ThyssenKrupp-Fixkupon Express-Zertifikat mit 1,75% Zinsen pro Halbjahr - Zertifikateanalyse


19.01.17 11:30
Meldung
 
Gablitz (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe ein Fixkupon Express-Zertifikat (ISIN DE000PB91KY9 / WKN PB91KY ) der BNP Paribas auf die Aktie von thyssenkrupp (ISIN DE0007500001 / WKN 750000 ) vor.


Mit einem Kursanstieg innerhalb der vergangenen zwölf Monate von mehr als 55 Prozent belege die ThyssenKrupp-Aktie hinter der adidas-Aktie, die im gleichen Zeitraum um 75 Prozent habe ansteigen können, den beachtlichen zweiten Platz in der DAX-Performanceliste.

Wenn sich die vorsichtig optimistischen Prognosen des Managements über den Verlauf des Geschäftsjahres 2016/2017 erfüllen würden, dann sollte der Aktienkurs von einem deutlichen Absturz verschont bleiben. Das aktuell zur Zeichnung angebotene BNP-Fixkupon Express-Zertifikat auf die ThyssenKrupp-Aktie biete in den nächsten zwei Jahren bei einem bis zu 50-prozentigen Kursrückgang der Aktie die Chance auf den in Aussicht stehenden Maximalertrag.

Der ThyssenKrupp-Schlusskurs vom 03.02.2017 werde als Startkurs für das Zertifikat fixiert. Werde dieser Schlusskurs beispielsweise bei 23,50 Euro gebildet, dann werde sich ein Nennwert des Zertifikates von 1.000 Euro auf (1.000:23,50)=42,55319 ThyssenKrupp-Aktien beziehen. Bei 50 Prozent des Startkurses werde die Barriere liegen.

Unabhängig vom Kursverlauf der ThyssenKrupp-Aktie würden Anleger an den im Halbjahresabstand angesetzten Zinsterminen einen fixen Kupon in Höhe von 1,75 Prozent ausbezahlt erhalten. Notiere die ThyssenKrupp-Aktie an einem der ebenfalls im Halbjahresintervall angesetzten Bewertungstage auf oder oberhalb des Startkurses, dann werde das Zertifikat mit seinem Ausgabepreis von 100 Euro und der Zinszahlung in Höhe von 1,75 Prozent zurückbezahlt. Die Chance auf weitere Zinszahlungen erlösche im Fall der vorzeitigen Rückzahlung.

Wenn das Zertifikat bis zum letzten Bewertungstag (04.02.2019) laufe, dann werde die Rückzahlung mit 100 Euro erfolgen, wenn der Schlusskurs der ThyssenKrupp-Aktie an diesem Tag auf oder oberhalb der 50-Prozent-Barriere gebildet werde. Unter Berücksichtigung der Kosten würden Anleger in diesem Fall einen Nettoertrag von 5,80 Prozent erwirtschaften. Notiere die ThyssenKrupp-Aktie an diesem Tag unterhalb der Barriere, dann würden Anleger für jeden Nominalwert von 1.000 Euro 42 Aktien zugeteilt erhalten. Der Gegenwert des Bruchstückanteils von 0,55319 Aktien werde Anlegern gutgeschrieben.

Das BNP-Fixkupon Express-Zertifikat auf die ThyssenKrupp-Aktie, maximale Laufzeit bis 11.02.2019, könne noch bis 03.02.2017 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent gezeichnet werden.

Mit diesem Zertifikat können Anleger in den nächsten zwei Jahren einen Nettoertrag von 5,8 Prozent erzielen, wenn der Kurs der ThyssenKrupp-Aktie in zwei Jahren nicht mit mehr als 50 Prozent im Vergleich zum am 03.02.2017 ermittelten Aktienkurs im Minus notiert, so die Experten vom "ZertifikateReport". (19.01.2017/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

thyssenkrupp

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Inside: THYSSEN (10.01.17)
Welche ausgebombten Werte ... (18.08.16)
Was ist los mit ThyssenKrupp? (10.11.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

thyssenkrupp-Aktie: Nicht mehr gü. (09:13)
ThyssenKrupp-Fixkupon Express-Ze. (09:06)
thyssenkrupp-Aktie: Höhere Stahlpr. (18.01.17)
thyssenkrupp-Aktie: Gewinne laufe. (18.01.17)
Stahlbranche in Sorge wegen Hand. (18.01.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

thyssenkrupp
Weitere Meldungen
 
11:30 ThyssenKrupp-Fixkupon Expr.
11:20 Express-Zertifikat auf Merck.
11:10 Discount-Zertifikat auf AIXT.
11:00 Mit RWE-Zertifikaten zu 8%.
10:50 Discount-Zertifikat auf HELL.
10:40 GLOBAX-Zertifikat: Deutsche.
10:20 Bonus Cap-Zertifikat auf BM.
10:10 Capped-Bonus-Zertifikat auf .
10:00 Zertifikat auf US-focused In.
08:30 10% p.a. mit USD-Express .
16.01 BNP Paribas-Zertifikate auf .
12.01 Discount-Zertifikat auf Merck.
12.01 STOXX Europe 600 Basic R.
12.01 Turbo-Zertifikat auf United I.
12.01 Zertifikate-Trends: Anleger r.
12.01 Memory Relax Express auf .
12.01 Mit Deutsche Post-Zertifikat.
12.01 Bonus Cap-Zertifikat auf Co.
12.01 Bonus Cap-Zertifikat auf He.
12.01 Zertifikat auf Bitcoin/USD: V.
12.01 Daimler-Memory Express-Zer.
12.01 Faktor-Zertifikate auf Platin:.
09.01 Mit DAX-Bonus-Zertifikaten .
05.01 SAP-Zertifikate mit 6%-Cha.
05.01 Bonus Cap-Zertifikat auf Da.
05.01 US-focused Infrastructure Ba.
05.01 Faktor-Zertifikate auf Rohöl:.
02.01 10%-Chance mit Commerzba.
30.12 Mit adidas-Zertifikaten zu 6%.
30.12 Faktor-Zertifikate auf Gold: .


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 19604 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Tesla Motors: Höhenflug!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Trends-Update: SAP
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (11:34)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Computer-Hardware: Diese ...
Volker Gelfarth, (11:16)
Experte: Volker Gelfarth,
GLENCORE marschiert ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (11:04)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
In 2017 steht Europa am ...
Robert Sasse, (10:57)
Experte: Robert Sasse,
Investmentidee: Starbucks ...
Heiko Geiger, Bank Vontobel Europe . (10:46)
Experte: Heiko Geiger, Bank Vontobel Europe AG
Fresenius mit Potenzial ...
Walter Kozubek, (10:42)
Experte: Walter Kozubek,
DAX klebt an der 11.600 – ...
CMC Markets, (10:24)
Experte: CMC Markets,
Donald Trump übernimmt ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (10:01)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
ML Gold - Auf den Spuren ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (09:59)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Chancenblindheit
Ralf Flierl, Smart Investor (09:57)
Experte: Ralf Flierl, Smart Investor
Tesla Motors: Höhenflug!
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (09:36)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
DAX: Keiner will verkaufen
Holger Steffen, (09:27)
Experte: Holger Steffen,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Differenzkontrakte als Geldanlage
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen