Unlimited Turbo-Zertifikat auf Groupon: Neue Fantasie - Zertifikateanalyse


18.02.16 11:03
Meldung
 
Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" präsentieren in ihrer aktuellen Ausgabe ein Unlimited Turbo-Zertifikat (ISIN DE000CN7AKD8 / WKN CN7AKD ) von der Commerzbank auf die Groupon-Aktie (ISIN US3994731079 / WKN A1JMC2 ).


Eigentlich habe das Schnäppchenportal Groupon an der Börse längst als abgeschrieben gegolten. Aufgrund stagnierender Umsätze und Nutzerzahlen sowie hoher Verluste habe die Aktie gegenüber ihrem Höchststand mehr als 90 Prozent verloren. Doch nun mache sich neue Hoffnung breit.

Zunächst habe der Rabattcoupon-Spezialist für das vergangene Quartal einen Umsatzanstieg um vier Prozent auf 917,2 Mio. US-Dollar gemeldet. Ohne den starken US-Dollar wären die Erlöse sogar um neun Prozent gestiegen. Zudem habe die Zahl der Nutzer, die in den vergangenen zwölf Monaten mindestens einmal bei Groupon aktiv gewesen seien, um drei Prozent auf 48,9 Mio. zugenommen. Zwar habe Groupon unter dem Strich einen Verlust von 46,5 Mio. US-Dollar gemacht, nach einem Gewinn von 8,8 Mio. im Vorjahr. Allerdings hätten sich die Investoren inzwischen an rote Zahlen bei Groupon gewöhnt und Analysten hätten mit schwächeren Ergebnissen gerechnet.

Besonders gut sei am Markt angekommen, dass der Konzern die Umsatzprognose für das neue Geschäftsjahr bestätigt und das Gewinnziel angehoben habe. Kurz darauf habe noch eine andere Nachricht ein wie eine Bombe geschlagen. Wie erst jetzt bekannt geworden sei, sei die chinesische Handelsplattform Alibaba bereits im vergangenen Jahr mit mehr als fünf Prozent bei Groupon eingestiegen. Der neue Großaktionär sorge nun für Fantasie. Schließlich könnte Alibaba seine Anteile jederzeit aufstocken. Sogar eine Komplettübernahme scheine möglich.

Spekulative Anleger reiten daher kurzfristig auf der Welle mit - via Turbo-Bull-Zertifikat von der Commerzbank, so die Experten vom "ZertifikateJournal". Das Papier bilde mögliche Kursgewinne der Groupon-Aktie mit einem Hebel von 2,3 ab. Die Knock-out-Barriere liege bei 2,15 US-Dollar, also unter dem Allzeittief der Aktie. (Ausgabe 06/2016) (18.02.2016/zc/a/a)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Groupon

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Groupon - Das Schnäppchen-Portal (10.10.17)
Löschung (12.02.16)
Groupon - Pleite mit Ansage? (04.11.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Groupon-Aktie: Turnaround wird fo. (30.11.17)
Groupon steckt in Transformation . (31.05.17)
Schwache Quartalszahlen versenke. (03.05.17)
Groupon-Aktie: Rückstand gegenüb. (16.02.17)
Groupon-Aktie: substanzielle Kursk. (03.01.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Groupon
Weitere Meldungen
 
25.02 Capped-Bonus-Zertifikat auf .
25.02 Best Express-Zertifikat auf .
25.02 Capped Bonus-Zertifikat auf .
25.02 Capped-Bonus-Zertifikat auf .
25.02 Alternative Energien Sektor .
25.02 Dividendenaktien Winner: Tei.
25.02 3% Zinsen mit EURO STOX.
24.02 Investmentidee: Bonus Cap-Z.
23.02 Brent Crude Oil-Open End-Z.
23.02 Gold-Zertifikat: Eine gefährlic.
22.02 Dow Jones Open End-Zertifi.
18.02 Investmentidee: Bonus Cap-Z.
18.02 Unlimited Turbo-Zertifikat au.
18.02 Unlimited Turbo-Zertifikat au.
18.02 Capped-Bonus-Zertifikat auf .
18.02 EURO STOXX 50-Deep Exp.
18.02 Siemens-Zertifikat mit 5,1% .
18.02 Daimler-Discount-Zertifikat m.
16.02 Index-Zertifikat auf den DAX.
16.02 Open End-Zertifikat auf Gold.
11.02 Express Plus-Zertifikat auf .
11.02 Memory Express auf Öl-Inde.
11.02 Siemens-Zertifikat mit 5,1% .
09.02 Long-Index-Zertifikat auf EU.
08.02 Open End-Zertifikat auf Bre.
08.02 Open End-Zertifikat auf den.
05.02 Investmentidee: Bonus Cap-Z.
04.02 Unlimited Turbo-Zertifikat au.
04.02 Bonus Cap-Zertifikat auf Am.
04.02 Silber-EUR-Hedged-Zertifikat:.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 28914 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Killer Trades unbedingt vermeiden!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Innogy: Fall ins Bodenlose ...
RuMaS, (17.12.17)
Experte: RuMaS,
Square: Kurzfristiger ...
Robert Sasse, (17.12.17)
Experte: Robert Sasse,
Kanadischer Staatsbond ...
Sabine Traub, Börse Stuttgart AG (17.12.17)
Experte: Sabine Traub, Börse Stuttgart AG
Pasinex Resources nach ...
Jörg Schulte, JS-Research (17.12.17)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Halvers Woche: "Das ...
Robert Halver, Baader Bank AG (17.12.17)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Grüner Fisher: "Was ist ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (17.12.17)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Bitcoin Group: Noch ein ...
Volker Gelfarth, (17.12.17)
Experte: Volker Gelfarth,
RWE mit sehr hohem ...
Jürgen Schwenk, Herausgeber Bullenbrief (17.12.17)
Experte: Jürgen Schwenk, Herausgeber Bullenbrief
Dow Jones: Anhaltende ...
Admiral Markets, (17.12.17)
Experte: Admiral Markets,
US-Steuerreform: Die US-...
Markus Fugmann, actior AG (17.12.17)
Experte: Markus Fugmann, actior AG
Bitcoin – Kursziel 100.000, ...
Bernd Niquet, Autor (16.12.17)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Bitcoin – Fluch oder Segen? ...
Feingold-Research, (16.12.17)
Experte: Feingold-Research,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Bitcoin - lohnt sich der Einstieg für Privatanleger?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen