Zertifikate-Handel: Anleger erkennen Aufwärtspotenzial in SAP, Nio und Emissionsrechten


18.01.21 11:30
Meldung
 
Frankfurt (www.zertifikatecheck.de) - Grundsätzlicher Optimismus an den Finanzmärkten seit Ende des vergangenen Jahres samt einiger Aktien- und Indexhöchststände prägten Market Maker zufolge den Handel mit Zertifikaten, so die Deutsche Börse AG.


"Insgesamt waren Produkte auf den DAX nach wie vor die beliebtesten", beschreibe Simon Görich von der Baader Bank. Passend zur Corona-Krise und dem damit einhergehenden Ausbau des Home-Office kämen auch US-Technologieaktien wie Apple, Microsoft und Alphabet als Basiswert häufig ins Spiel. Seit einigen Tagen gebe es auffällig viel Interesse an einem Tracker-Zertifikat (ISIN DE000CU3RPS9 / WKN CU3RPS ) mit Bezug zu an der ICE gehandelten CO2-Emissionsrechten.

Kurzfristig orientierte Investoren reagierten Görich zufolge auf Berichte in der Tagespresse. Rund um die Diskussionen über mögliche Staatshilfen seien TUI-Derivate verstärkt gekauft worden.

Die Rally der Tesla-Aktie scheine nicht enden zu wollen. Mit der Aufnahme in den S&P 500 habe es einen zusätzlichen Schub nach oben gegeben, wie Kemal Bagci von der PNP Paribas feststelle. Dennoch würden Anleger aktuell vermehrt Short-Positionen (ISIN DE000PF492H1 / WKN PF492H ) eingehen.

Markus Königer von der ICF Bank spreche von starker Nachfrage nach Produkten auf den US-Hersteller von Elektroautos, Stromspeicher und Photovoltaikanlagen. Seine Kunden setzten unter anderem mit einem bis Februar 2021 laufenden Tesla-Derivat (ISIN DE000VQ13QH1 / WKN VQ13QH ) fast nur auf steigende Notierungen der Aktie.

"In unserer Umsatzstatistik belegen Tesla-Zertifikate Rang sieben", melde Anouch Wilhelm von der Société Générale. Käufer eines zehnfach gehebelten Faktor-Long-Zertifikats (ISIN DE000SB5AZR6 / WKN SB5AZR ) hätten der Aktie scheinbar noch einiges zugetraut. Mit einem gefragten Short-Zertifikat auf das Unternehmen (ISIN DE000SB4ZPT3 / WKN SB4ZPT ) hätten sich Anleger in Erwartung fallender Kurse positioniert.

Angesichts des Höhenflugs von Tesla bleibe es fraglich, ob die Aktie von Volkswagen (VW) zu billig oder die von Tesla zu teuer sei. Mit rund 800 Milliarden US-Dollar sei der US-Konzern an der Börse mittlerweile fast zehnmal so viel wert wie die Wolfsburger. Bloomberg erwarte Tesla-Umsätze in der Größenordnung von 31 Milliarden US-Dollar für 2020, gefolgt von 47 und 62 Milliarden US-Dollar für 2022 und 2023. Gleichzeitig rechne der Nachrichten- und Mediendienstleister mit einer Steigerung der VW-Umsätze von 267 Milliarden US-Dollar in 2020 auf 295 und 311 Milliarden US-Dollar in den Folgejahren.

Zu den beliebtesten Einzelwerten gehöre bei Königer ein Knock-out-Produkt (ISIN DE000TT3ZC66 / WKN TT3ZC6 ) auf Nio mit einer Schwelle von 34,72 US-Dollar. Mit der neuen Limousine des bisher nur in China aktiven Elektroautoherstellers stelle das Unternehmen dank eines neuartigen Feststoff-Akkus eine Reichweite von bis zu 1.000 Kilometern in Aussicht. Noch in diesem Jahr plane das Unternehmen den Einstieg in Europa.

Gold belege in Wilhelms Umsatzstatistik den zweiten Rang. Dabei verbuche der Derivate-Experte sowohl Short- (ISIN DE000CJ7RLK1 / WKN CJ7RLK ) als auch Long-Positionierungen (ISIN DE000SB7X6X9 / WKN SB7X6X ).

Nachdem der Goldpreis zu Jahresbeginn nachgegeben habe, hätten die Kunden der BNP Paribas nun vermehrt auf steigende Notierungen gesetzt. Gesucht sei beispielsweise ein Zertifikat (ISIN DE000PF4SZD0 / WKN PF4SZD ) auf Gold mit einer Knock-out-Schwelle von 1.809 US-Dollar. Aktuell koste eine Feinunze des Edelmetalls um 1.839 US-Dollar (14.01.2021).

Nach dem Kurssturz der SAP-Aktie Ende Oktober erhole sich diese langsam. Allein im Dezember habe die Aktie um rund 6 Prozent zulegen können. "Die Zahlen für das vierte Quartal werden mit Spannung erwartet und könnten den Kurs der Aktie maßgeblich beeinflussen", schätze Bagci. Eine fortgesetzte Erholung erwarteten Käufer eines bis 18. Juni laufenden Zertifikats (ISIN DE000PN0UEM0 / WKN PN0UEM ) auf SAP, das bei Ausübung unter einem Kurs von 102 Euro verfalle.

Königers Bestenliste enthalte nur SAP-Derivate (ISIN DE000TT48NF6 / WKN TT48NF ), die von steigenden Kursen der Aktie profitieren würden. Wilhelms sehe Nachfrage nach einem bis 18. Juni 2021 laufenden Discount-Zertifikat (ISIN DE000SB24TK4 / WKN SB24TK ) auf den deutschen IT-Konzern mit einer Anrechnung der Kursentwicklung bis höchstens 150 Euro. Für Engagements in deutschen Aktien als Basiswert spreche für Wilhelms der Wegfall des Währungsrisikos, das die Renditen innerhalb kürzester Zeit neutralisieren könne.

Im vergangenen Jahr sei das Handelsvolumen der Frankfurter Zertifikatebörse übrigens um 71 Prozent auf 21,1 Milliarden Euro gestiegen. Insgesamt seien 3,9 Millionen Orders ausgeführt worden. Damit habe die Zahl der Handelsaufträge 79 Prozent über dem Vorjahresniveau gelegen. Die durchschnittliche Ordergröße sei von 5.700 auf 5.450 Euro gesunken.

Mit einem Umsatz von 199 Millionen Euro sei ein Bitcoin-Zertifikat (ISIN DE000VL3TBC7 / WKN VL3TBC ) erneut das beliebteste Produkt gewesen, das Königer zufolge beim Emittenten derzeit ausverkauft und daher nur über die Börse zu haben sei. Durch die begrenzte Verfügbarkeit liege der Spread mit aktuell 2 Prozent deutlich höher als üblich. "Die Nachfrage ist trotzdem hoch." (Ausgabe vom 14.01.2021) (18.01.2021/zc/a/a)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Open End Partizipationszertifikat auf XBT/USD (Bitcoin / US-Dollar) [Vontobel Financial Products Gmb

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Vontobel BTC-Zertifikat VL3TBC ... (16.02.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

3 Möglichkeiten, um vom Bitcoin-K. (19.12.20)
Zertifikate-Trends: Digitalgeld beflü. (12.12.20)
Gold 2.000 – jetzt kaufen? (10.08.20)
Gold - 2.000 Dollar! (05.08.20)
Rally bei Gold, Silber und Bitcoin . (04.08.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Open End Partizipationszertifikat auf XBT/USD (Bitcoin / US-Dollar) [Vontobel Financial Products Gmb
Weitere Meldungen
 
25.01 Open End Turbo Long Zertif.
22.01 BASF-Bonus-Zertifikat mit 1.
22.01 Open End Turbo Long Zertif.
21.01 Express-Zertifikat auf Volks.
21.01 Bonuszertifikat auf Schoeller.
21.01 Seitwärtsrendite mit OMV, B.
21.01 Endlos-Turbo-Zertifikat auf B.
21.01 Capped Bonus-Zertifikat auf .
21.01 Mini Future Long Zertifikat .
21.01 Bonus Cap-Zertifikat auf Aa.
21.01 Partizipationszertifikat auf G.
20.01 Zertifikate auf BioNTech: Co.
20.01 Open End Turbo Long Zertif.
19.01 VW Vzg.-Zertifikat mit 12%.
19.01 Faktor Zertifikat Short auf .
19.01 Bayer, Siemens und Deutsch.
19.01 Open End Turbo Long Zertif.
18.01 Zertifikate-Handel: Anleger e.
18.01 Open End Turbo Long Zertif.
15.01 Delivery Hero-Zertifikat mit .
15.01 Open End Turbo Short Zerti.
14.01 Investmentidee: Vontobel-Zer.
14.01 Discount-Zertifikat auf HELL.
14.01 Discount-Zertifikat auf Pfeif.
14.01 Memory Express-Zertifikat a.
14.01 Zertifikate auf HeidelbergCem.
14.01 Vontobel-Zertifikat auf E-Sp.
14.01 Open End Turbo Short Zerti.
14.01 Alibaba Group Holding: Ereig.
14.01 BAIDU: Discounter und Bonu.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 78279 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Varta: Kaufsignal!!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
IT-Sicherheit bei Banken
STOCK-WORLD Redakt., Stock-World (25.02.21)
Experte: STOCK-WORLD Redaktion, Stock-World
Nasdaq100 Index – Erneut ...
HypoVereinsbank onema., (25.02.21)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Bei 14.000 bleibt im DAX ...
CMC Markets, (25.02.21)
Experte: CMC Markets,
Aurora Solar: Insight-...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (25.02.21)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Die meistgehandelten ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (25.02.21)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
WSF-Bonds - Der Preis ist ...
BankM, (25.02.21)
Experte: BankM,
DAX testet den Trendkanal
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (25.02.21)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Graphit-Paradies Québec ...
Miningscout.de, (25.02.21)
Experte: Miningscout.de,
DAX tendiert weiter ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (25.02.21)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Batterie leer?!
Ralf Flierl, Smart Investor (25.02.21)
Experte: Ralf Flierl, Smart Investor
Gemischte Bilanzen bei ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (25.02.21)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Infineon-Discount-Calls mit ...
Walter Kozubek, (25.02.21)
Experte: Walter Kozubek,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
IT-Sicherheit bei Banken
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen