Unlimited Turbo Short-Zertifikat auf Apple: Einstieg unter 206 USD - Zertifikateanalyse


05.11.18 09:00
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.zertifikatecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung ein Unlimited Turbo Short-Zertifikat (ISIN DE000CP2NFY6 / WKN CP2NFY ) der Citi auf die Aktie von Apple (ISIN US0378331005 / WKN 865985 ) vor.


Aktien des teuersten Unternehmens der Welt Apple würden sich seit Anfang Oktober recht schwach auf der Brust präsentieren, dass auch dem verhaltenen Ausblick geschuldet sei. Zwar habe das Unternehmen wieder fantastische Quartalszahlen am Donnerstag vorgelegt, allerdings hätten der Ausblick und die Verkaufszahlen der iPhones enttäuscht.

Bislang sei es dem Wertpapier von Apple bis Anfang Oktober gelungen, auf ein Verlaufshoch von 233,47 US-Dollar zuzulegen und den Börsenwert somit erstmals über eine Billion US-Dollar zu heben, allerdings habe die Aufwärtsdynamik bereits einen Monat zuvor spürbar abgenommen. Mit letzter Kraft sei die Aktie schließlich Anfang Oktober auf beschriebenes Verlaufshoch geklettert und anschließend in einen klaren Abwärtstrend eingeschwenkt. Dieser habe innerhalb der kleinen Delle Abgaben bis auf ein Tief von 206,09 US-Dollar zur Folge gehabt, anschließend habe das Papier versucht über seinen Abwärtstrend auszubrechen, sei aber von Investoren nachbörslich hart abgestraft und im Freitagshandel über 7 Prozent zurückgeworfen worden. Damit deute sich eine direkte Abwärtstrendfortsetzung an, die noch weitere Abgaben zur Folge haben dürfte und ein Short-Investment durchaus sinnvoll erscheinen lasse.

Ausschlaggebend sei der verhaltene Ausblick besonders in Hinblick auf das Weihnachtsgeschäft gewesen. Unterhalb von 206,09 US-Dollar könnte die Aktie von Apple weiter nachgeben und in den Unterstützungsbereich bestehend seit Sommer dieses Jahres sowie den gleitenden Durchschnitt EMA 200 auf Tagesbasis zurücksetzen. Für dieses Szenario könne beispielshalber auf das Unlimited Turbo Short-Zertifikat zurückgegriffen werden, dass bei vollständiger Umsetzung der Abwärtsbewegung eine Rendite von bis zu 140 Prozent einbringen könne. Allerdings sollte auch mit dynamischen Zwischenbewegungen bei guter Nachrichtenlage zwingend gerechnet werden.

Sollte dem Papier hingegen um 206,00 US-Dollar noch eine Stabilisierung gelingen, bliebe das Aufwärtspotenzial bis in den Bereich der oberen Trendkanalbegrenzung um 216,00 US-Dollar beschränkt. Erst ein Anstieg mindestens über 223,00 US-Dollar dürfte wieder für vermehrtes Kaufinteresse sorgen und womöglich einen Kursanstieg zurück an die Jahreshochs bei 233,47 US-Dollar erlauben.

Über einen Short-Einstieg über das Unlimited Turbo Short-Zertifikat lässt sich unterhalb von 206,00 US-Dollar bis zum Zieleinlauf von grob 194,20 US-Dollar eine Rendite von bis zu 140 Prozent erzielen, so Maciej Gaj von "boerse-daily.de". Voraussetzung hierfür sei jedoch ein nachhaltiger Tagesschlusskurs unter dem Verkaufsniveau und keine Rückkehr über die Verlustbegrenzung von 210,00 US-Dollar. Der Anlagehorizont werde nur wenige Tage geschätzt, mit hoher Volatilität müsse jedoch zwingend gerechnet werden. (Ausgabe vom 02.11.2018) (05.11.2018/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Der Vorstand und/oder Mitarbeiter der aktiencheck.de AG halten eine Netto-Longposition in den Aktien des analysierten Unternehmens. Es besteht also ein Interessenkonflikt auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Apple

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Apple , das erste Billione-MK ... (20.11.18)
Apple Short Only (13.11.18)
Löschung (09.10.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Apple: substanzielle Risiken zeichn. (20.11.18)
Amazon, Netflix & Co: Darum ver. (20.11.18)
Apple: Aktie im Bärenmarkt-Modus. (20.11.18)
Apple: Die Investoren machen sich. (20.11.18)
Apple: Verkaufssignal generiert - . (20.11.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Apple
Weitere Meldungen
 
13.11 Fresenius-Memory Express m.
13.11 Unlimited Turbo Short Zertif.
13.11 Unlimited Turbo Short Zertif.
09.11 Unlimited Turbo Short Zertif.
09.11 Daimler, BMW und Wirecard.
09.11 Turbo Long Zertifikat auf C.
08.11 Zertifikat auf Solactive Elec.
08.11 Unlimited Turbo Long Zertifi.
08.11 Bonus Cap 52,5 2019/11 au.
08.11 Capped Bonus-Zertifikat auf .
08.11 Unlimited Turbo Long Zertifi.
08.11 Memory Express-Zertifikat a.
07.11 Unlimited Turbo Long Zertifi.
07.11 Unlimited Turbo Long Zertifi.
07.11 Unlimited Turbo Long Zertifi.
07.11 Mini Future Put Zertifikat au.
07.11 Mit Daimler-Zertifikaten zu R.
07.11 Unlimited Turbo Long Zertifi.
06.11 Faktor-Zertifikat Short auf A.
06.11 Siemens-Memory Express A.
06.11 Mini Long Zertifikat auf Che.
05.11 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
05.11 Discount-Zertifikat auf Munic.
05.11 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
05.11 Unlimited Turbo Short-Zertifi.
02.11 Bonus Cap-Zertifikat auf Co.
02.11 Unlimited Turbo Long Zertifi.
02.11 Express-Zertifikate auf Cont.
02.11 Unlimited Turbo Long Zertifi.
02.11 Wirecard-Express-Zertifikat .


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 42415 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Wirecard: Die nackte Panik!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Bitcoin - Der Knock-Out ist ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (20.11.18)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
DAX macht kurz über ...
CMC Markets, (20.11.18)
Experte: CMC Markets,
DOW DAX mit Punktlandung
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (20.11.18)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
ETFs: Anleger bleiben ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (20.11.18)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Tesla: Es wird immer ...
Volker Gelfarth, (20.11.18)
Experte: Volker Gelfarth,
S&P500 hält sich im ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (20.11.18)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Goldaktien uneinheitlich
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (20.11.18)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
S&P 500-Index ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (20.11.18)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
First Berlin - PAION AG ...
First Berlin Equity Rese., (20.11.18)
Experte: First Berlin Equity Research,
DAX setzt Talfahrt fort
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (20.11.18)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Für alle Eventualitäten ...
Lars Brandau, Deutscher Derivate Ver. (20.11.18)
Experte: Lars Brandau, Deutscher Derivate Verband
Pernod-Ricard: War das ...
Robert Sasse, (20.11.18)
Experte: Robert Sasse,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Bitcoin: Ausgesprochen ruhiges Halbjahr
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen