnten und aus strategischer Sicht wichtige Supports darstellen würden. In den nächsten Tagen dürfte es tendenziell aber noch weiter abwärts gehen, über entsprechende Short-Instrumente könne die Aktie weiter abwärts geprügelt werden.

Mit den jüngsten Kursverlusten habe aber auch eine Mitte 2016 gerissene Kurslücke geschlossen werden können, die Tiefs aus dem gleichen Jahr würden als große Unterstützungsmarke fungieren und könnten durchaus für eine Stabilisierung sorgen. Bis dahin sei aber ein weiter nachlassender Kurs zu favorisieren. Gelinge dem Wert im Bereich zwischen 23,00 und 24,00 Euro eine nachhaltige Stabilisierung zu vollziehen, könnten Investoren beispielshalber auf das Unlimited Turbo Long Zertifikat zurückgreifen und auf eine potenzielle Erholungsbewegung bei Zalando setzen. Dazu müsste sich aber tatsächlich eine merkliche Gegenwehr bei Käufern einstellen und im Idealfall dynamische Kursgewinne mit sich bringen. In diesem Fall wäre eine Erholungsbewegung sogar bis 30,00 Eurorealisierbar, die Renditechance beliefe sich dann auf bis zu 130 Prozent.

Rausche Zalando hingegen ungebremst unter seine Tiefs aus 2016 durch, so müsse zwangsläufig mit einem Kurslückenschluss aus Ende 2015 sowie Abgaben auf 19,80 Euro gerechnet werden. Womöglich würden sogar noch die Jahrestiefs aus 2015 bei 17,01 Euro noch einmal angesteuert, ehe es für das Wertpapier auf mittelfristiger Sicht wieder hoch gehe.

Sollte die Idee eines Bodens um 23,00 Euro tatsächlich aufgehen, bestünde anschließend kurzfristiges Erholungspotenzial bis 30,00 Euro. Über das vorgestellte Unlimited Turbo Long Zertifikat ließe sich dann auf Sicht von einigen Wochen eine Rendite von bis zu 130 Prozent erzielen, vorausgesetzt der Markt könne ebenfalls eine Stabilisierung vollziehen und schalte in den Erholungsmodus. Eine Investition sollte jedoch nicht vor einem sich klar abzeichnen Boden getätigt werden und für den Anfang noch etwas bescheidener ausfallen. Alles entscheidend würden aber die nächsten Quartalszahlen des Online-Händlers werden. (07.12.2018/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Zalando

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Schrei vor Glück ... (IPO Zalando) (18.03.19)
Meine Zalando-Gewinne - Thread! (28.02.19)
Schuhe? Zalando! (10.05.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Zalando: Leerverkäufer AQR Capit. (22.03.19)
Zalando: Milliarden-Einsparungen an. (21.03.19)
Discount Call auf Zalando bleibt sp. (21.03.19)
Zalando: Deutliche Erhöhung des S. (21.03.19)
Zalando: Kursausbruch – aber in we. (20.03.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Zalando
Weitere Meldungen
 
12.12 Unlimited Turbo Long Zertifi.
12.12 BASF-Reverse Bonus-Zertifi.
11.12 Faktor-Zertifikat Long auf D.
11.12 Unlimited Turbo Short Zertif.
11.12 Deutsche Bank- und Nokia-Z.
10.12 Unlimited Turbo Short-Zertifi.
10.12 Discount 14 2020/06 auf D.
10.12 Unlimited Turbo Short Zertif.
07.12 Unlimited Turbo Long Zertifi.
07.12 MINI-Zertifikate auf USD/JPY.
07.12 Unlimited Turbo Short Zertif.
07.12 MINI-Zertifikate auf EUR/JP.
07.12 Unlimited Turbo Short Zertif.
06.12 Technische Analyse Silber -.
06.12 Mini Future-Zertifikate auf G.
06.12 Memory Express-Zertifikat a.
06.12 6,8%-Express-Chance mit ST.
06.12 Technische Analyse Brent-Ö.
06.12 Bonus Cap-Zertifikat auf PA.
06.12 Mini Future-Zertifikat auf Pl.
06.12 Capped Bonuszertifikat auf a.
06.12 adidas-Bonus-Zertifikat mit 9.
06.12 Bonus Cap-Zertifikat auf SA.
06.12 Technische Analyse Daimler:.
06.12 Mini Future-Zertifikate auf R.
06.12 Bonuszertifikat auf Wienerbe.
06.12 Mit Daimler-Discount-Zertifika.
06.12 Discount-Zertifikat auf Berks.
06.12 Mini-Zertifikat auf alstria off.
05.12 Investmentidee: Vontobel-Zer.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 47231 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
DAX: Test der Unterstützung!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Die Pirouette der Fed
Klaus Singer, TimePatternAnalysis (13:45)
Experte: Klaus Singer, TimePatternAnalysis
Wirecard Aktie: Was nun?
Volker Gelfarth, (10:57)
Experte: Volker Gelfarth,
Anleihen der Schaeffler AG
Börse Stuttgart AG, (10:13)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Hüfners Wochenkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (10:08)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Bayer-Aktie: Neuer 30% ...
Christian Lukas, volumen-analyse.de (09:57)
Experte: Christian Lukas, volumen-analyse.de
EUR/USD vor neuer ...
Karsten Kagels, (09:40)
Experte: Karsten Kagels,
Der Staat will ...
Frank Schäffler, (09:00)
Experte: Frank Schäffler,
Evotec Aktie: Der Stand ...
Robert Sasse, (08:54)
Experte: Robert Sasse,
Halvers Kolumne ...
Robert Halver, Baader Bank AG (08:45)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Devin Sage TXA Trading ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (23.03.19)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
Baader Bond Market ...
Klaus Stopp, Baader Bank AG (23.03.19)
Experte: Klaus Stopp, Baader Bank AG
Osisko Gold Royalties ...
Jörg Schulte, JS-Research (23.03.19)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Bitcoin Daytrading: Darauf sollte man achten
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen