Tracker-Zertifikat auf FANG-Index: Drei Mal Top, ein Mal Flop - Zertifikateanalyse


04.08.16 11:02
Meldung
 
Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe das Tracker-Zertifikat (ISIN DE000DL2FAN9 / WKN DL2FAN ) von der Deutschen Bank auf den FANG-Index (ISIN DE000A18UAA5 / WKN A18UAA ) vor.


Die Aktien von Facebook, Amazon, Netflix und Google (jetzt Alphabet) würden schon lange zu den beliebtesten Aktien an der Wall Street gehören. Seit geraumer Zeit seien die vier Titel zudem unter dem Begriff "FANG" bekannt - wobei sich das Schlagwort aus den Anfangsbuchstaben der vier Unternehmen zusammensetze. Gemeinsamkeit des FANG-Quartetts: Mit ihren Geschäftsmodellen hätten die Konzerne das Internet - oder zumindest Teile davon - revolutioniert. Für das abgelaufene Quartal hätten immerhin drei der vier Unternehmen einmal mehr eindrucksvolle Zahlen vorgelegt.

Auf der ganzen Linie überzeugt habe Amazon. Dank boomender Geschäfte mit Cloud-Diensten sei der Überschuss des weltgrößten Online-Händlers im Jahresvergleich von 92 auf 857 Mio. US-Dollar geklettert. Damit sei bereits im dritten aufeinanderfolgenden Quartal eine Bestmarke aufgestellt worden. Der Umsatz habe um 31 Prozent auf 30,4 Mrd. US-Dollar zugelegt. Die Ergebnisse hätten die Erwartungen der Analysten deutlich übertroffen.

Auch das soziale Netzwerk Facebook erfreue sich weiterhin steigender Beliebtheit. In den drei Monaten per Ende Juni habe die Zahl der Nutzer um 15 Prozent zugelegt. Aufgrund steigender Werbeeinnahmen durch den Ausbau von mobilen Anwendungen sowie Video-Funktionen habe Facebook den Gewinn sogar verdreifachen können, der Umsatz habe um 60 Prozent angezogen. Laut CEO Mark Zuckerberg würden die User die Anwendungen auch immer länger nutzen. Mit dem Zahlenwerk habe der Konzern die Erwartungen übertreffen können. Aus heutiger Sicht sei kein Ende der Kursrally - die Aktie habe ein neues Rekordhoch markiert - in Sicht.

Bei Alphabet erweise sich das kräftige Wachstum bei Google als Treiber für Umsatz, Gewinn und Aktienkurs. Im vergangenen Quartal seien die Erlöse im Jahresvergleich um 21 Prozent auf 21,5 Mrd. US-Dollar gewachsen. Der Gewinn sei um fast ein Viertel auf rund 4,88 Mrd. US-Dollar gestiegen. Die Zahl bezahlter Klicks auf Werbeanzeigen sei um 29 Prozent gestiegen. Das habe den Rückgang der Erlöse pro Klick um sieben Prozent mehr als ausgleichen können.

Lediglich bei Netflix sei es zu einer kleinen Enttäuschung gekommen. Die Online-Videothek sei im zweiten Quartal nämlich deutlich langsamer als prognostiziert gewachsen. Analysten hätten mit einem Anstieg der Abonnentenzahlen in den USA um 532.000 gerechnet, tatsächlich seien es aber nur 160.000 gewesen. Auch im internationalen Geschäft habe sich eine große Diskrepanz zwischen den Erwartungen und den tatsächlichen Fakten gezeigt. 2,1 Mio. neue Kunden sollten hinzukommen, lediglich 1,5 Mio. seien es am Ende geworden.

Der Ausreißer innerhalb des FANG-Quartetts sollte Anleger aber nicht davon abhalten, weiterhin in den Papieren investiert zu bleiben. Dazu biete sich das per 24. Februar von der Deutschen Bank lancierte Zertifikat auf den FANG Index an. Wer der Erstempfehlung der Experten gefolgt sei, liege nun mit gut acht Prozent im Plus - in einem äußerst schwierigen Gesamtmarkt wohlgemerkt. Das Auswahlbarometer bilde die Kursentwicklung von Facebook, Amazon, Netflix und Alphabet ab. Sollte das Quartett eines Tages Dividenden zahlen, würden diese dem Index angerechnet. (Ausgabe 30/2016) (04.08.2016/zc/a/a)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Tracker-Zertifikat auf FANG-Index [Deutsche Bank AG]

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

FANG(o)-Packung für die Sommer. (01.06.16)
Facebook, Amazon, Netflix und Go. (18.03.16)
Alphabet oder Facebook – wer ist . (15.03.16)
Neues Index-Zertifikat und WAVE. (03.03.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Tracker-Zertifikat auf FANG-Index [Deutsche Bank AG]
Weitere Meldungen
 
04.08 Tracker-Zertifikat auf FANG.
04.08 Bonus Cap-Zertifikat auf Mc.
04.08 Express-Zertifikat auf BASF.
04.08 Deep Express-Zertifikate auf.
02.08 Mit Merck-Zertifikaten zu 6%.
01.08 Top-Zertifikat auf die Daimle.
29.07 Vontobel-Zertifikate auf App.
28.07 Mini Future Bear-Zertifikat a.
28.07 Bonus Cap-Zertifikat auf Sta.
28.07 Unlimited Turbo-Zertifikat au.
28.07 Memory Express-Zertifikat a.
28.07 Hebel-Bear-Zertifikat auf Net.
27.07 Memory-Express-Zertifikat a.
26.07 Mit SAP-Zertifikaten zu 4%.
25.07 3% Bonus-Zertifikat auf EU.
25.07 Vontobel Discount-Zertifikate.
21.07 Discountzertifikat auf KION: .
21.07 Discount-Zertifikat auf Alcoa.
21.07 Discountzertifikat Classic auf.
21.07 Memory Express-Zertifikat a.
21.07 Memory Express-Zertifikat a.
21.07 Zertifikate-Trends: Handeln m.
19.07 adidas-Zertifikate mit mindes.
18.07 Digital Marketplaces Perform.
15.07 Faktor-Zertifikate auf Silber:.
14.07 Vontobel Discount-Zertifikate.
14.07 Capped Bonus-Zertifikat auf .
14.07 Best Unlimited Turbo-Zertifik.
14.07 Zertifikate auf Family-Indices.
14.07 Bonus Cap-Zertifikat auf Ge.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 15569 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Heidelberger Druck: Kaufen!!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Daimler: Die Luft raus?
Robert Sasse, (11:10)
Experte: Robert Sasse,
Meine Trading-Ideen für ...
Berndt Ebner, Der-Trading-Coach.com (11:04)
Experte: Berndt Ebner, Der-Trading-Coach.com
Charts des Tages und ...
Feingold-Research, (10:50)
Experte: Feingold-Research,
Gespaltene Reaktionen auf ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (10:27)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Nordex - Es geht um ...
Robert Schröder, Elliott-Waves.com (10:26)
Experte: Robert Schröder, Elliott-Waves.com
DAX: 284 Prozent p.a. in ...
Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de (10:22)
Experte: Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de
Börsensommer geht in die ...
CMC Markets, (10:11)
Experte: CMC Markets,
Golden Dawn: Aufstieg ...
Stephan Bogner, Rockstone Research (09:59)
Experte: Stephan Bogner, Rockstone Research
SAP-Calls mit 66%-Chance ...
Walter Kozubek, (09:56)
Experte: Walter Kozubek,
Heidelberger Druck: Kaufen!!
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (09:46)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Stada: Die Bären greifen an
Jörg Scherer, HSBC Trinkaus (09:34)
Experte: Jörg Scherer, HSBC Trinkaus
Goldaktien freundlicher, ...
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (09:25)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Aktien von Online Casinos als interessante Anlage
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen