BNP Paribas-Zertifikate auf den DAX: EZB enttäuscht DAX-Anleger - Zertifikateanalyse


05.12.14 13:52
Meldung
 
Paris (www.zertifikatecheck.de) - Die Analysten der BNP Paribas stellen in ihrer aktuellen Ausgabe von "Märkte & Zertifikate weekly" ein MINI Long-Zertifikat (ISIN DE000PA8G3Q8 / WKN PA8G3Q ), ein MINI Short-Zertifikat (ISIN DE000PA05X33 / WKN PA05X3 ) und ein Capped Bonus-Zertifikat (ISIN DE000PA23DG6 / WKN PA23DG ) auf den DAX (ISIN DE0008469008 / WKN 846900 ) vor.


Erst ein neuer Rekord, dann die Talfahrt: Die Sitzung der Europäischen Zentralbank (EZB) habe den DAX gestern auf Achterbahnfahrt geschickt. Am Vormittag sei der deutsche Leitindex wieder über die Marke von 10.000 Punkten geklettert, am frühen Nachmittag habe er bei 10.084 Zählern ein neues Allzeithoch markiert. Doch noch während der Pressekonferenz der EZB sei es steil abwärts gegangen, bis zum Handelsende habe sich das Minus auf 1,21 Prozent summiert. Anleger hätten sich enttäuscht ob der Tatsache gezeigt, dass EZB-Präsident Draghi erneut keine konkreten Maßnahmen zur Lockerung der Geldpolitik in der Eurozone angekündigt habe. Stattdessen habe er ein mögliches Handeln Anfang 2015 angedeutet. Wie es mit dem DAX weitergehe, dürfte heute von neuen Daten aus der Industrie in Deutschland und dem Arbeitsmarkt in den USA abhängen.

Wie so oft nach wichtigen Entscheidungen habe der DAX gestern erst einmal orientierungslos in eine Richtung ausgeschlagen. Dieses Mal sei es sprunghaft nach oben auf ein neues Allzeithoch bei 10.083,70 Punkte gegangen - im Future-Markt sei es sogar noch deutlich weiter nach oben gegangen. Doch es habe nicht lange gedauert, bis der Markt die Worte von EZB-Chef Draghi richtig gedeutet habe. In den Folgeminuten sei es kräftig abwärts gegangen. Nach einem kurzen Luftholen sei dann der nächste Absturz gefolgt, der den DAX unter die Unterstützung bei 9.891 Punkten befördert habe.

Nachbörslich habe sich der deutsche Leitindex jedoch wieder etwas erholen können, weshalb er heute in der Eröffnung erst einmal freundlicher tendieren sollte. Die heutige Reaktion werde sehr interessant sein, denn der Markt habe genügend Zeit gehabt, die neue Situation zu bewerten. Setze sich die Rally fort, dürfte wieder Kurs auf die 10.000er Marke genommen werden. Würden heute jedoch weitere Gewinnmitnahmen folgen, müsse die nächste Unterstützung bei 9.721 Punkten im Auge behalten werden. Nur wenige Punkte tiefer verlaufe der kurzfristige Aufwärtstrend. (05.12.2014/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DAX

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Elliott Wave DAX daily (21.12.14)
COMMERZBANK kaufen Kz. 28 € (21.12.14)
Banken in der Eurozone (21.12.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Devin Sage TXA Trading: X-Seque. (19:54)
Daimler-Finanzvorstand: Rückstellun. (20.12.14)
DAX und der Verfallstag (20.12.14)
DOW DAX mit neuem Trendkanal (19.12.14)
Dax konsolidiert - Erholungsrally f. (19.12.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DAX
Weitere Meldungen
 
05.12 BNP Paribas-Zertifikate auf .
04.12 Express-Zertifikat auf EUR/.
04.12 Discount-Zertifikat auf NASD.
04.12 Capped Bonus-Zertifikat auf .
04.12 Open End-Zertifikat auf Sola.
04.12 Bonus-Zertifikate auf E.ON .
04.12 DAX-Korridor-Bonus mit 6,95.
02.12 Indexzertifikat der Deutschen.
01.12 Discount-Zertifikat auf Drillis.
01.12 Zertifikate auf Gold: Ein glä.
28.11 Discount-Zertifikate auf adid.
28.11 BNP Paribas-Zertifikate auf .
28.11 RBS-Zertifikate auf den Bun.
28.11 Faktor-Zertifikate auf Silber:.
27.11 Banken Bonus & Sicherheit-Z.
27.11 Discount-Zertifikat auf Wack.
27.11 Discount-Zertifikat auf Brenn.
27.11 Bonus-Zertifikat auf Deutsch.
27.11 Discount-Zertifikat auf Zalan.
27.11 Partizipationszertifikat auf O.
27.11 Allianz-Memory Express-Zert.
26.11 Zertifikate-Handel: Lieber He.
26.11 Vontobel-Investmentidee: Mer.
24.11 Doppel Chance-Zertifikat auf.
24.11 Zertifikate auf Orangensaft: .
24.11 Open End X-PERT-Zertifikat.
21.11 Capped Bonus-Zertifikate auf.
21.11 Microsoft-Zertifikate: Glänzen.
21.11 Gold-Zertifikate: Moskaus ge.
20.11 Nokia-Bonus-Zertifikat: Nokia.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 7183 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Commerzbank: Jetzt runter auf 9 Euro?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Devin Sage TXA Trading ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (19:54)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
BVB im Keller
Feingold-Research, (11:50)
Experte: Feingold-Research,
Schöne Bescherung!
Sebastian Jonkisch, Prime Quants Financial . (11:21)
Experte: Sebastian Jonkisch, Prime Quants Financial Analysis
RUSSLAND: RUBEL AUF ...
Sabine Traub, Börse Stuttgart AG (10:40)
Experte: Sabine Traub, Börse Stuttgart AG
Japan hat gewählt! – Yen-...
Geldanlage Brief, (10:19)
Experte: Geldanlage Brief,
Aktueller Wochenrückblick
Jürgen Schwenk, Herausgeber Bullenbrief (09:49)
Experte: Jürgen Schwenk, Herausgeber Bullenbrief
DAX und der Verfallstag
Jochen Steffens, Stockstreet GmbH (20.12.14)
Experte: Jochen Steffens, Stockstreet GmbH
Was für ein Deal! Timmins ...
Jörg Schulte, JS-Research (20.12.14)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Baader Bonds Markets ...
Klaus Stopp, Baader Bank AG (20.12.14)
Experte: Klaus Stopp, Baader Bank AG
Lasst uns froh und munter ...
Frank Schäffler, (20.12.14)
Experte: Frank Schäffler,
Anleihen: „Viel Trubel um ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (20.12.14)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
DOW DAX mit neuem ...
Thomas Heydrich, Systemstrading.de (19.12.14)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstrading.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Worauf man beim Onlinekredit achten sollte
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen