Bonus Cap-Zertifikat auf Starbucks: Zu hohe Erwartungen - Zertifikateanalyse


04.05.16 12:19
Meldung
 
Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe ein Bonus Cap-Zertifikat (ISIN DE000CW36WD7 / WKN CW36WD ) der Citi auf die Starbucks-Aktie (ISIN US8552441094 / WKN 884437 ) vor.


Auch mit einem zweistelligen Gewinnplus könne man enttäuschen. Anleger hätten sich von Starbucks eben mehr erhofft. Die Aktie der US-Kaffeehauskette habe deswegen kräftig Federn lassen müssen. Von Kursen um 61 Dollar sei es hinab auf aktuell weniger als 57 Dollar gegangen. Dabei würden die Zahlen auf den ersten Blick recht beachtlich aussehen: Der Überschuss sei vor allem dank guter Geschäfte am Heimatmarkt im Vergleich zum Vorjahr um 16 Prozent auf 575 Mio. Dollar gestiegen. Die operative Marge sei von 17,0 auf 17,3 Prozent geklettert.

Als Haar in der Suppe habe sich allerdings die Umsatzentwicklung erwiesen. Die Erlöse seien um neun Prozent auf fünf Mrd. Dollar gestiegen - und damit geringer als gedacht. Und auch der Ausblick habe für lange Gesichter gesorgt: So rechne das Unternehmen für das laufende Quartal lediglich mit einem Gewinn von 47 und 48 Cent je Aktie - und das, obwohl die Anzahl der Filialen im Jahresvergleich um acht Prozent auf weltweit fast 24.000 Läden geklettert sei.

Für das laufende Jahr gebe sich der Konzern aber weiter optimistisch: Insgesamt sollten 1.800 neue Filialen entstehen, 700 davon in den Vereinigten Staaten. Dadurch wolle der Konzern die erwartete Delle in Asien ausgleichen und unterm Strich ein Umsatzplus von mindestens zehn Prozent einfahren. Die Prognose für den Gewinn je Aktie liege bei 1,85 bis 1,86 Dollar. Vorher sei Starbucks von 1,84 bis 1,86 Dollar ausgegangen.

Die Wachstumsaussichten würden also stimmen. Da aber - wie die Quartalszahlen zeigen würden - die Erwartungen ziemlich hoch seien, sollten Anleger eher gepufferte Investments ins Auge fassen, etwa das mehrmals vorgestellte Bonus Cap (ISIN CW36WD) der Citi. Hier seien insgesamt 8,9 Prozent drin, wenn die Aktie bis Dezember über 45 Dollar bleibe. (Ausgabe 17/2016) (04.05.2016/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Aktuell


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Starbucks

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Starbucks Langfristinvest- wann ... (21.04.16)
Starbucks o. T. (04.05.15)
Starbucks (31.10.13)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Klage wegen zuviel Eis im Eiskaf. (03.05.16)
Daimler, Netflix, Starbucks – wande. (24.04.16)
Starbucks-Aktie rutscht in den Ke. (22.04.16)
Starbucks-Aktie: langfristiges Wac. (22.04.16)
Starbucks-Aktie: Rewards Program. (14.04.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Starbucks
Weitere Meldungen
 
04.05 Bonus Cap-Zertifikat auf Sta.
03.05 DAX-Zertifikat: Probleme lau.
02.05 US-Aktien-Index mit hohen D.
29.04 EURO STOXX 50-Best Exp.
28.04 Unlimited Turbo-Zertifikat au.
28.04 Capped Bonus-Zertifikat auf .
28.04 ATX-Faktor 2 Long-Zertifika.
28.04 Bonus Cap-Zertifikate auf V.
28.04 Zertifikate-Trends: Langfristi.
28.04 VW Vzg.-Zertifikate mit 8%.
25.04 Mit INFRAX-Open End-Zertif.
22.04 Bonus Cap-Zertifikate auf P.
22.04 EURO STOXX 50/S&P 500.
21.04 Capped Bonus-Zertifikat auf .
21.04 Alpha-Zertifikat auf SPDR G.
21.04 Express Plus-Zertifikat auf .
21.04 4X Long Faktor-Zertifikat au.
21.04 Turbo Bull auf EUR/GBP: B.
21.04 Performance Deep Express-Z.
21.04 Daimler-Zertifikat mit 10%-B.
20.04 Faktor-Zertifikate auf Rohöl:.
19.04 Indexzertifikat auf den DAX.
14.04 Capped-Bonus-Zertifikat auf .
14.04 Partizipationszertifikat auf S.
14.04 Discount-Zertifikat auf Becht.
14.04 Capped Bonus-Zertifikat auf .
14.04 Evonik-Memory Express-Zert.
14.04 BMW-Zertifikat mit 7,85%-B.
14.04 EURO STOXX 50-Stufen Ex.
11.04 EURO STOXX 50-Zertifikat:.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 12992 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Nokia: Erneuter Test der Jahrestiefs!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Commerzbank mit ...
Robert Sasse, (04.05.16)
Experte: Robert Sasse,
DAX taucht weiter ab
IG Markets, (04.05.16)
Experte: IG Markets,
Schwächerer Euro und ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (04.05.16)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
S&P 500 (wöchentlich) ...
DONNER & REUSCHEL., (04.05.16)
Experte: DONNER & REUSCHEL AG,
Dialog – Knallerkursziel trotz ...
Feingold-Research, (04.05.16)
Experte: Feingold-Research,
DAX fällt weiter - Keine ...
CMC Markets, (04.05.16)
Experte: CMC Markets,
6 aktuelle Fakten über die ...
Christoph Janß, Hanseatic Brokerhouse (04.05.16)
Experte: Christoph Janß, Hanseatic Brokerhouse
Aurubis: Zum Geburtstag ...
Carsten Englert, (04.05.16)
Experte: Carsten Englert,
SJB FondsEcho. ...
Gerd Bennewirtz, SJB FondsSkyline (04.05.16)
Experte: Gerd Bennewirtz, SJB FondsSkyline
DAX: Der Tanz in den Mai ...
Jens Klatt, Chefanalyst von DailyFX (04.05.16)
Experte: Jens Klatt, Chefanalyst von DailyFX
Widerrufsjoker: So tricksen ...
Roland Klaus, (04.05.16)
Experte: Roland Klaus,
DAX rutscht unter ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (04.05.16)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Finanzplatz Frankfurt verliert an Bedeutung
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen