Unlimited Turbo Short Zertifikat auf Netflix: Frische Jahrestiefs möglich! Zertifikateanalyse


15.11.18 10:40
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.zertifikatecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung ein Unlimited Turbo Short Zertifikat (ISIN DE000CP21A87 / WKN CP21A8 ) der Citigroup auf die Aktie von Netflix (ISIN US64110L1061 / WKN 552484 ) vor.


In diesem Jahr sei das Wertpapier von Netflix nach einem finalen Anstieg über die Marke von 420,00 US-Dollar innerhalb seines Aufwärtstrends erheblich ins Straucheln gekommen und habe in der Zeit zwischen Februar und Oktober 2018 zudem eine astreine SKS-Formation (technische Trendwende) etabliert. Diese sei schließlich mit einem Rückfall gegen Ende Oktober unter das Niveau von 330,00 US-Dollar aktiviert worden und habe in einem ersten Schritt auf 271,20 US-Dollar abwärts geführt. Nach einer kurzen Erholung auf ein Niveau von 332,05 US-Dollar hätten sich Verkäufer dem Wertpapier wieder angenommen und es weiter gen Süden gedrückt. Das aktivierte Verkaufssignal halte aber noch viel größeres Abgabepotenzial bereit, zudem stehe noch eine offene Kurslücke aus Anfang dieses Jahres zur Schließung bereit und ermögliche es hierauf Short-Positionen einzugehen.

Kurzfristig orientierte Investoren könnten ab sofort lediglich spekulative Short-Positionen aufbauen, die Wahrscheinlichkeit eines weiteren Kursrutsches bis in den Bereich von 225,00 US-Dollar gewinne erst unterhalb von 271,20 US-Dollar merklich an Bedeutung. Übergeordnet lasse sich aus der vorliegenden Formation Abgabepotenzial bis auf 200,00 US-Dollar ableiten, dass bei einem Investment in das Unlimited Turbo Short Zertifikat eine Rendite von satten 250 Prozent einbringen könne. Eine Verlustbegrenzung sollte sich bei einem späteren Einstieg aber noch oberhalb von 300,00 US-Dollar aufhalten.

Solange die Oktobertiefs bei 220,00 US-Dollar nicht nachhaltig auf der Unterseite gerissen werden, könnten jederzeit wieder kurze Aufwärtsschübe einsetzen. Vom aktuellen Kursniveau aus könnte es zeitweise wieder in Richtung 316,21 US-Dollar rauf gehen, sogar ein Test der Marke bei rund 350,00 US-Dollar erscheine auf Sicht der kommenden Handelstage durchaus möglich, aber wenig wahrscheinlich.

Über das vorgestellte Unlimited Turbo Short Zertifikat würden Investoren die Möglichkeit erhalten bei einem Rückfall der Netflix-Aktie auf glatt 200,00 US-Dollar eine Rendite von 250 Prozent herauszuholen, sofern der Wert tatsächlich sein vorgegebenes Verkaufssignal weiter umsetze. Da sich US-Technologietitel rechte lebendig zeigen würden, sei eine Verlustbegrenzung noch oberhalb von 300,00 US-Dollar anzusetzen, sollte bei rückläufigen Kursnotierungen jedoch stetig nachgezogen werden. (Ausgabe vom 14.11.2018) (15.11.2018/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Netflix

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Netflix, Inc. Wkn.: 552484 (24.06.19)
Shorttrading for Dummies mit ... (20.05.19)
ETF-Sparplan als Anfänger (14.05.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Netflix: Eine Gewinnchance? (25.06.19)
Netflix: Hier passiert nicht viel (23.06.19)
Netflix: Keine Angst vor großen N. (21.06.19)
Netflix: Keine Angst vor großen N. (21.06.19)
Probleme mit Behörden: Jetzt bei . (21.06.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Netflix
Weitere Meldungen
 
21.11 Unlimited Turbo Long Zertifi.
21.11 Bonus Cap auf EURO STOX.
21.11 Unlimited Turbo Short Zertif.
20.11 Faktor-Zertifikat Short auf A.
20.11 Unlimited Turbo Short-Zertifi.
20.11 Brent Crude Oil-Bonus-Zertif.
20.11 Unlimited Turbo Short Zertif.
20.11 Unlimited Turbo Short Zertif.
20.11 Unlimited Turbo Long Zertifi.
19.11 Allianz-Express-Zertifikate m.
19.11 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
19.11 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
19.11 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
19.11 Rendite-Express-ST-Zertifika.
16.11 Unlimited Turbo Long-Zertifik.
16.11 Mini Future Long Zertifikat .
16.11 Unlimited Turbo Short Zertif.
15.11 Bonus Cap-Zertifikat auf De.
15.11 Mini Future-Zertifikate auf G.
15.11 Unlimited Turbo Short Zertif.
15.11 Bonus Cap 9 2019/12 auf .
15.11 Capped-Bonus-Zertifikat auf .
15.11 Unlimited Turbo Long Zertifi.
15.11 Bayer-Bonus-Zertifikate mit .
15.11 Mini Future-Zertifikate auf R.
14.11 Unlimited Turbo Long Zertifi.
14.11 Unlimited Turbo Long Zertifi.
14.11 Unlimited Turbo Long Zertifi.
14.11 Unlimited Turbo Long Zertifi.
14.11 Europa/Global Bonus&Sicherh.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 50739 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Daytrading: Jeden Tag Gewinne?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Skepsis, Gefahren, ...
Hans-Jürgen Haack, Börsenbrief HAACK-DA. (11:26)
Experte: Hans-Jürgen Haack, Börsenbrief HAACK-DAILY
Osram-Calls mit 59%-...
Walter Kozubek, (10:59)
Experte: Walter Kozubek,
Daimler - Oberes Gap lockt ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (10:50)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Beyond Meat Aktie ...
Volker Gelfarth, (10:32)
Experte: Volker Gelfarth,
Chemesis: Bau der ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (10:32)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
DAX tritt den Rückzug an ...
CMC Markets, (10:17)
Experte: CMC Markets,
Barrick Gold wirft Rendite ...
Feingold-Research, (10:13)
Experte: Feingold-Research,
Daimler Aktie: Kleine ...
Robert Sasse, (09:42)
Experte: Robert Sasse,
Seit 2018 konsolidieren ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (09:11)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
DAX Analyse: Die Bullen ...
X-markets Team, Deutsche Bank (09:00)
Experte: X-markets Team, Deutsche Bank
Brent Crude Öl legt weiter ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (08:56)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Siemens: Weiterhin im ...
Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de (08:52)
Experte: Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Woran liegt es, dass sich viele Trading-Neulinge finanziell ruinieren
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen