Chemesis International erhält Hanf-Anbaulizenz für Michigan



11:50 20.06.19

Exzellente Nachrichten heute Morgen von Chemesis International (CSE CSI / FRA CWAA). Die kanadische Cannabis-Gesellschaft hat die Lizenz zum Anbau und zur Verarbeitung von Hanf im US-Bundesstaat Michigan erhalten. Damit kann und soll der Anbauprozess in den kommenden Wochen beginnen!

Im Cannabis-Geschäft sind solche Lizenzen von großer Bedeutung und so verwundert es nicht, dass Chemesis in der Erteilung der Genehmigung für Michigan einen wichtigen Fortschritt auf dem Weg zum übergeordneten Ziel sieht, sich als führende, in mehreren US-Bundesstaaten tätige Cannabis-Gesellschaft (MSO, Multi-State Operator) zu etablieren.

Um dieses Ziel zu erreichen, setzt Chemesis die Bewertung weiterer aussichtsreicher Assets in Michigan, aber auch in Wisconsin, Illinois, Missouri fort und wird dort ebenfalls die nötigen Lizenzen beantragen.

Mit dem Erhalt der Lizenz für Michigan ist das Unternehmen nun bereits in Kalifornien, Arizona, Puerto Rico und Michigan aktiv. Die langfristige Wachstumsstrategie von Chemesis sieht vor, dass das Unternehmen seine Geschäftsaktivitäten auch in andere Bundesstaaten der USA ausweitet und dazu Assets erwirbt, die die vorhandenen Betriebe und Fähigkeiten ergänzen. Chemesis geht dabei davon aus, dass sowohl auf Ebene der Bundesregierung als auch der Bundesstaaten der positive Trend in der Marihuana-Gesetzgebung anhält.



Michigan zum Beispiel hatte sein Marihuana-Gesetz, den Michigan Regulation and Taxation of Marijuana Act Anfang November 2018 verabschiedet und Schätzungen besagen, dass der Bundesstaat zu den fünf größten Märkten für medizinisches Marihuana in den USA gehören wird. Insgesamt soll der Markt für legales Cannabis schon 2020 ein Volumen von fast 756 Mio. USD erreichen und eine jährliche Wachstumsrate von 7% aufweisen! (Quelle: New Frontier Data – 2018 Industry Outlook)

Chemesis-CEO Edgar Montero jedenfalls sieht in Michigan nicht nur einen großen Markt, der nicht nur eine Umsatzsteigerung und langfristiges Wachstum für das Unternehmen bedeuten könne, sondern auch ein Sprungbrett für die weitere US-Expansion von Chemesis.


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Chemesis International halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (Chemesis International) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist. Diese dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Chemesis International profitieren. GOLDINVEST Consulting wird von dieser dritten Partei für die Erstellung von Artikeln zu Chemesis International entgeltlich entlohnt, was einen weiteren Interessenkonflikt darstellt.

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Björn Junker Björn Junker,
GOLDINVEST.de

verfügt über langjährige Erfahrung im Rohstoffsektor. Von seinem analytischen Einschätzungsvermögen sowie seinem Gespür für erstklassige Investments will GOLDINVEST.de vor allem profitieren. Durch seine Erfahrung im Bereich Corporate Communications versteht Herr Junker auch die Sprache der Unternehmen, die er beobachtet und analysiert. GOLDINVEST.de bietet Hintergrundberichte und aktuelle Kommentare zum Geschehen an den Rohstoffmärkten und verfolgt die Entwicklung ausgewählter Minengesellschaften aus dem Bereich der Edelmetalle, Basismetalle und sonstiger Rohstoffe. Weitere Informationen finden Sie unter: www.goldinvest.de

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Wirecard: Jetzt wird es brenzlig!!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Wirecard: Jetzt wird es ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (10:55)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
DAX rauscht nach unten - ...
CMC Markets, (10:48)
Experte: CMC Markets,
Gold-(Turbo)-Calls mit ...
Walter Kozubek, (10:44)
Experte: Walter Kozubek,
DAX – richtig abgesichert in ...
Feingold-Research, (10:35)
Experte: Feingold-Research,
Netflix Aktie: Blick auf die ...
Robert Sasse, (10:25)
Experte: Robert Sasse,
US-Uran-Petition 232 auf ...
Jörg Schulte, JS-Research (10:15)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Wirecard bricht ein!
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (10:01)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
US-Aktien wieder so teuer ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (09:53)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
DAX Analyse: Wie ...
X-markets Team, Deutsche Bank (09:42)
Experte: X-markets Team, Deutsche Bank
Silber über 16 $/oz, Libra
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (09:32)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Dialog Semiconductor ...
Holger Steffen, (09:17)
Experte: Holger Steffen,
QSC-Aktie: Überstürzen Sie ...
Volker Gelfarth, (09:09)
Experte: Volker Gelfarth,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das Spiel mit dem Glück: iGaming in Deutschland und Schweden
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen