Top-Zertifikat auf STOXX 600 Banks mit Chance auf 13,9% Zinsen pro Jahr - Zertifikateanalyse


31.05.16 09:25
Meldung
 
Gablitz (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateReport" präsentieren in ihrer aktuellen Ausgabe ein Top-Zertifikat (ISIN DE000HVB14Q1 / WKN HVB14Q ) von der HypoVereinsbank auf den STOXX Europe 600 Banks-Index (ISIN EU0009658806 / WKN 965880 ).


Bei den Banken sehe es derzeit nicht allzu rosig aus - niedrige Zinsen und hohe Restrukturierungskosten würden auf die Erträge drücken. Das schlage sich in der Sektorperformance nieder: Während der marktbreite STOXX Europe 600 in den letzten drei Jahren ein Plus von 10 Prozent ausweise, hänge der STOXX Europe 600 Banks mit einer Performance von minus 20 Prozent gut 30 Prozent hinterher. Dennoch würden sich die Stimmen von Analysten mehren, die ein Ende der Underperformance der Bankaktien prognostizieren und auf dem aktuellen Bewertungsniveau der Branche einen Neueinstieg diskutieren würden. Anleger, die davon ausgehen würden, dass der Preisindex in drei Jahren auch nur geringfügig oberhalb des aktuellen Niveaus liege, könnten mit einem Top-Zertifikat überproportional profitieren.

Top-Zertifikate würden zu den besonders leicht verständlichen strukturierten Produkten gehören. Beim Top-Zertifikat der HVB auf den STOXX Europe 600 Banks werde zunächst der Indexschlussstand des anfänglichen Bewertungstags (25.05.2016) herangezogen, um den Basispreis des Top-Zertifikats festzulegen - aktuell liege dieser bei ca. 145 Punkten.

Schließe der Index am finalen Bewertungstag (20.05.2019) über diesem Basispreis, würden Anleger den maximalen Rückzahlungsbetrag von 150 Euro pro Zertifikat erhalten. Dabei sei es ganz unerheblich, ob der Index nur etwa einen halben Punkt oder auch 70 Prozent über dem Basispreis handle; eventuelle vorherige Kursverluste würden ebenfalls keine Rolle spielen: Im Szenario jeglicher positiver Performance komme immer der Höchstbetrag von 150 Euro zur Rückzahlung. Unter Einbeziehung des Ausgabeaufschlags von 1,25 Prozent ergebe sich daraus eine Rendite von 13,9 Prozent p.a. Finanziert werde der Top-Mechanismus über die Dividenden des Preisindex, die dem Anleger nicht zufließen würden. Erst bei einem Plus von mehr als 48,75 Prozent - also oberhalb von 215,7 Indexpunkten - wäre die Anlage in ein klassisches Index-Zertifikat auf den STOXX Europe 600 Banks rentabler als das Top-Zertifikat.

Sollte der Index dagegen unterhalb des Basispreises schließen, dann verhalte sich das Top-Zertifikat wie ein Index-Zertifikat und Anleger würden bei Fälligkeit einen Rückzahlungsbetrag erzielen, der exakt die Verluste des Indexes widerspiegle: Ein Minus von 20 Prozent resultiere dann in einer Rückzahlung von 80 Euro.

Das HVB Top-Zertifikat auf den STOXX Europe 600 Banks-Index richte sich an klassische Aktienanleger, die diversifiziert auf die Branche setzen möchten. Mit dem Zertifikat würden Anleger das Kursrisiko eines klassischen Index-Zertifikats übernehmen und es mit der Chance auf einen stattlichen Rückzahlungsbetrag schon im Fall der kleinsten positiven Kursentwicklung kombinieren. (31.05.2016/zc/a/a)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

STOXX EU600 Banks

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Deutsche Bank-Aktie: Zypern-Rettu. (25.03.13)
DJ STOXX 600 Banks-Capped Cal. (25.08.08)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

STOXX EU600 Banks
Weitere Meldungen
 
09:25 Top-Zertifikat auf STOXX 6.
27.05 Faktor-Zertifikate auf Rohöl:.
26.05 Open End Index-Zertifikat au.
26.05 Unlimited Turbo-Zertifikat au.
26.05 Zertifikate-Trends: Goldene Z.
26.05 Mit Deutsche Telekom-Zertif.
26.05 Memory Express-Zertifikat a.
26.05 Bonus Cap-Zertifikat auf Da.
25.05 Bonus Cap-Zertifikate auf B.
24.05 Discount-Zertifikate auf HUG.
24.05 Daimler-Memory Express-Zer.
19.05 Basket-Zertifikat auf SG EM.
19.05 Memory Express-Zertifikat a.
19.05 Faktor 4x Long-Zertifikat au.
19.05 Globaler Derivatenmarkt wird.
17.05 E.ON-Reverse Bonus-Zertifik.
17.05 DAX-Zertifikat: Sommerrallye.
12.05 Memory Express-Zertifikat a.
12.05 Discount Call auf METRO: A.
12.05 Capped Bonus-Zertifikat auf .
12.05 Discount-Zertifikate auf Cred.
12.05 UBS-Express-Zertifikate: Bis.
12.05 (Teil)-Garantie-Zertifikate auf.
11.05 Faktor-Zertifikate auf Gold: .
10.05 EUR/USD-Long-Zertifikat: Eu.
05.05 Bonus Cap-Zertifikat auf Sa.
05.05 Memory Express-Zertifikat a.
05.05 Deep-Express-Zertifikate "plu.
05.05 Capped-Bonus-Zertifikat auf .
05.05 MINI Long auf AIXTRON: Ü.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 13332 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
K+S: Der Trend ist dein Freund!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX warten auf ...
Thomas Heydrich, Systemstrading.de (19:39)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstrading.de
Devin Sage TXA Trading ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (18:28)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
JinkoSolar: So ist dem ...
Robert Sasse, (17:23)
Experte: Robert Sasse,
Das Value-Wiesel
BankM, (17:19)
Experte: BankM,
DAX verschnauft nach ...
CMC Markets, (17:08)
Experte: CMC Markets,
SAF-HOLLAND legt den ...
Volker Gelfarth, (17:03)
Experte: Volker Gelfarth,
Auf hohem Niveau - Dax ...
IG Markets, (16:59)
Experte: IG Markets,
Beiersdorf: nach Rüsksetzer ...
trading notes future, (16:30)
Experte: trading notes future,
S&P-500-Index: Ausblick!
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16:25)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Newmont Mining (Weekly) -...
Jörg Scherer, HSBC Trinkaus (16:16)
Experte: Jörg Scherer, HSBC Trinkaus
VW – positiver Rückenwind ...
Feingold-Research, (15:55)
Experte: Feingold-Research,
DAX Anleger warten ab
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (15:49)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Finanzplatz Frankfurt verliert an Bedeutung
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen