Bonus-Zertifikat auf Öl: Den Seitwärtstrend in Gewinne wandeln - Zertifikateanalyse


10.04.14 11:39
Meldung
 
Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe das Bonus-Zertifikat (ISIN DE000DZQ0966 / WKN DZQ096 ) der DZ BANK auf Öl vor.


Erstaunlich ruhig sei es in den vergangenen Wochen bei der Entwicklung der Ölpreise zugegangen. Dies treffe insbesondere auf West Texas Intermediate (WTI) zu, die wichtigste Ölsorte des US-Marktes. Es pendle aktuell in engen Spannen um die 100 US-Dollar-Marke. Selbst die Krim-Krise habe nur für eine kleinere Bewegung nach oben gesorgt, die maximal 6 US-Dollar bis 8 US-Dollar pro Barrel ausgemacht habe. Nachdem sich die Politiker wohl damit abgefunden hätten, dass die Krim nun wieder zu Russland gehöre und die internationalen Sanktionen gegen Russland als sehr klein zu bezeichnen seien, scheine sich das Bild weiter zu normalisieren.

Daran ändere auch die jüngste Ukraine-Krise wenig. Denn nun strebe auch der östliche Teil des Landes gen Russland. So bestehe aktuell durchaus die Möglichkeit einer Trennung des Landes oder sogar eines Bürgerkriegs. All dies sollte zumindest dazu führen, dass die Krisenwährung Öl nicht sonderlich viel billiger werde.

Dies dürfte auch der Fall sein, wenn sich die Ukraine-Problematik schnell in Luft auflöse. Denn die Weltwirtschaft ziehe derzeit an, insbesondere in einigen Euro-Ländern, angeführt von Deutschland, und auch in den USA. Lediglich die Entwicklung in China gebe etwas Anlass zur Sorge. Dafür bestünden zusätzliche geopolitische Risiken, beispielsweise in den Ländern Iran und Irak.

Ein massiver Absturz beim Ölpreis sei daher gegenwärtig sehr unwahrscheinlich. Renditejäger würden daher zu Bonus-Zertifikaten greifen. Der Favorit der Experten vom "ZertifikateJournal" auf Öl der Sorte WTI kommt von der DZ BANK. Das Papier sei währungsgesichert und laufe bis zum März des kommenden Jahres. Es bringe eine Bonus-Rendite von 10 Prozent oder 10,5 Prozent p.a., wenn WTI bis dahin stets über der Marke von 80,00 US-Dollar verweile. Mehr werde es allerdings nicht, da Bonus-Niveau und Cap auf identischem Niveau eingezogen worden seien.

Gegenüber dem Front-Future des Rohstoffs entspreche dies einem Puffer von rund 22 Prozent. Unterhalb von 80,00 US-Dollar habe WTI zuletzt Mitte des Jahres 2012 notiert. Damals seien die Konjunkturaussichten im Zuge der Schuldenkrise auf sehr niedrigem Niveau gewesen. Erfreulich sei, dass das Papier mit einem akzeptablen Aufgeld von 6 Prozent gehandelt werde. (Ausgabe 14/2014) (10.04.2014/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Bonuszertifikat auf WTI Rohöl NYMEX Rolling [DZ Bank AG]

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:


Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Bonuszertifikat auf WTI Rohöl NYMEX Rolling [DZ Bank AG]
Weitere Meldungen
 
10.04 Bonus-Zertifikat auf Öl: Den.
10.04 Memory Express-Zertifikat a.
10.04 adidas-Zertifikate mit 18,51%.
10.04 Gold-Zertifikate mit 5,77%-C.
08.04 UBS Investor Sentiment Inde.
08.04 Indexzertifikat auf den DAX.
07.04 Vontobel-Zertifikate auf We.
07.04 Capped-Bonus-Zertifikat auf .
04.04 WGZ Easy-Express-Zertifika.
04.04 RBS-Zertifikate auf EUR/US.
04.04 RBS-Zertifikate auf Nikkei: K.
04.04 RBS-Zertifikate auf Kupfer: .
04.04 RBS-Capped Bonus-Zertifikat.
04.04 RBS-Open End-Zertifikate au.
03.04 Faktor 4x Long-Zertifikat: U.
03.04 Express mit fixem Kupon: U.
03.04 Bayer-Zertifikate mit bis zu .
03.04 Capped Bonus-Zertifikate auf.
03.04 Kapitalschutz-Zertifikate auf .
02.04 Vontobel-Zertifikate auf Swa.
02.04 Zertifikate-Trends: Gerne mit.
01.04 Merck-Zertifikat: Long-Potenz.
31.03 Open End-Zertifikate auf Go.
31.03 Capped-Bonus-Zertifikat auf .
28.03 RBS-Zertifikate auf NASDA.
28.03 RBS-Capped Bonus-Zertifikat.
27.03 Erstmalig in Einzelaktien aus.
27.03 LEONI-Zertifikate: Mit LEON.
27.03 Deutsche Euroshop-Bonus Ca.
27.03 Munich Re-Discounter mit 5,.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 6237 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Barrick Gold: Jetzt kaufen?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Ostereier für die Börsianer
Michael Beck, Leiter Po., Bankhaus ELLWANGER. (09:22)
Experte: Michael Beck, Leiter Portfolio M., Bankhaus ELLWANGER & GEIGER K.
DAX – Neuer Tag, ...
X-markets Team, Deutsche Bank (09:06)
Experte: X-markets Team, Deutsche Bank
Facebook: Diese Hürden ...
Jürgen Sterzbach, www.boerse-daily.de (08:59)
Experte: Jürgen Sterzbach, www.boerse-daily.de
DAX: Hält der Schwung an ...
S. Böhm, DaxVestor (08:57)
Experte: S. Böhm, DaxVestor
Metalle - Noch massenhaft ...
Marc Nitzsche, Rohstoff-Trader (08:56)
Experte: Marc Nitzsche, Rohstoff-Trader
DAX: Pause nach ...
DZ BANK, (08:42)
Experte: DZ BANK,
Sumatra Copper & Gold ...
Miningscout.de, (08:30)
Experte: Miningscout.de,
Rohstoffe: Nickelpreis ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (08:17)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Sanofi (Daily) - ...
Jörg Scherer, HSBC Trinkaus (08:16)
Experte: Jörg Scherer, HSBC Trinkaus
DAX – alles kann, ...
Christoph Geyer, Technischer Analyst (08:03)
Experte: Christoph Geyer, Technischer Analyst
Barrick Gold: Hilfe in Sicht?
Holger Steffen, (07:57)
Experte: Holger Steffen,
Apple und Facebook – ...
Feingold-Research, (07:48)
Experte: Feingold-Research,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das Online-Börsenlexikon der Sparkasse - Börsenwissen für Anfänger und ...
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen