Faktor-Zertifikat auf Silber Long-Index Faktor 8 vorgestellt - Zertifikateanalyse


03.09.14 09:23
Meldung
 
Frankfurt (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten von X-markets by Deutsche Bank stellen ein Faktor-Zertifikat (ISIN DE000DT8SLB3 / WKN DT8SLB ) der Deutschen Bank auf den Silber Long-Index Faktor 8 vor.


Dieses Faktor-Zertifikat beziehe sich auf den Silber Long-Index Faktor 8 (Index/Basiswert). Es habe keine feste Laufzeit. Neben der Möglichkeit des börslichen oder außerbörslichen Verkaufs könne der Anleger das Faktor-Zertifikat an den Ausübungstagen ausüben. Der Emittent könne das Faktor-Zertifikat zum Tilgungstag kündigen.

Der Anleger nehme über das Faktor-Zertifikat an der Wertentwicklung des Index teil. Nach Ausübung durch den Kunden bzw. Kündigung durch den Emittenten erhalte der Anleger am maßgeblichen Einlösungstermin einen Einlösungsbetrag, dessen Höhe vom Stand des Index am maßgeblichen Bewertungstag abhänge. Der Einlösungsbetrag errechne sich aus dem Schlussstand des Index an der Referenzstelle am Bewertungstag (Referenzpreis), multipliziert mit 0,99967 (Bezugsverhältnis). Das Bezugsverhältnis reduziere sich monatlich um 0,25000% des vorrausgegangenen Bezugsverhältnisses. Somit verringere sich der Einlösungsbetrag. Der Index werde in USD festgestellt, wobei 1 Punkt 1,00 USD entspreche. Die für die Ermittlung des Einlösungsbetrags erforderliche Umrechnung in EUR erfolge zum maßgeblichen EUR/USD-Wechselkurs. Während der Laufzeit erhalte der Anleger keine laufenden Erträge (z. B. Dividenden oder Zinsen).

Der Silber Long Index Faktor 8 (der "Index") sei ein Index, der die tägliche Wertentwicklung des Silberpreises überproportional (gehebelt) mit einem festen Hebel von acht abbilde. Der Index werde durch Solactive AG als Indexsponsor berechnet. Die Höhe des Faktors definiere dabei, mit welchem Hebel der Index die tägliche Veränderung des Silberpreises wiedergebe. Beispiel: Der Wert des Index steige um 40%, wenn der Silberpreis um 5% steige. Wenn der Silberpreis um 5% falle, verliere der Index aber 40% an Wert. Hierfür werde die Veränderung des Silberpreises zwischen zwei, sich täglich wiederholenden, festgelegten Zeitpunkten (Fixing) herangezogen.

In außerordentlichen Marktsituationen, wenn der Silberpreis untertägig gegenüber seinem letzten Fixing einen Kursrückgang aufweise, der eine festgelegte Schwelle von minus 6,25 Prozent erreiche, werde dieser Zeitpunkt als außerordentliches Fixing festgelegt und der dann geltende Silberpreis zur Berechnung des Index herangezogen. Gleichzeitig bilde der zu diesem Zeitpunkt festgestellte Silberpreis die Bezugsgröße für die Berechnung der Wertentwicklung des Silberpreises zum nächstfolgenden, regulären Fixing. Weiterhin werde im Index eine Finanzierungskomponente zum Abzug gebracht, welche die Kosten einer Kapitalaufnahme zur Finanzierung der gehebelten Long-Position im Index abbilde. Die Finanzierungskomponente entspreche dem siebenfachen aktuellen Geldmarktzins im amerikanischen Interbankenmarkt (Federal Funds Effective Rate) zuzüglich anfallender Kosten.

Wegen der Berechnung des Index auf Basis der Wertentwicklung des Silberpreises zwischen zwei Fixings sowie der Berücksichtigung der Finanzierungskomponente, ergebe sich folgende Besonderheit: Bei einem Vergleich der Wertentwicklung des Index mit der Wertentwicklung des Silberpreises über einen längeren Zeitraum, könnten diese Werte sowohl bei konstant steigenden oder fallenden Silberpreisen als auch bei schwankenden Silberpreisen voneinander abweichen. In Seitwärtsphasen und in Phasen, in denen der Silberpreis hohe Preisschwankungen aufweise, könne über den gleichen Zeitraum die Wertentwicklung des Index hinter der Wertentwicklung des Silberpreises auch deutlich zurückbleiben. Insbesondere könne in diesen Phasen der Index an Wert verlieren, auch wenn der Silberpreis am Ende dieser Phasen wieder seinen ursprünglichen Preis vom Beginn der jeweiligen Phase erreichen sollte.

Das Faktor-Zertifikat richtet sich an Anleger, die davon ausgehen, dass der Stand des Index steigt und der USD gegenüber dem EUR nicht abwertet, so die Experten von X-markets by Deutsche Bank. (Stand vom 02.09.2014) (03.09.2014/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Faktor 8x Long Zertifikat auf Silber [Deutsche Bank AG]

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:


Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Faktor 8x Long Zertifikat auf Silber [Deutsche Bank AG]
Weitere Meldungen
 
03.09 Faktor-Zertifikat auf Silber L.
03.09 Zertifikate auf Dow Jones: .
02.09 Short-Faktorzertifikat auf EU.
01.09 Zertifikate auf Mageres Sch.
01.09 Discount-Zertifikat auf Roch.
01.09 Zertifikat auf Gold: Boden g.
29.08 RBS-Zertifikate auf Kupfer: .
29.08 RBS-Zertifikate auf NASDA.
29.08 RBS-Zertifikate auf Continen.
29.08 RBS-Zertifikate auf CAC 40.
29.08 Faktor-Zertifikate auf Öl: St.
28.08 S&P 500-Zertifikate: Magisc.
28.08 BASF-Bonus Cap-Zertifikat: .
28.08 Discount-Zertifikat auf Softw.
28.08 RBS-Bonus-Zertifikat auf RD.
28.08 RBS-Capped Bonus-Zertifikat.
28.08 LEONI-Zertifikate mit 13,48%.
28.08 RBS-Capped Bonus-Zertifikat.
28.08 Europa Bonus&Sicherheit-Zer.
28.08 RBS-Capped Bonus-Zertifikat.
28.08 RBS-Bonus-Zertifikat auf EU.
28.08 RBS-Reverse Bonus-Zertifika.
28.08 EURO STOXX 50-Express-Z.
28.08 Volkswagen Memory Expres.
27.08 Investmentidee: Der M&A M.
26.08 TAG Immobilien-Zertifikat: A.
26.08 DAX-Zertifikat: Sieht so die.
25.08 Bonus Cap-Zertifikat auf Pe.
25.08 Zertifikate auf Platin: Bären .
25.08 Capped-Bonus-Zertifikat auf .


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 6850 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
PAION: Das sind die Einstiegsmarken!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Uranium Energy legt PEA ...
Oliver Groß, (17:25)
Experte: Oliver Groß,
Alibaba: Sollten Anleger ...
Carsten Englert, (16:35)
Experte: Carsten Englert,
EUR/USD im Fokus ...
IG Markets, (16:20)
Experte: IG Markets,
Unabhängig...
Michael Beck, Leiter Po., Bankhaus ELLWANGER. (16:15)
Experte: Michael Beck, Leiter Portfolio M., Bankhaus ELLWANGER & GEIGER K.
Tipps für die Geldanlage: 3 ...
FraSee & Investors, (16:00)
Experte: FraSee & Investors,
Draghinomics
Valentijn van Niewenhui., (15:50)
Experte: Valentijn van Niewenhuijzen,
US-Raumfahrt beflügelt ...
Jewgeni Ponomarev, Zertifikate-Experte HSB. (15:45)
Experte: Jewgeni Ponomarev, Zertifikate-Experte HSBC Trinkaus
S&P-500-Index - Position ...
Jürgen Sterzbach, www.boerse-daily.de (15:40)
Experte: Jürgen Sterzbach, www.boerse-daily.de
Anleger tasten sich vor ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (14:40)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
PAION: Das sind die ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (14:30)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Folge den Insidern: Neue ...
Chefredaktion, financial.de (14:27)
Experte: Chefredaktion, financial.de
Highmark Marketing ...
Claudius Strehlau, shareribs.com (14:26)
Experte: Claudius Strehlau, shareribs.com
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Deutsche FX-Broker sind im Kommen
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen